nicko cruises Schiffsreisen startet neuen Markenauftritt

nicko cruises Schiffsreisen startet neuen Markenauftritt

11. Januar 2022 – Im 30. Jahr des Bestehens der Marke nicko cruises verbessert das Unternehmen sein Markenimage und erfindet den Begriff „time to discover“. Der Terminus steht für das von nicko cruises praktizierte Slow Cruising. Zeitgleich wurde das Firmenlogo modernisiert.

Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises, lässt sich zu den Veränderungen wie folgt zitieren: „Der neue Claim ist eine Fortentwicklung unserer bisherigen Philosophie. Wir setzen auch weiterhin auf kleine Schiffe und große Erlebnisse – daran ändert sich nichts“. „Time to discover“ vereint die speziellen Merkmale des Slow Cruising: kleinere Schiffe, lange Liegezeiten und Übernacht-Aufenthalte sowie außergewöhnliche Routen.

VASCO DA GAMA im Hafen von Rønne/Bornholm


VASCO DA GAMA in Rønne/Bornholm


WORLD VOYAGER - auf Reede vor Corvo


WORLD VOYAGER - auf Reede vor Corvo 


Slow Cruising produziert im Verlauf der Reise emotionale Erlebnisse. Zu denen zählen eine Vielzahl von Begriffen wie: „individuell, entspannend, echt, authentisch, sanft, verantwortungsvoll, bereichernd, inspirierend und kostbar“. nicko cruises beansprucht für sich, diese Empfindungen zu ermöglichen.  Bereits bei der Reiseplanung begegnet der Stuttgarter Reiseveranstalter seinen Interessenten neuerdings mit „ansprechenden Farbelementen und inspirativen Bildwelten“. Unterstützung findet nicko cruises bei der in Villingen-Schwenningen ansässigen Kreativagentur Gruppe Drei.

„Time to discover“ steht für Entdeckungen und intensive Reiseerlebnisse in allen drei Produktfeldern: Fluss, Hochsee und Expedition. Der Marken-Relaunch wird kontinuierlich auf allen Ebenen der Kommunikation umgesetzt und findet Anwendung in der Online-Darstellung, auf Social Media und auch bei den Katalogen. Mit der Neueinführung der Marke sind ebenfalls ein neues, modernes Firmenlogo und eine veränderte Website verbunden.

nicko cruises neues Logo

Neues Firmenlogo©nicko cruises


Was den Internetauftritt anbelangt, wurde speziell auf Benutzerfreundlichkeit und die sogenannte „User-Experience“ geachtet.

Buchungsmöglichkeiten VASCO DA GAMA & WORLD VOYAGER

 

 

Publish modules to the "offcanvas" position.