04.11.2013 – Auch für Kreuzfahrt-Reedereien ist es nicht immer einfach, an fremder Leute Geld zu gelangen. Ständig sehen sich die Unternehmen vor die Qual der Wahl gestellt, ihren Gästen interessante und attraktive Angebote zu unterbreiten. So auch Azamara Club Cruises, die Nobelmarke der Royal Caribbean Cruises Ltd.

Zu Beginn der Europasaison 2013 führte das Unternehmen sogenannte AzAmazing Evenings ein. Offenbar mit Erfolg, denn auch im kommenden Jahr wird das Programm fortgesetzt. Bei den AzAmazing Evenings handelt es sich um exklusive, im Reisepreis enthaltene Abendveranstaltungen an Land.

Die Reisenden dürfen sich rund um den Erdball auf kulturelle und musikalische Highlights freuen. In Europa wird zum Beispiel am 16. Juni 2014 anlässlich eines Besuchs der Azamara Quest in Sewastopol auf der Krim der Marinechor der Schwarzmeerflotte die Gäste der Quest unterhalten. Im Juli und September 2014 besucht das Schiff die kroatische Insel Hvar. Dort besichtigen die Schiffsgäste das Veneranda Multimedia Kulturzentrum.

Azamara Quest auf der Elbe bei Hamburg

Am 20. Oktober 2014 ist das Castell de Bellver in Palma de Mallorca Gastgeber. Der Bürgermeister und die Königliche Berittene Polizei von Palma de Mallorca begrüßen die Gäste. Ein Rundgang durch die Festung und anderes schließen sich an.

Palma de Mallorca - Castell de Bellver

Azamara Club Cruises bietet bei Buchungen von Mittelmeer-Kreuzfahrten im Jahr 2014 noch bis zum 15. Dezember 2013 ein zusätzliches Landausflug-Special: Gäste können pro Hafen an einem weiteren Landausflug kostenfrei teilnehmen.

 

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur