09.10.2015 – Royal Caribbeans Premiummarke Celebrity Cruises schickt zwei Schiffe ihrer Millennium-Klasse zur Modernisierung ins Trockendock. Jeweils 16 Millionen US-Dollar lässt sich die Reederei die Frischzellenkuren an den 294 Meter langen Schiffen kosten. Betroffen sind die Celebrity Infinity und die Celebrity Summit. Die Arbeiten werden im Trockendock des Grand Bahama Shipyard in Freeport auf den Bahamas durchgeführt.

Celebrity Summit im Hafen von Portland/MaineCelebrity Summit im Hafen von Portland/Maine

Die wesentlichen Verbesserungen betreffen

  • den Einbau einer Rooftop-Terrasse
  • die Einführung des Spezialitätenrestaurant Tuscan Grille
  • die Aufwertung der Suite Class.

Die Rooftop-Terrasse knüpft an den Erfolg der auf den fünf Schiffen der Solstice-Klasse installierten Lawn Clubs an. Die jeweils 2.000 m² großen, vorzüglich gepflegten Rasenflächen dienen der Entspannung der Gäste und Rasenspielen. Die 2.000 m²-Marke erreichen die konzipierten Rooftop-Terrassen zwar nicht, es darf jedoch angenommen werden, dass auch diese mit multifunktionalen Einrichtungen versehenen Freibereiche sich zu Anziehungspunkten achtern auf Deck 12 entwickelt werden. Die Bereiche laden mit modularen Möbeln, modernem Metalldesign und „Cabanas“ zum Verweilen ein. Im Laufe des Tages stellen die Terrassen einen Rückzugort der Gäste dar. Zum Abend und in der Nacht wird das Rooftop von dekorativen Lichtquellen erleuchtet. Auf einer großen Leinwand werden Filme gezeigt, dabei versteht es sich, dass zu diesen Gelegenheiten Speisen gereicht werden, die sich an die gebotene Unterhaltung anlehnen oder den speziellen Gegebenheiten angepasst sind.

Celebrity Cruises - Rooftop - EntwurfszeichnungCelebrity Cruises - Rooftop - Entwurfszeichnung - Foto©Celebrity Cruises

Dem Spezialitätenrestaurant Tuscan Grille weichen auf der Celebrity Infinity das S.S. United State Restaurant und auf der Celebrity Summit das Restaurant The Normandie. Das Tuscan Grille Restaurant ist ein von mediterraner Küche inspiriertes Steakhouse.

Restaurant The Normandie auf der Celebrity Summit Restaurant The Normandie auf der Celebrity Summit

Die Verbesserungen der Suite Class betreffenden die Penthouse- und Royal-Suiten. Vorgesehen ist die Ausstattung mit neuen Teppichen, Vorhängen und Bettwäsche. Die Bäder erhalten Marmoroberflächen und bequeme Sitzgelegenheiten.

Weitere zusätzliche Aufwertungen werden in den öffentlichen Räumen vorgenommen. Die Arbeiten an der Celebrity Infinity erfolgen in der Zeit vom 15. bis 29. Oktober 2015. Die Celebrity Summit wird zwischen dem 27. Februar und dem 12. März 2016 renoviert.

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur