Hamburg, 29. März 2012 – Die britische Traditionsreederei Cunard Line feiert das 60-jährige Thronjubiläum der Königin von England am Dienstag, den 5. Juni 2012, mit einem Dreieranlauf ihrer Queens in Southampton. Zu Ehren von Elizabeth II. werden Queen Mary 2, Queen Victoria und Queen Elizabeth im langjährigen Heimathafen festmachen.


Bei den größten Feierlichkeiten außerhalb von London werden die drei Queens den Startschuss zu einem Tag voller Ehrerweisungen und Showeinlagen für ihre Gäste und die Einwohner Southamptons geben. Erstmals in seiner Geschichte wird dabei das Kunstflugteam der Royal Airforce, die Red Arrows, eine Flugshow über Southampton und dem Solent vollführen.

Die Queen ist seit vielen Jahren eng mit der Cunard Line verbunden. Sie ist die einzige Person, die an allen drei Taufen der Queen Elizabeths teilgenommen hat: 1938, als die erste Queen Elizabeth getauft wurde, 1967, als sie die Taufpatin der Queen Elizabeth 2 war und 2010, als sie die neue Queen Elizabeth taufte. Außerdem war sie Taufpatin des Flaggschiffs der Reederei, der Queen Mary 2.

cunards koenigin queen victoria

Die drei Cunard Liner werden am Morgen des 5. Juni erstmals gemeinsam in Formation den Solent hinauf fahren und von einer Flotte kleinerer Boote begleitet werden. Wenn die Queen Elizabeth und die Queen Victoria an ihren Liegeplätzen vertäut sind, wird die Queen Mary 2 an ihnen vorbeiziehen, die Mannschaften aufgereiht auf den Vorderdecks. Der Hauptteil der etwa 25-minütigen Showeinlage der Red Arrows wird sich über dem Bereich der Marchwood Docks abspielen. Das Spektakel beginnt um 18 Uhr Ortszeit. Bei Einbruch der Dunkelheit werden die Feierlichkeiten ihren Höhepunkt erreichen und die drei Queens in nächster Nähe zueinander positioniert. Danach wird ein fulminantes Feuerwerk den Himmel erhellen.

Im Anschluss werden die Queen Mary 2, die Queen Victoria und die Queen Elizabeth aus dem Hafen hinaus in den Solent fahren, von wo die drei Queens zu ihren Diamant-Jubiläumsreisen aufbrechen.

Der Mayflower Park ist für Seh-Leute der beste Ort, um die Ankunft und Ausfahrt der Queens sowie das Feuerwerk zu beobachten. Die Show der Red Arrows verfolgt man am besten von der Hythe Marina oder dem Town Quay.

Cunard Line ist eine der renommiertesten Marken im Bereich der Luxus-Kreuzfahrten. Unter der Flagge der britischen Reederei kreuzen derzeit die Queen Mary 2, die 2007 in Dienst gestellte Queen Victoria und seit Oktober 2010 die neue Queen Elizabeth.

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur