26.01.2017 – Derzeit entsteht auf einer der Fincantieri-Werften das 25. Kreuzfahrtschiff der Carnival Cruise Line. Der Neubau, die auf mehr als 3.900 Passagiere zugeschnittene Carnival Horizon ist das zweite Schiff der 2016 eingeführten Vista-Klasse. Am 2. April 2018 tritt die Carnival Horizon von Barcelona aus ihre 13tägige Jungfernreise an.

Carnival Horizon ist das zweite Schiff der Vista-Klasse. Bislang sind nur wenige Daten bezüglich des Neubaus veröffentlicht worden. - Das erste Schiff dieser neuen Schiffsklasse war die Carnival Vista. Die ist mit 133.500 BRZ vermessen. Das Schiff ist 322 Meter lang; auf 14 Passagierdecks liegen 1.968 Passagierkabinen.  Bei Doppelbelegung sind 3.939 Passagiere an Bord. Für das Wohl der Gäste sorgen 1.450 Crew-Mitglieder. Die Passagierzahl der Carnival Horizon wird als vergleichbar beziffert.

Carnival Horizon - Rendering

Carnival Horizon©Carnival Corporation & PLC


Highlights der Carnival Vista sind der moderne Water Works Aquapark, ein IMAX-Kino oder der neue Sky Ride. Carnival Horizon wird die Neuerungen des Vista-Schiffs übernehmen. Nun wurde bekannt gegeben, dass die Jungfernsaison des Neubaus in Barcelona startet. Folgende Reisen sind anfänglich vorgesehen:

13tägige Jungfernreise
Beginnend und endend in Barcelona. Stationen sind Livorno, Civitavecchia, Neapel, Dubrovnik, Korfu, Messina, Valletta/Malta sowie Cagliari/Sardinien.
Start: 2. April 2018

Zwei einwöchige Reisen
Beginnend und endend in Barcelona
Start: 15. und 22. April 2018

10tägige Reise
Beginnend und endend in Barcelona.
Start: 29. April 2018

14tägige Transatlantikpassage
Ab Barcelona; weitere Stationen sind Malaga, Gibraltar, Lissabon und Vigo.
Zielhafen ist New York.

Von New York aus werden bis zum September 2018 einwöchige Karibikkreuzfahrten veranstaltet. Ziele sind Grand Turk auf den Turks & Caicos, Puerto Rico und die Dominikanische Republik.

Grand Turk - Cruise Center

Grand Turk - Cruise Center


Die New-York-Saison endet Mitte September 2018 mit der Verlegung der Carnival Horizon nach Miami/Fl. Von dort aus startet sie ganzjährig zu sechs- und achttägigen Reisen in die Karibik.