Carnival Luminosa startet im November 2022 in Australien

Carnival Luminosa startet im November 2022 in Australien


30. August 2022 – Ab sofort besteht die Möglichkeit, Reisen mit der Carnival Luminosa zu buchen. Heimathafen des Schiffs ist Brisbane in Australien. Das 294 Meter lange Kreuzfahrtschiff wurde im Mai 2009 unter dem Namen Costa Luminosa in Dienst gestellt. Im laufenden Jahr wechselte das Schiff innerhalb der Carnival-Gruppe zur Carnival Cruise Line.

Vor Dienstbeginn in Australien steht ein umfassender „Facelift“ an. Die Hülle erhält eine Bemalung im neuen Carnival-Look. Der Schornstein bleibt im Costa-typischen Design. Die Modernisierung umfasst ebenfalls das Innere des Kreuzfahrtschiffs. Die Carnival Luminosa erhält viele der von anderen Carnival-Schiffen gewohnten Bars, Restaurants und Wellnesseinrichtungen. Mit an Bord: die Alchemy Bar, das Fahrenheit 555 Steakhouse, die RedFrog Rum Bar, die Playlist Productions, die Piano Bar 88, der Punchliner Comedy Club. Entspannung erfahren Gäste im Cloud 9 Spa sowie im Serenity. Bei Doppelbelegung fasst das Schiff 2.260 Passagiere. Die Zahl der Crewmitglieder wird von Carnival auf 926 Personen beziffert.

Carnival Luminosa


Carnival Luminosa - Rendering - © Carnival Cruise Line


ehemals Costa Luminosa


ehemals Costa Luminosa 


Am 6. November startet Carnival Luminosas Premierensaison unter der Carnival-Flagge in Brisbane. Angeboten werden drei- und viertägige Kurztrips, einwöchige Fahrten zum Great Barrier Reef sowie bis zu elftägige Seereisen zu den pazifischen Inselwelten von Fidschi, Papua Neuguinea oder nach Neuseeland. Vom Mai bis zum September 2023 kommt das Schiff bei sechs- bis achttägigen Alaska-Kreuzfahrten ab/bis Seattle zum Einsatz.