nicko cruises Schiffsreisen führt neue Tarifstruktur ein

nicko cruises Schiffsreisen führt neue Tarifstruktur ein


22. November 2023 – nicko cruises, das in Stuttgart ansässige Kreuzfahrtunternehmen, führt in der laufenden Saison mit zwei Buchungsvarianten eine verbesserte und einfachere Tarifstruktur ein.

Zukünftig haben die Interessenten von nicko cruises bei der Buchung von Kreuzfahrten die Qual der Wahl zwischen den zwei Tarifen: „nicko’s choice“ und „my choice“. Die Namensgebung lässt erahnen, worin sich die Tarife unterscheiden.

Hochseeschiff VASCO DA GAMAHochseeschiff VASCO DA GAMA


Bei der „nicko’s choice-Option“ entscheiden sich die Interessenten bei Fluss- und Seereisen für die Kabinen-Kategorie; die Vergabe der Kabine liegt bei nicko cruises. Der Vorteil der Kunden: sie erhalten attraktive Preise bei der Reisebuchung. – Bei „my choice“ buchen Kunden ihre Wunschkabine. Die Wahl dieses Tarifs sichert den Buchenden die gewünschte Kabine sowie verfügbare Frühbucher-Vorteile. Die „my choice-Option“ ist jederzeit und für alle Reisen verfügbar.

VASCO DA GAMA - Atrium


VASCO DA GAMA - Atrium


VASCO DA GAMA - Waterfront Mediterranean Restaurant


VASCO DA GAMA - Waterfront Mediterranean Restaurant 


Beide Tarifmodelle beinhalten Vollpension an Bord. Die Gäste erhalten ihre persönlichen Reiseunterlagen vorab. Bei Kreuzfahrten mit Flugbuchung über nicko cruises ist in beiden Tarifoptionen das Rail & Fly-Ticket inkludiert.

In der Saison 2023 zählen 22 Flussschiffe und das klassisch-elegante Hochseeschiff VASCO DA GAMA zum Angebot der Reederei.

Buchungsmöglichkeiten Nicko Cruises

nicko cruises bei astoria kreuzfahrten zentrale
/nicko cruises angebote