Mein Schiff 2 - Im GeirangerfjordIm Mai 2009 nahm Mein Schiff 1 den Dienst unter der Flagge von TUI Cruises auf. Im deutschen Markt der Kreuzfahrtschiffe hat es sich außerordentlich schnell im Premium-Segment zwischen den Clubschiffen und den traditionellen Kreuzfahrtschiffen etablieren können. Nur ein Schiff lohnt den Aufwand nicht, werden sich die Macher gedacht haben. Auf Mein Schiff 1 folgte Mein Schiff 2.

Wie zuvor wurde ein Celebrity-Schiff, die Celebrity Mercury, ausgesondert und zum Umbau an TUI Cruises übergeben. Erneut wurden 50 Millionen Euro für die Umgestaltung in die Hand genommen. Die mit dem ersten Schiff gewonnenen Erfahrungen wurden analysiert und in den Umbauprozess einbezogen, z. B. wurde auf das Casino verzichtet. Im Mai 2011 war das Werk vollbracht.  Mein Schiff 2 nahm unter dem TUI-Logo seinen Dienst auf.

Über Mein Schiff 1 haben wir bereits ausführlich berichtet. Die meisten Merkmale dieses Schiffs gelten auch für Mein Schiff 2. Beide Schiffe sind von den Ausmaßen und der Tonnage weitestgehend kompatibel. Wir möchten herauszufinden, ob der positive Eindruck den wir im Rahmen  zweier Fahrten mit Mein Schiff 1 gewonnen hatten, auch auf das zweite Schiff übertragen werden kann.

Berichterstatter über Mein Schiff 2 sind Freunde, erfahrene Schiffsreisende, die in allen möglichen Regionen dieser Welt mit Schiffen unterschiedlichster Reedereien gefahren sind. Für ihr Engagement und die vielen gelungenen Fotos bedanken wir uns an dieser Stelle.

Mein Schiff 2 - Vor Leknes

 

Die wichtigsten Schiffsinformationen

Indienststellung 1997 als Celebrity Mercury
Umbau 2011
Maße Länge 263 m, Breite: 32 m, Tiefgang ca. 8,50 m
Vermessung 77.302 BRZ
Passagierdecks 10
Maschine dieselmechanisch
Geschwindigkeit 21,5 kn
Passagiere 1.912 auf 2-Bett-Basis
Kabinen 956, davon 304 Innenkabinen
Crew ca. 780 Personen
Flagge Malta
Werft Meyer Werft GmbH, Papenburg
Bordsprache Deutsch

 

Deckpläne Mein Schiff 2

Deckpläne mein schiff 2 - decks 9 bis 14
Decks 9 bis 14

  grundrisse mein schiff 2 decks 4 bis 8 750
Decks 4 bis 8

-> Deckpläne Mein Schiff 2 im PDF Format

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur