Azamara Club Cruises benennt Taufpatin der Azamara Onward

Azamara Club Cruises benennt Taufpatin der Azamara Onward


9. März 2022 – Die Kreuzfahrtgesellschaft Azamara Club Cruises nimmt in Kürze ihr viertes Boutique-Schiff in Betrieb. Das 181 Meter lange Schiff der sogenannten R-Klasse hört zukünftig auf den Namen „Azamara Onward“. Die Tauffeier findet während der Premieren-Kreuzfahrt in Monaco statt. Taufpatin ist Beth Santos, US-amerikanische Unternehmerin und Kommunikationstalent.

Einen Tag nach dem gestrigen „Weltfrauentag“ erreicht die Fangemeinde der Azamara Club Cruises die Nachricht, welcher Persönlichkeit die Ehre zukommt, das neueste Schiff der bisher aus drei Kreuzfahrtschiffen bestehenden Azamara-Flotte zu taufen. Der Schiffsname, Azamara Onward, ist Insidern seit längerem geläufig. Über die Taufpatin ist bislang in Deutschland wenig bekannt. Beth Santos agiert in den USA als Sprecherin zu Reisethemen. Sie ist Unternehmerin und die treibende Kraft hinter „Wanderful“. Letzteres ist eine globale Lifestyle-Marke, die für weibliche Alleinreisende, Content Creators usw. steht.

azamara onward 101 taufpatin beth santosBeth Santos Foto: © Azamara Club Cruises


Frau Santos wird als einflussreich wahrgenommen. Sie ist bemüht, den Reisemarkt gerecht, fair, inklusiv und fürsorglich für weibliche Reisende zu machen. In einem Stadtviertel von Boston/Massachusetts ist sie einer von drei Miteignern des Ula Cafés, einer Einrichtung, die zu gleichen Teilen in afro-amerikanischem, Frauen- und Veteranenbesitz ist. Das Bestreben der Taufpatin sei es, die Mitwirkung der Frauen, die Diversität und die Inklusion zu fördern. Sie möchte Menschen jeden Alters und jeglicher Hintergründe zusammenbringen. Aus Sicht von Azamara Club Cruises ist sie die ideale Taufpatin der Azamara Onward.

Azamara Quest im Hafen von Akaba

Azamara Quest im Hafen von Akaba


Das Schiff fuhr bislang unter dem Namen Pacific Princess. Weitergehende Informationen liegen nicht vor. Über unsere Erfahrungen mit dem Schwesterschiff „Azamara Quest“ berichten wir hier. Azamara Club Cruises gehörte bis zum Anfang letzten Jahres zur Royal Caribbean-Gruppe. Seitdem ist der neue Eigentümer Sycamore Partners. Das Unternehmen ist eine New Yorker Private Equity-Gesellschaft, die sich vorwiegend mit Beteiligungen im Handelssektor beschäftigt.

Publish modules to the "offcanvas" position.