Costa Kreuzfahrten: All Inclusive wird neuer Standard

Costa Kreuzfahrten: All Inclusive wird neuer Standard


19. September 2022 – Costa Kreuzfahrten macht All Inclusive zum Standard für 2022/23. Die neuen Angebote beinhalten Vollpension, ein Getränkepaket, Trinkgelder an Bord, Kinder und Jugendliche erfordern auf den meisten Abfahrten keinen Aufpreis. Für Dubai- und Karibik-Kreuzfahrten sind ebenfalls die Flüge im Reisepreis inbegriffen.

Die Zeiten für Kreuzfahrtunternehmen sind hart. Kreativität ist gefragt. Costa Kreuzfahrten handelt. Das Unternehmen wirbt am deutschen Markt mit attraktiven All Inclusive-Angeboten. Die Offerte gilt für Reisen im Mittelmeer, Orient, der Karibik und Nordeuropa. Voraussetzung für die Erlangung der All Inclusive-Konditionen ist eine kurzfristige Buchung bis 14. November 2022. Sofern sich danach ein Anpassungsbedarf ergibt, gewährt Costa eine kostenfreie Umbuchung. Diese Option gilt für Abfahrten bis 31. März 2023. Bis 30 Tage vor Reisebeginn darf einmalig umgebucht werden.

Ziele, für die das All Inclusive-Angebot gilt, sind:

Das Mittelmeer
Dort werden Gästen unter anderem Routen ab Savona, Venedig und Civitavecchia/Rom angeboten: Schiffe fahren entlang der spanischen Küste bis nach Lissabon. Weitere Ziele sind Sizilien und Mallorca oder malerische Städte und traumhafte Buchten in Griechenland.

Der Orient
Die Costa Toscana, Costas neues Flaggschiff, tourt in diesem Winter zum ersten Mal im Morgenland. Auf ihrer Reise ab Dubai durch den Persischen Golf besuchen Gäste Abu Dhabi, Doha und Maskat/Oman.

Costa Firenze in Abu Dhabi

Die Karibik
Niemals endender Sommer, Traumstrände und karibische Lebensfreude erwarten Reisende auf den Kreuzfahrten durch die Karibik. Die Routen führen beispielsweise von der Dominikanischen Republik über Jamaika zu den Cayman-Inseln und entlang der französischen Antillen bis nach Bonaire und Curaçao.

Nordeuropa
Für Reisen nach Nordeuropa gibt es im Sommer 2023 umfangreiche All Inclusive-Angebote ab Kiel und Bremerhaven. Unter anderem werden die schönsten Metropolen in der Nord- und Ostsee, norwegische Fjorde und das Nordkap sowie Großbritannien und Island angesteuert.

Bergen - Bryggen-Viertel

Bergen - Bryggen-Viertel


Costa Kreuzfahrten setzt auf Breitenwirkung. Die Reederei lässt die Werbung von einer bundesweiten Multi-Channel-Kampagne in TV, Radio und Onlinemedien unterstützen.