18.11.2013 – Royal Caribbeans Edelmarke Azamara Club Cruises präsentiert sich mit einer neuen Website. Außerdem wurde die zweite Auflage des deutschsprachigen Kreuzfahrt-Katalogs für 2014/15 vorgestellt.

Die baugleichen Schiffe Azamara Journey und Azamara Quest besuchen in der kommenden Saison 226 Häfen in 67 Ländern. Im Juli 2013 lief die Azamara Quest erstmalig Hamburg an. Das Schwesterschiff Azamara Journey wird am 14. Juni 2014 ebenfalls zum ersten Mal in der Hansestadt Visite machen, um danach zu einer 14-tägigen Nordlandtour aufzubrechen. Mit an Bord ist der President & CEO von Azamara Club Cruises, Larry Pimentel.

Azamara Quest in Kusadaasi

Die beiden mittelgroßen Kreuzfahrtschiffe, die bis zu 694 Gästen Platz bieten, punkten mit außergewöhnlichen Reisezielen, herausragendem Service und umfangreichen Inklusivleistungen. Dazu zählen speziell die kostenfreien AzAmazing Evenings. Es handelt sich dabei um exquisite, für die Azamara-Gäste arrangierte Abendveranstaltungen an Land. Auch Trinkgelder und ein weitreichendes Getränkeangebot sind schon im Preis enthalten. Bei Buchungen bis zum 31. Januar 2014 unter dem Promotion-Code „Katalogspecial“ erhalten Gäste ein Bordguthaben von 500 US-Dollar pro Kabine auf alle Kreuzfahrten im neuen Katalog. Die Anreise mit Rail&Fly in der 1. Klasse ist im Reisepreis ebenfalls inkludiert.

 

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur