10.01.2014 – Nach nur 15 Monaten Bauzeit wurde heute in Bremerhaven die Norwegian Getaway von der Meyer Werft GmbH, Papenburg, an die Norwegian Cruise Line übergeben. Das Schiff ist 324 Meter lang. Vermessen ist es mit 146.600 BRZ. Es ist das zweite Schiff der Breakaway-Klasse. Am 16. Januar bricht das Schiff zu einer 10-Nächte-Atlantikquerung auf und am 7. Februar wird es von den Cheerleadern des American-Football-Teams der Miami Dolphins getauft.

Norwegian Getaway - Ausdockmanöver
Norwegian Getaway©NCL/Norwegian Cruise Line

Kevin Sheehan, President & CEO der NCL, verweist darauf, dass die Norwegian Breakaway bereits die Kreuzfahrt durch die neue Open-Air-Promenade „The Waterfront“ und die New York-Thematik revolutioniert hat. Die Norwegian Getaway soll als das „ultimative“ Miami-Schiff den Trend weiterführen. Sie wird zukünftig Wochenreisen von Miami aus in die Karibik unternehmen. In Kürze berichten wir ausführlich über das großartige Schiff. 

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur