Princess Cruises revolutioniert das Abendessen an Bord

Princess Cruises revolutioniert das Abendessen an Bord


18. April 2024 – Die US-amerikanische Premiumreederei Princess Cruises verbessert ihre Speise-Optionen maßgeblich, und trägt auf diese Weise zum Gästewohl bei.

Gutes Essen ist für viele Passagiere auf Kreuzfahrtschiffen ausschlaggebend für den Erfolg oder Misserfolg einer Kreuzfahrt. Unabhängig von der Qualität der Speisen in den Bedienrestaurants, führen oftmals die festen Essenszeiten an Bord der Schiffe zu Unbehagen. Zumeist werden auf größeren Schiffen die Speisen in den Main Dining Rooms in zwei Sitzungen serviert. Das bedeutet, die Schiffsgäste sind gezwungen, sich im Voraus für eine „frühe“ oder „späte“ Sitzung zu entscheiden. Das führt in Anbetracht der heimischen Essensgewohnheiten oftmals zu Unbehagen und Verstimmungen. Eine Ausweichposition stellen Buffetrestaurants oder die aufpreispflichtigen Spezialitätenrestaurants dar. Doch diese Ausweichpositionen sind nicht jedermanns Wahl.

Auf allen 17 Princess Cruises-Schiffen gelten künftig andere Regeln. Passagiere unterscheiden zwischen drei Varianten, für die jeweils ein eigenes Restaurant zu Verfügung steht. Ausnahmen gelten für die Coral und Island Princess; dort wird das neue Konzept in zwei statt drei Restaurants umgesetzt.

Island Princess am Pier von Huatulco

Island Princess am Pier von Huatulco


Speiseoptionen

  • Die konventionelle Lösung mit festem Sitzplatz im Restaurant und früher oder später Tischzeit;
  • Buchung einer individuellen Dinner-Zeit per Princess App;
  • Wahl der offenen Variante; bei der der Speisesaal zur Wunschzeit ohne vorherige Anmeldung betreten wird.

Die drei Tischservice-Optionen sind in das „OceanNow-System“ der Reederei integriert. Es bietet den Gästen die Möglichkeit, jederzeit alles zu bestellen und es an jedem Ort an Bord zu erhalten.

Regal Princess verlässt Fort Lauderdale

Regal Princess verlässt Fort Lauderdale


An Bord des jüngsten Flottenmitglieds, der neuen Sun Princess, werden die neuen Dining-Formate schon praktiziert. Das Schiff bietet ein dreistöckiges Hauptrestaurant. Auf einer Etage speisen Gäste traditionell, auf dem nächsten Deck genießen die Passagiere mit einer flexiblen Reservierung ihr Essen, und auf der dritten Ebene werden die Speisen ohne vorherige Terminabsprache serviert. Auf den 16 übrigen Princess Cruises-Schiffen gelten die veränderten Regeln vom 14. September 2024 an.

Angebote Princess Cruises

princess kreuzfahrten
Princess Cruises angebote bei logitravel