P&O Cruises - Queen taufte die Britannia


11.03.2015 – Am 10. März 2015 wurde im südenglischen Southampton das neue Flaggschiff von P&O Cruises getauft. Das mit 141.000 BRZ vermessene Schiff hört auf den Namen Britannia. Taufpatin war die englische Königin Elizabeth II.

Queen Elizabeth II. empfand ausweislich der Fotos viel Freude beim Vollzug der Schiffstaufe. Es ist das dritte Schiff der Reederei, das den Namen Britannia trägt. Die Ursprünge des Unternehmens reichen immerhin 175 Jahre zurück. Die Königin wurde von seiner Königlichen Hoheit dem Herzog von Edinburgh, ihrem Gemahl Prinz Philip, begleitet. Mit von der Partei Honoratioren, der Kapitän des Schiffs Paul Brown, die englische Sopranistin Laura Wright, Mitglieder einer Tanzshow, eine Kapelle der Royal Marine und eine Flasche Sekt der Marke „Nebuchadnezzar Brut NV“ der Wiston Estate Winery in Sussex.

P&O Britannia - Taufakt mit der englischen KöniginBritannia©P&O Cruises

Die Britannia ist wahrlich kein kleines Schiff. Mit 330 Metern Länge und 38 Metern Breite ist sie das längste bisher für eine britische Reederei gebaute Kreuzfahrtschiff. In 1.837 Kabinen und Suiten, darunter 27 Single-Kabinen, finden bei Doppelbelegung 3.647 Passagiere ausreichend Raum. Gebaut wurde das Schiff von der Fincantieri-Werft in Monfalcone. Die typischen Erkennungsmerkmale des Schiffs sind der die Bordwand im Bugbereich schmückende 94 Meter lange „Union Jack“ sowie die beiden hintereinander platzierten blauen Schornsteine.

P&O Britannia - Taufakt - Die englische Königin und der Kapitän des SchiffsBritannia©P&O Cruises

Im Schiffsinneren werden höchst innovative Produktneuheiten angekündigt. Dazu zählt zum Beispiel das dreistöckige Atrium, dessen Zentrum vom „Starburst“ dominiert wird. Der Starburst ist ein von der Decke bis zum Boden reichender monumentaler Mix aus Kronleuchter und Skulptur. Als weitere Neuheiten werden das Bordtheater mit riesiger LED Wand und der Cookery Club gepriesen. Im Koch-Klub lernen Passagiere die Kniffs der Köche und zugleich wird ihnen die Möglichkeit geboten, das Erlernte in die Praxis umzusetzen.

P&O Britannia - Das AtriumBritannia©P&O Cruises

Die erste offizielle Kreuzfahrt startet am 14. März. Die 14-Nächte-Reise führt in das westliche Mittelmeer.

 

 

Publish modules to the "offcanvas" position.