03.03.2014 – Cunards Prachtschiff, die Queen Mary 2, feiert in diesem Jahr gleich zwei Jubiläen. Das erste gilt ihrer Indienststellung Anfang Januar 2004. Das zweite Jubiläum gilt dem besonderen Verhältnis zur Hansestadt Hamburg. Am 19. Juli 2004 lief das Schiff erstmalig die Elbmetropole an. Mehr als 400.000 „Schiffsverrückte“ bestaunten damals das Schiff und das damit verbundene Event.

Am 19. Juli 2014 gibt es wieder etwas zu staunen. An jenem Tag wird die 345 Meter lange und mit 1.310 Kabinen ausgestattete QM2 auf den Tag genau zum 10. Jubiläum erneut in Hamburg erwartet. - Im Jubiläumsjahr 2014 wird die QM2 neunmal die Hansestadt besuchen. Das Tourenprogramm ist gut gemischt. Geboten werden mehrere Atlantikquerungen mit Ziel New York. Im Programm ist eine „Schnupperkreuzfahrt“ von Hamburg nach Southampton (19. bis 21. Juli) oder eine fünftägige Norwegen-Kreuzfahrt.

cunard queen mary 2 in brooklyn

Ein erweitertes deutschsprachiges Bordprogramm mit ausgewählten Lektoren wird avisiert. In New York werden verschiedene Verlängerungsprogramme angeboten. Zu den Hotelaufenthalten wird im Beiprogramm zum Beispiel eine exklusive Tour durch das MoMa geboten. Kreuzfahrern, die gern einmal das an der W 34th St gelegene Nobelkaufhaus Macy’s „erobern“ möchten, wird eine Führung mit individueller Modeberatung geboten. Wir brauchen es nicht, aber zugegeben, es hat schon was.

 

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur