AIDAbella feiert Erstanlauf im Dubai

AIDAbella Dubai - Erstanlauf des Kreuzfahrtschiffes

29. November 2021 | Am 25. November 2021 besuchte das Kreuzfahrtschiff AIDAbella zum ersten Mal das neue Dubai Harbour Cruise Terminal.

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind wegen der moderaten Flugzeit von knapp sechs Stunden, der angenehmen sommerlichen Temperaturen und der vielen Sonnenstunden eines der beliebtesten Ziele deutscher Urlauber im Winter. Die Folge: Bis Mitte April 2022 veranstaltet AIDA Cruises siebentägige Kreuzfahrten mit der AIDAbella ab Dubai. Weitere Ziele auf diesen Reisen sind Abu Dhabi und Muscat, die Hauptstadt des Oman.

Eine Auswahl der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Emirats ist von dem neuen Terminal des Dubai Harbours gut zu erreichen. Dazu gehören u. a. das Burj Al Arab, das weltgrößte Riesenrad Ain Dubai, das Bluewaters Island und Palm Jumeirah. 

aidabella dubai

AIDAbella in Dubai © Foto AIDA


Ein Höhepunkt der diesjährigen Wintersaison ist die Weltausstellung EXPO 2020 in Dubai. Die Gäste von AIDAbella genießen einen langen Aufenthalt in Dubai City. Das Schiff liegt jeweils drei Tage in Dubai. So bleibt ausreichend Zeit, um die Metropole und das 438 Hektar große Messegelände mit den rund 190 Länderpavillons zu erkunden. 

Mit ihren komfortablen Kabinen, diversen Restaurants und großzügigen Außenbereichen auf dem Sonnendeck mit Pools, Bars und Poolbühne bietet AIDAbella ihren Gästen ausreichend Komfort, um den Tag nach einem erlebnisreichen Ausflug zu den Highlights an Land oder der EXPO entspannt ausklingen zu lassen. 

Die Vereinigten Arabischen Emirate gehören seit 2006 zu den Zielen der AIDA-Flotte. Gemeinsam mit seinen Partnern vor Ort hat das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen die Region zu einer der beliebtesten Kreuzfahrtdestinationen für deutsche Urlauber in den Wintermonaten entwickelt. Im Jahr 2018 ist die Carnival Corporation, AIDA Cruises ist eine der Marken des weltgrößten Kreuzfahrtunternehmens, eine strategische Partnerschaft mit der Shamal Holding eingegangen. Ziel der Partnerschaft ist es, Dubai zum wichtigsten Zentrum für maritimen Tourismus in der Region zu entwickeln. Ein Teil der Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen war der Neubau des Dubai Cruise Terminal. Das Terminal ist wesentlich größer als das traditionelle Terminal Port Rashid.

Cruise Terminal Port Rashid

Cruise Terminal Port Rashid


Das Dubai Cruise Terminal am Dubai Harbour wird das zukünftige Hauptdrehkreuz für die Passagierwechsel- und Transitaktivitäten der Carnival Corporation in der Region.

Die AIDA Kreuzfahrten ab/bis Dubai sind ab 399 Euro* pro Person buchbar. Alle AIDA Reisen können im Reisebüro und im Internet unter www.aida.de gebucht werden.