Carnival-Gruppe - aus Costa Firenze wird Carnival Firenze

Carnival-Gruppe - aus Costa Firenze wird Carnival Firenze


6. Februar 2024 – Nach der Costa Luminosa und der Costa Venezia wechselt Ende April 2024 die Costa Firenze ebenfalls zur Carnival-Gruppe. In der Startsaison fährt die Neuerwerbung vom kalifornischen Long Beach nach Catalina Island und entlang Mexikos Küste.

Der ersten Kreuzfahrt ab Long Beach gehen rund zweimonatige Renovierungs- und Umbauarbeiten voraus. Das von den Fincantieri-Werften gebaute Kreuzfahrtschiff der Vista-Klasse fasst bei Doppelbelegung 4.126 Passagiere. Mit den Anliegen der Reisenden befassen sich 1.424 Crew-Mitglieder. Die mit 135.156 BRZ vermessene Costa Firenze ist 323 Meter lang. Sie wurde im Juli 2021 in Dienst gestellt.

Costa Firenze in Abu Dhabi


Costa Firenze in Abu Dhabi


Costa Firenze im bewährten Costa-Look


Costa Firenze im bewährten Costa-Look 


Die Carnival Firenze fährt drei- bis siebentägige Touren zur südwestlich von Los Angeles gelegenen Insel Catalina Island und entlang der mexikanischen Westküste. Um die rechten Urlaubsgefühle aufkommen zu lassen, wird das Schiff den „Carnival Fun Italian Style“ repräsentieren. Damit dieses gelingt, werden maßgebliche Veränderungen am Design des Schiffs vorgenommen. Das Atrium ist dem Domplatz von Florenz nachempfunden, die dortige Piazza Duoma lässt grüßen; das Lido-Deck erinnert an die italienische Riviera. Italienisches Flair versprühen ebenfalls einige der vielseitigen gastronomischen Einrichtungen. Bemerkenswert sind der La Strada Grill oder Il Viaggio, Carnivals neuestes Spezialitätenrestaurant. Das Lokal spiegelt die verschiedenen kulinarischen Regionen Italiens in seiner Karte. Nicht zu vergessen das Fahrenheit 555 Steakhouse, eine der bewährten Einrichtungen der Carnival-Schiffe.

Carnival feiert die Costa Firenze als wahres Meisterwerk der italienischen Kultur und des italienischen Lebensstils, das Passagieren unvergessliche Erfahrung auf See bietet. Aktive Gäste tummeln sich in den Bereichen WaterWorks und SportSquare. Letzterer glänzt mit einen Seilgarten, Joggingpfad, Minigolfplatz und einem Outdoor-Fitnesscenter.