WORLD VOYAGER legt Zwischenstopp auf Helgoland ein

WORLD VOYAGER legt Zwischenstopp auf Helgoland ein


16. Mai 2022 – Auf  seiner 14-tägigen Reise von Lissabon nach Hamburg legt der WORLD VOYAGER von nicko cruises heute einen ursprünglich nicht vorgesehenen Zwischenstopp auf der deutschen Hochseeinsel Helgoland ein.

World Voyager auf Reede vor Helgoland

World Voyager auf Reede vor Helgoland


Helgoland ist Deutschlands einzige Hochseeinsel. Zur Hansezeit war Helgoland ein gefürchteter Piratenstandort. In der Gegenwart ist Helgoland ein bekanntes Seeheilbad und ein Vogelparadies. Die Seevögel nisten an den 60 Meter hohen Klippen des Felseneilands.

Sehenswert sind die Lange Anna, ein steil aufragender Felsen, der sich Mitte des 19. Jahrhunderts von den roten Klippen am westlichen Zipfel der Insel abspaltetete. Sehenswert ist außerdem die Düne, Helgolands Badeparadies. Bekannt sind die Börteboote, mit denen Besucher der Insel Rundfahrten unternehmen. Neben der vielfältigen Vogelwelt der Hochseeinsel sind Kegelrobben und Seehunde echte Hingucker. Und noch etwas: Helgoland ist Zollfreigebiet. Mode, Schmuck, Parfümerie und Alkohol sind auf Helgoland von der Mehrwertsteuer befreit. Unter Deutschlands Inseln ist Helgoland ein ganz besonderes Highlight.

Buchungsmöglichkeiten World Voyager

world voyager angebote bei astoria kreuzfahrten zentrale
world voyager angebote bei e-hoi

Publish modules to the "offcanvas" position.