11.05.2012 - NCL informiert darüber, dass der erste von 73 Blöcken der Norwegian Breakaway in das Baudeck der Meyer Werft in Papenburg gehoben wurde. Ein effizienterer Konstruktionsprozess macht es möglich, das mit 144.017 BRZ vermessene Schiff in weniger als 12 Monaten fertigzustellen.

Im Monat April 2013 wird die Norwegian Breakaway bereits den Atlantik von Southampton nach New York überqueren, bevor sie danach im Sommer regelmäßig die Bermudas anlaufen wird.

Neues ist auch in Bezug auf die Norwegian Getaway zu vernehmen. Für das im April 2014 abzuliefernde Schiff wurde bei der Meyer Werft die erste Stahlplatte gebrannt. Vorgesehen ist, dieses Schiff ganzjährig in Miami zu belassen. Es soll das größte Schiff sein, das ganzjährig in Miami stationiert ist.

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur