Mein Schiff-Flotte: Routen für den Sommer 2024 stehen fest

Mein Schiff-Flotte: Routen für den Sommer 2024 stehen fest

15. November 2022 – Von heute an sind die neuen Reisen der Mein Schiff-Flotte für den Sommer 2024 einsehbar. In Kürze sind die Reisen zu buchen.

Die Tage werden kürzer, die Sonne verliert an Strahlkraft. Es ist an der Zeit, Kreuzfahrten in den Sommermonaten 2023 und 2024 vorauszuplanen. TUI Cruises gibt heute Einblicke in die Sommer-Routen des Jahres 2024. Im Vordergrund stehen Schiffsreisen im Mittelmeer und im Nordland, im Baltikum sowie rund um Großbritannien. Die Planungen sehen vor, dass mit Mein Schiff 2, Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6 drei Schiffe im Mittelmeer eingesetzt werden. Vier Schiffe fahren im Norden Europas. Die Reisen starten von Bremerhaven, Warnemünde und Kiel.

TUI Cruises-Kreuzfahrten im Mittelmeer
Mein Schiff 2 unternimmt ab/bis Palma de Mallorca sieben- bis zehntägige Reisen im westlichen Mittelmeer. Interessant sind die siebentägigen Reisen, sie lassen sich zu 14-tägigen Kreuzfahrten kombinieren.

Mein Schiff 5 startet ab/bis Heraklion/Kreta zu Fahrten durch das östliche Mittelmeer. Destinationen sind Rhodos, Istanbul und Marmaris, Valletta auf Malta und Limassol auf Zypern. Sechs unterschiedliche Reisen lassen sich zu verschiedenen 14-tägigen Reisen kombinieren.
Mein Schiff 6 in Sir Bani Yas
Mein Schiff 6 in Sir Bani Yas


Bei Mein Schiff 6 stehen zwei unterschiedliche, miteinander kombinierbare 7-tägige Adria-Routen ab/bis Triest von Juni bis Oktober auf dem Programm. Highlights dieser Reisen sind Split und Dubrovnik in Kroatien sowie die griechische Insel Korfu.

TUI Cruises-Kreuzfahrten im Norden
Vier TUI Cruises-Schiffe sind für Nordeuropa eingeplant. Die dafür vorgesehenen deutschen Ausgangshäfen erfreuen jene Gäste, die Reisen ohne vorherige Flüge zu schätzen, wissen.

Mein Schiff 1 unternimmt ab/bis Kiel 8- bis 14-tägigen Reisen in der Ostsee. Zielhäfen sind Helsinki, Tallinn und Stockholm. Im August 2024 stehen zwei Norwegen-Reisen mit dem Geirangerfjord und dem Nordkap auf dem Programm.

Mein Schiff 3 liebt es britisch. Von Bremerhaven startet das Schiff zu 10- bis 12-tägigen Reisen zu den britischen Inseln. Besucht werden unter anderem Southampton und Dover in England. Weitere Ziele sind Invergordon und Greenock in Schottland oder Stornoway auf den Hybriden sowie Belfast in Nordirland.

Belfast - Murals im Cathedral Quarter

Belfast - Murals im Cathedral Quarter


Mein Schiff 4 startet ebenfalls ab/bis Bremerhaven zu 11-tägigen Nordkap-Reisen. Etappenziel auf vielen dieser Reisen ist die Stadt Tromsø. Bei gutem Wetter fährt das Schiff von dort bis nach Honningsvåg, kurz vor dem Nordkap, durch die vielfältige Inselwelt der norwegischen Küste.

Im übernächsten Jahr wird erstmals Mein Schiff 7 eingesetzt.  Es startet in seiner ersten Sommer-Saison ab/bis Kiel zunächst zu 8- bis 17-tägigen Nordland-Reisen. Ab Mitte August 2024 unternimmt es ab/bis Warnemünde 8- bis 10-tägige Ostsee-Reisen. Die Termine für die Jungfern- und Tauf-Fahrt der Mein Schiff 7 sind noch nicht definiert.

zu den Mein Schiff Angeboten