12.06.2012 - Norwegian Cruise Line informiert heute darüber, dass die US-amerikanische Reederei eine Kaufvereinbarung für die Norwegian Sky mit Ample Avenue, einer indirekten 100igen Tochtergesellschaft von Genting Hongkong Ltd., unterzeichnet hat. Genting Hongkong Ltd. hält derzeit 50 Prozent an der Reederei. Die bislang gecharterte Norwegian Sky wird künftig nicht nur unter der Flagge, sondern im Eigentum der NCL ganzjährig auf 3- und 4-Nächte-Kreuzfahrten ab Miami in Richtung Bahamas kreuzen.

Norwegian Sky

Der Kaufpreis dieses schönen Schiffs soll 260 Millionen US-Dollar betragen. Die Finanzierung wird von Ampel Avenue bereitgestellt.

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur