10.02.2014 – Das Nesthäkchen der Norwegian Cruise Line, die Norwegian Getaway, wurde am 7. Februar 2014 feierlich in Miami/Florida getauft. Taufpatinnen waren die Cheerleader der Miami Dolphins.

Große Worte und ein vielköpfiges Taufpublikum durften während der Tauffeierlichkeiten nicht fehlen. Kevin Sheehan, President & CEO der Norwegian Cruise Line, wird wie folgt zitiert: „Miamis ultimatives Schiff ist endlich in seinem Heimathafen angekommen und es erfüllt uns mit großem Stolz, dieses spektakuläre Schiff mit dieser elektrisierenden Stadt zusammenzubringen“. Nochmals wies er darauf hin, dass die Norwegian Getaway als größtes in Miami stationiertes Kreuzfahrtschiff zukünftig ganzjährig karibische Ziele anläuft.

Norwegian Getaway - Die Cheerleader der Miami Dolphins tauften das SchiffNorwegian Getaway©NCL/Norwegian Cruise Line

In Anwesenheit von Starkoch Geoffrey Zakarian, Bake-Shop-Betreiber Buddy Valastro und dem Künstler David „LEBO“ Le Batard, er gestaltete die Rumpfbemalung, tauften die Cheerleader der Miami Dolphins das Schiff. Unter Norwegian Getaway  berichteten wir über das spektakuläre Schiff. 

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur