• Taufe fand am 17. April in Palma de Mallorca statt
  • Taufpatin Carmen Riu Güell
  • Jungfernfahrt von Palma de Mallorca nach Valletta

Gestern Abend, am 17. April 2012 fand die feierliche Taufe der COLUMBUS 2 vor Palma de Mallorca statt. Taufpatin Carmen Riu Güell, Vorstandsvorsitzende von Riu Hotels & Resorts, ließ die Champagnerflasche am Bug der COLUMBUS 2 zerschellen – nun trägt der Neuzugang von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten offiziell seinen neuen Namen. Eine moderne Artistik- und Lichtshow im Zeichen der vier Elemente – Erde, Wasser, Luft und Feuer – sorgte für eine emotionale Inszenierung der Taufzeremonie.

ms columbus 2 taufe
Taufe der COLUMBUS 2 - Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Um 21.30 Uhr zerschellte die Champagnerflasche am Bug des Schiffes. „Ich taufe dich auf den Namen COLUMBUS 2 und wünsche dir und deiner Besatzung allzeit gute Fahrt, glückliche Heimkehr und stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.“ Mit diesen Worten erhielt das Schiff durch die gebürtige Mallorquinerin Carmen Riu Güell seinen neuen Namen COLUMBUS 2. Rund 750 Passagiere und geladene Gäste feierten gestern Abend an Bord der COLUMBUS 2 vor Palma de Mallorca.

Der Taufakt wurde eingeleitet mit einer Trommelchoreographie und war eingebettet in eine kunstvolle Inszenierung aus Tanzperformance, Akrobatik, LED- und Lasershow, die die vier Elemente darstellten. Ein fulminantes Feuerwerk war der krönende Abschluss der Zeremonie. Danach übergab die Taufpatin traditionell den Flaschenhals an Kapitän Jörn Gottschalk.

„Eine beeindruckende Zeremonie, mit der wir die COLUMBUS 2 gebührend in unsere Flotte aufgenommen haben. Wir freuen uns, dass die COLUMBUS 2 bereits jetzt schon zahlreiche Fans hat und wünschen unseren Gästen und der Crew allseits gute Fahrt“, so Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten.


Taufe der COLUMBUS 2 Video

Die COLUMBUS 2 startet heute ihre zwölftägige Jungfernfahrt durchs Mittelmeer. Die Reise führt vom 16. bis 28. April 2012 von Palma de Mallorca über La Savina, Barcelona, Ibiza, Mahón, Monte-Carlo, Ajaccio, Civitavecchia (Rom), Olbia, Palermo und Syrakus nach Valletta.

Als modernes Schiff verzichtet die COLUMBUS 2 bewusst auf Kreuzfahrttraditionen wie Kapitänsabende und feste Tischordnung. Das Schiff bietet mit 349 Kabinen Platz für maximal 698 Passagiere und verfügt über vier Restaurants und sechs Bars sowie einen großzügigen Spa- und Fitnessbereich. Das familiäre Schiff wird im Frühjahr und Herbst im Mittelmeer mit siebentägigen, kombinierbaren Routen sowie in den Sommermonaten in der Ostsee und in Nordland mit zwölf- bis 19-tägigen Routen unterwegs sein. In den Wintermonaten geht die COLUMBUS 2 auf Weltreise.

Autor: Karl W. P. Beyer
Redakteur