Disney Cruise Line - MEYER WERFT dockt Disney Wish aus

Disney Cruise Line - MEYER WERFT dockt Disney Wish aus


11. Februar 2022 – Die Papenburger MEYER WERFT hat am heutigen Freitag die Disney Wish aus dem Baudock II ausgedockt. Anwesend waren bei dem Manöver Vertreter der Disney Cruise Line, Vertreter der Werft und Captain Minnie Mouse. Die Comic Figur wohnte nach Werftangaben dem Manöver bei und unterstützte den Werftkapitän und die Schlepper.

Disney Wish im Werfthafen der MEYER WERFT

Disney Wish im Werfthafen der MEYER WERFT © David Hecker


Die Disney Wish ist das dritte Kreuzfahrtschiff, das die MEYER WERFT für die Disney Cruise Line baut. In den Jahren 2011 und 2012 lieferte die Werft bereits die Disney Dream und die Disney Fantasy an den weltgrößten Unterhaltungskonzern aus. Zuvor hatte Disney die Fincantieri Werft mit dem Bau zwei deutlich kleinerer Schiffe beauftragt.

Disney Magic in Sint Maarten

Disney Magic in Sint Maarten


Der Neubau wird nach Fertigstellung eine Bruttoraumzahl von 144.000 aufweisen. Die Zahl der Kabinen wird mit 1.250 angegeben. Die Werft betont, dass die Disney Wish neue Maßstäbe in der Kreuzfahrtbranche setzen wird. Bemerkenswert dürften die Bereiche digitale Medien und Bühnentechnik sein. Als erstes der Disney-Schiffe besitzt die Disney Wish einen emissionsarmen LNG-Antrieb. Die Werft baut noch zwei Schiffe für Disney Cruise Line. Noch besteht Unklarheit, wann die Disney Wish vom Werfthafen in die Nordsee überführt wird.

Buchungsmöglichkeiten Disney Kreuzfahrten

disney angebote