Rund um Großbritannien: Krimi und Klassik auf der EUROPA

  • Krimi-Reise mit dem Thalia Theater
  • Exklusives Landkonzert mit Christiane Karg

 

Miss Marple und Hercule Poirot sind Agatha Christies bekannteste Figuren. Während einer 14-tägigen Großbritannien-Kreuzfahrt der EUROPA entführen Schauspieler des Hamburger Thalia Theaters die Gäste im Rahmen von Lesungen in die Krimi-Welten der britischen Schriftstellerin. Neben vier Krimi-Abenden bietet die Reise auch ein musikalisches Highlight: Ein exklusives Konzert von Christiane Karg im Osbourne House auf der Isle of Wight.

 

 ms-europa-krimi-reise

MS Europa - Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Vom 5. bis 19. Juli wandeln Gäste an Bord der EUROPA auf den Spuren von Agatha Christie. Für ihre Lesungen schlüpfen Marie Löcker, Jörg Pohl, Birte Schnöink, Wolf-Dietrich Sprener und Victoria Trautmannsdorff, Ensemble-Mitglieder des Hamburger Thalia Theaters, in die Rollen berühmter Krimi-Helden. Da der Fünf-Uhr-Tee, Gartenkunst und schroffe Küsten genauso zu Großbritannien gehören wie spannende Krimis, sind auch weitere Programmpunkte auf die Reiseroute von Hamburg über England, Irland und Schottland nach Kiel abgestimmt. Gartenexperte Günter Mader führt durch englische Gärten, Golfer spielen auf den satten Grüns der Inseln und ein Tee-Experte zelebriert den typischen Fünf-Uhr-Tee.

Das musikalische Highlight der Reise erleben die Gäste auf dem ehemaligen Landsitz von Königin Victoria. Christiane Karg stellt ihr neues Album „Amoretti“ exklusiv im Osbourne House auf der Isle of Wight vor. Das Ochester Arcangelo wird die Sopranistin begleiten.

Großbritannien-Reise von Kiel über Leith, Invergordon, Portree, Dublin, Cobh, Milford Heaven, Tresco, Penzance, Cowes und Dover nach Hamburg, 5.-19.7.2012, 14 Tage, ab 6.064 Euro pro Person.

Buchung
z.B. unter  >>> e-hoi.de