Frankfurt, 3. April 2012. Heute hat MS Delphin den Anker gelichtet: Nachdem das traditionsreiche Schiff über ein Jahr lang außer Betrieb war, hieß es um 16 Uhr in Venedig „Leinen los“ zur ersten Kreuzfahrt durchs Mittelmeer:

ms delphin rettungsring
MS Delphin - Foto: PASSAT Kreuzfahrten

ms-delphin-venedig
MS Delphin Venedig - Foto: PASSAT Kreuzfahrten

ms delphin venedig 2
MS Delphin erneut Venedig - Foto: PASSAT Kreuzfahrten

An Bord waren viele Stammgäste und Kreuzfahrtfreunde dabei, die das erste Auslaufen ihrer MS Delphin nicht verpassen wollten. „Dies ist ein bewegender Moment für uns alle: Nach der dreimonatigen Überholung in der Werft Viktor Lenac im kroatischen Rijeka heißen wir nun endlich Passagiere an Bord willkommen – viele davon kennen wir seit Jahren persönlich“, sagt Andreas Hey, Geschäftsführer der PASSAT Kreuzfahrten GmbH. „Wir freuen uns sehr, dass zahlreiche Mitarbeiter der ehemaligen Schiffscrew und auch der Kapitän Vladimir Vorobyov wieder mit an Bord sind: Sie sind es, die mit ihrer Herzlichkeit, Leidenschaft und Know-how dafür sorgen, dass die klassisch schöne MS Delphin mit ihrer persönlichen Atmosphäre unvergessliche Kreuzfahrttage zu Wasser und erlebnisreiche Eindrücke an Land garantiert“.

Neben einigen Neuerungen ist alles so, wie es die vielen Stammkunden schätzen: Eine erstklassige Küche, deutsche Bordsprache, persönlicher Service, eine Tischzeit und ausgefeilte Routen mit maximalen Liegezeiten haben die MS Delphin zu einem der beliebtesten Kreuzfahrtschiffe im deutschen Markt gemacht. Damit steht das Drei-Sterne-Plus-Schiff mit Charme auch zukünftig für Kreuzfahrttradition der alten Schule.

Neben Klassikern wie der Ostsee, Norwegens Fjorden und den Kanaren wird die
MS Delphin auch Afrika, die Azoren, Marokko und Algerien anlaufen. Im Winter nimmt das Schiff Kurs auf Südamerika, den Panama-Kanal und die Karibik. Die Highlights des Fahrplans sind drei Kreuzfahrten im Januar und Februar 2013 in den antarktischen Sommer sowie zwei Reisen an Grönlands Küsten. Dank ihrer angenehmen Größe und der bordeigenen Zodiacs können Passagiere auch diese entlegenen Regionen aus nächster Nähe entdecken.

Buchung
>>> e-hoi.de


Routenübersicht:

Sommerreisen 2012                                                         Winterreisen 2012 / 2013

03.04. Schönste griechische Stätten                              17.12. Weihnachten & Silvester

12.04. Schwarzes Meer & Mittelmeer                              06.01. Antarktis & Süd-Georgien

26.04. Impressionen Westeuropas                                21.01. Antarktis & Falklandinseln

04.05. Partynacht auf der Elbe                                        02.02. Antarktis & Chiles Fjorde

05.05. Party zwischen Nord-/Ostsee                              17.02. Südamerika & Panama-Kanal

06.05. Ostsee – Pracht & Geschichte                            04.03. Mittelamerika & Karibik

14.05. Norwegens Fjordland                                           16.03. Perlen der Karibik

23.05. Schottland, Irland, England                                  28.03. Karibik & Kuba intensiv

04.06. Höhepunkte der Ostsee                                       09.04. Inseln der Karibik & Azoren

17.06. Island-Spitzbergen-Norwegen                            26.04. Westeuropas Küsten

04.07. Fjorde, Lofoten & Nordkap

17.07. Island & Grönland

31.07. Grönland & Island

14.08. Baltikum: Kultur & Landschaft

27.08. England, Irland, Schottland

08.09. Metropolen der Ostsee

19.09. Westeuropa & Azoren

01.10. Azoren, Madeira & Kanaren

10.10. Kap Verde & Afrikas Küsten

21.10. Kanaren & Nordafrika

Passat Kreuzfahrten GmbH ist ein im Dezember 2011 neu gegründeter Veranstalter, der MS Delphin vertreibt – eines der beliebtesten Schiffe im deutschen Markt. Hauptsitz des Unternehmens und verantwortlich für Bereederung, Hotel & Catering ist Hamburg, die Niederlassung in Offenbach ist für das Veranstaltergeschäft und den Verkauf zuständig. MS Delphin steht für klassische Kreuzfahrttradition: Auf insgesamt 7 weitläufigen Decks können bis zu 470 Passagiere in 237 Kabinen zahlreiche Destinationen zwischen Spitzbergen, Ostsee, Karibik und Antarktis erkunden. Deutsch als Bordsprache, eine Tischzeit, ausgefeilte Routen mit maximalen Liegezeiten, bordeigene Zodiacs und besonders der persönliche Service sind die Pluspunkte des Kreuzfahrtschiffs.

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur