AIDAcosma

AIDAcosma


AIDAcosma – das zweite Schiff der Helios-Klasse

AIDAcosma ist nach der AIDAnova das zweite Kreuzfahrtschiff der Helios-Klasse. Der im Oktober 2019 auf Kiel gelegte Neubau setzt wie das Schwesterschiff Maßstäbe innerhalb der AIDA Cruises-Flotte. AIDAnova und AIDAcosma sind 37 Meter länger als die zuvor in Dienst gestellten Schwesterschiffe AIDAprima und AIDAperla. Die Bettenkapazität ist, bei Doppelbelegung auf 5.464 Gästebetten angewachsen. Gegenüber der AIDAperla ist das ein Plus von 2.178 Betten.

AIDAcosma - am Pier in Zeebrügge


AIDAcosma - am Pier in Zeebrügge


AIDAnova


AIDAnova 


AIDAcosma aktuelle Routen und Angebote

AIDAcosma - Mittelmeer 2022 / 2023
AIDAcosma - Mittelmeeer Kreuzfahrten 2022 / 2023

Übersicht der Mittelmeer Kreuzfahrten ab Barcelona und Mallorca mit der AIDAcosma in der Saison 2022 / 2023


AIDAcosma ab Dubai & Abu Dhabi 2022 / 2023
AIDAcosma Orient ab Dubai oder Abu Dhabi 2022 / 2023

Übersicht der Orient Kreuzfahrten ab Dubai und Abu Dhabi mit der AIDAcosma in der Saison 2022 / 2023


Kabinen und Suiten

AIDAcosma bietet 2.732 Kabinen und Suiten. Die Gäste entscheiden sich unter 21 Kabinenvarianten. Das Angebot reicht von der Einzel-Innenkabine mit zehn Quadratmetern Fläche bis zur fünf Personen fassenden Penthouse-Suite von 73 Quadratmetern Größe und 20 Quadratmeter großen Veranden.

Die Kabinen sind geschmackvoll eingerichtet und wohnlich; genügend Stauraum ist vorhanden. Rot- oder Blautöne sind die dominierenden Farbtöne. Die Größe der Badezimmer innerhalb der Standard-Kategorien reicht aus. Bei Kabinen mit begebbarem Kleiderschrank, wir nutzten eine solche, sind die Nasszellen konstruktionsbedingt kleiner.

AIDAcosma - Verandakabine Komfort 12219


AIDAcosma - Verandakabine Komfort 12219


AIDAcosma - Verandakabine Komfort 12219


AIDAcosma - Verandakabine Komfort 12219


Den Suiten-Bewohnern werden zusätzliche Privilegien gewährt, wie Priority-Check-in, Priority-Gepäck-Service am Anreisetag, die gediegene AIDA Lounge und die Assistenz eines Concierge.

AIDAcosma - Außenbereich AIDA LoungeAIDAcosma - Außenbereich AIDA Lounge 


Die Gäste der Standardkabinen sehen ihren Kabinen-Steward dagegen nur einmal am Tag. Dieser im Vergleich zu namhaften Wettbewerbern eingeschränkte Service bereitet den treuen AIDA-Kunden allem Anschein nach jedoch keine Probleme.

Gastronomie – Essen an Bord der AIDAcosma

Ein mehr als 5.000 Gäste fassendes Kreuzfahrtschiff bietet zwangsläufig vielfältige Speise-Optionen. Die AIDAcosma besitzt insgesamt 17 Restaurants und Snack-Bars. Auf dem Schiff praktiziert die Reederei definitiv das, womit sie wirbt: „Genießen für Fortgeschrittene“. Gegenüber den älteren AIDA-Schiffen ist das erweiterte Restaurant-Angebot der AIDAcosma ein wesentlicher Fortschritt. Und die Qualität der Speisen ist zu loben.

Unterschieden wird nach drei Restaurant-Kategorien: 

Buffet-Restaurants

Für AIDA-Buffet-Restaurants gilt generell: Speisen und einige Getränke sind im Reisepreis inkludiert. Kaffee-, Bier- und Weinspezialitäten werden gegen Aufpreis serviert. Platzreservierungen sind nicht möglich.

Bella Donna Restaurant – Deck 6

Das Bella Donna gibt sich italienisch. Wer das weitläufige, etwa 800 Plätze bietende Restaurant nutzt, macht keinen Fehler.

AIDAcosma - Bella Donna Restaurant
AIDAcosma - Bella Donna Restaurant
AIDAcosma - Bella Donna Restaurant - Buffet
AIDAcosma - Bella Donna Restaurant - Buffet

East Restaurant – Deck 6

Das East Restaurant besticht durch klare Linienführung. Die Speisen sind ein Mix aus asiatischer und europäischer Küche.

AIDAcosma - East RestaurantAIDAcosma - East Restaurant


Fuego Restaurant – Deck 16

Das Fuego ist ein Familienrestaurant mit angeschlossenem Kinder-Buffet und Baby Bistro. Das zu bestimmten Tageszeiten turbulente Fuego ist das angesagte „Speisezimmer“ für Burger, Pizza & Co. Öffnungszeiten: 12:00 bis 18:00 Uhr.

