Mit der Familie auf Kreuzfahrt

Urlaub ist zweifellos die schönste Zeit für eine Familie. Wohin es geht, ist jedes Jahr aufs Neue eine spannende Frage.

Urlaub ist zweifellos die schönste Zeit für eine Familie. Wohin es geht, ist jedes Jahr aufs Neue eine spannende Frage. Kleinkinder haben oftmals keine Vorstellung davon, was sie an den Ferienzielen erwartet. Mit Begriffen wie „Mallorca“, „Sylt“ und „Antalya“ können sie wenig anfangen, da sie ihnen nicht viel sagen. Ganz anders sieht es aus, wenn die Frage im Raum steht, ob die nächste Reise mit einem familiengerechten Kreuzfahrtschiff unternommen wird. Das klingt nach Abenteuer pur.

aida cruises aidaprima rotterdam

AIDAprima in Rotterdam


 

Abenteuer in Sicht

Eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff weckt in der Fantasie von Kindern andere Assoziationen als bei Erwachsenen. Kreuzfahrt klingt für Kinder nach Abenteuern, nach Sturm auf dem Meer und nach Piraten auf einem Segelschiff, die – da gibt es keinen Zweifel – an irgendeinem Ort einen Schatz versteckt haben. Aber sind die Freibeuter bestimmt nicht böse zu ihnen? Diese bange Frage erledigt sich spätestens, wenn die Kleinen die freundliche Crew auf dem Schiff kennenlernen. Das sind keine finsteren Piraten sondern nette Menschen, die den Kindern an Bord wohl gesonnen sind. Vor allem auf Familienschiffen gibt es ausgezeichnete Kinderbereiche, Swimmingpools, Kinos für Kinder und nette Betreuer und Betreuerinnen. In den Kinderclubs werden Kinder mit Spielen und lustigen Aktivitäten betreut.

mein schiff 6 kinderclub insel der seeraeuberMein Schiff 6 - Kinderclub - Insel der Seeräuber


Alles für die Reiseapotheke

Für die Unterhaltung der Kinder ist unweigerlich gesorgt. Jetzt ist es wichtig, dass die Eltern und ihr Nachwuchs im Verlauf der Reise gesund bleiben und nicht unter der Seekrankheit leiden. Vor solchen unliebsamen Erfahrungen schützt eine sorgfältig bestückte Reiseapotheke, in der alles enthalten ist, was große und kleine Seefahrer brauchen, um gesund zu bleiben. Damit nichts vergessen wird, hilft ein Blick auf die Online-Plattform von „Moms.de“. Dort haben erfahrene Mütter zusammengetragen, was in eine Reiseapotheke für Kinder gehört und worauf in bestimmten Reisegebieten besonders zu achten ist.
Es empfiehlt sich, frühzeitig dafür Sorge zu tragen, dass alles, was auf dieser Liste steht im Bedarfsfall vorhanden ist. Das geht am einfachsten, wenn man alles Fehlende bei einer Versandapotheke bestellt. Einfach online auf aliva.de bestellen und alle Medikamente, Sonnenschutzmittel und was noch in die Reiseapotheke gehört, werden in kurzer Zeit nach Hause geliefert.

Richtig Koffer packen

Mit der lückenlos bestückten Reiseapotheke ist ein wichtiger Bestandteil des Reisegepäcks komplett. Nun folgt der Rest: Kleidung und Schuhe für alle Anlässe, und alles Übrige, was ansonsten vonnöten ist. Damit sämtliche Familienmitglieder für alle Eventualitäten gerüstet sind, hält man sich vorzugsweise an die Empfehlungen der Experten von Kofferpacken für die Kreuzfahrt.

Für alle Fälle gerüstet

Wenn Kinder mitfahren, erweitert sich der Inhalt des Gepäcks noch um ein paar Teile, die unterwegs in den unterschiedlichsten Situationen hilfreich sind. Die Macher der Online-Plattform „Kids away“ haben für solche Eventualitäten ein paar clevere Ideen fürs Urlaubsgepäck entwickelt. Sie sind großem Nutzen, falls einmal irgendetwas nicht nach Plan läuft. Also dann, gute Reise!

Weiterführende Artikel

 

 

Publish modules to the "offcanvas" position.