AIDAcosma - Fuego Restaurant


AIDAcosma - Fuego Restaurant


AIDAcosma - Fuego Restaurant


AIDAcosma - Fuego Restaurant 


Markt Restaurant – Deck 5

Das Markt Restaurant ist eine bewährte Institution auf AIDA-Schiffen. In dem derzeit 600 Personen fassenden Restaurant steht die saisonale Frische im Mittelpunkt.

AIDAcosma - Markt Restaurant


AIDAcosma - Markt Restaurant


AIDAcosma - Markt Restaurant


AIDAcosma - Markt Restaurant 


Yachtclub Restaurant – Deck 7

Am Heck des Schiffes bietet der Yachtclub „Genießervielfalt in maritimem Flair“. Multimedia-Screens schmücken den Raum. Das Speisen-Angebot variiert zwischen saisonaler Küche und internationalen Spezialitäten. Der Yachtclub bietet Tische im Freien.

AIDAcosma - Yachtclub Restaurant


AIDAcosma - Yachtclub Restaurant


AIDAcosma - Yachtclub Restaurant


AIDAcosma - Yachtclub Restaurant 


Spezialitäten-Restaurants

Die Speisen werden am Platz serviert. Getränke erfordern Zuzahlungen. Die Restaurants sind deutlich kleiner als die zuvor genannten. Reservierung wird angeraten.

Beach House Restaurant – Deck 7

Das auf AIDAcosma erstmals eingeführte Restaurant wirbt mit sommerlich leichter Küche. Das Beach House fasst maximal 110 Gäste. Die Show-Küche liefert nach bekannten, internationalen Hafenstädten benannte Gerichte. Im Beach House fühlten wir uns an Restaurants in Florida erinnert. Tatsächlich verortet AIDA Cruises das Restaurant in Küstenregionen Kaliforniens.

AIDAcosma - Beach House Restaurant
AIDAcosma - Beach House Restaurant
AIDAcosma - Beach House Restaurant
AIDAcosma - Beach House Restaurant

Best Burger @ Sea – Deck 7

Der Name ist Programm. Das Burger-Restaurant ist bis 24:00 Uhr geöffnet. Die Besucher des Restaurants kreieren ihre Lieblingsburger aus einer Vielzahl an Zutaten und hausgemachten Soßen.

AIDAcosma - Best Burger @ Sea

AIDAcosma - Best Burger @ Sea


Brauhaus – Deck 8

Die Crew des Brauhauses serviert deftige Speisen und an Bord gebraute Biere. Attraktiv sind die neugeschaffenen Außenbereiche des Lokals. Nach dem Abendessen wandelt sich das Brauhaus zur Partyszene.

AIDAcosma - Brauhaus

AIDAcosma - Brauhaus


French Kiss - die Brasserie – Deck 7

Die 110 Plätze bietende, stylishe Brasserie French Kiss präsentiert sich mit ausgewählten französischen Spezialitäten. Für Gäste die es stilvoll mögen: Das Frühstück wird mit Etageren am Platz serviert. Optisch ist das Lokal ein Gewinn für das Schiff. Leider liegt das Restaurant in einem Durchgangsbereich. Besonders die am Gangbereich platzierten Gäste müssen viel Unruhe hinnehmen. Das gilt im Übrigen auch für weitere an Durchgängen platzierte, kleinere Restaurants.

AIDAcosma - French Kiss - die Brasserie - köstliche Baguette


AIDAcosma - French Kiss - die Brasserie - köstliche Baguette


AIDAcosma - French Kiss - die Brasserie


AIDAcosma - French Kiss - die Brasserie 


Ocean’s - das Fischrestaurant – Deck 7

Das sehenswerte Ocean’s verwöhnt seine Gäste mit frischem Fisch und Seafoold-Spezialitäten. Zusätzlich zur Bedienung am Platz lockt ein abwechslungsreiches Buffet mit Fischbrötchen, Salaten und Dessert. Das Ocean’s fasst etwas mehr als 400 Gäste.

AIDAcosma - Ocean’s - das Fischrestaurant
AIDAcosma - Ocean’s - das Fischrestaurant
AIDAcosma - Ocean’s - das Fischrestaurant
AIDAcosma - Ocean’s - Fischgericht

Ristorante Mamma Mia – Deck 8

Das Restaurant ist der richtige Ort zum Genuss italienischer Speisen.

AIDAcosma - Ristorante Mamma MiaAIDAcosma - Ristorante Mamma Mia


Die Snack Bars der Street Food Meile – Deck 7

Leckeres auf die Hand erhalten Passagiere bei „Brot & Stulle“, der „Scharfe Ecke“ und am Dönerstand. Die Street Food Meile stillt den Hunger zwischendurch. Die „Scharfe Ecke“ verspricht die „beste Currywurst der Weltmeere“ mit AIDA Currysauce in drei Schärfegraden. Die Speisen werden im Stehen oder im gegenüberliegenden, einfach gestalteten Sitzbereich eingenommen.

AIDAcosma - Streetfood

AIDAcosma - Streetfood


À-la-Carte-Restaurants

Für alle À-la-Carte-Restaurants gilt: Speisen und Getränke kosten. Die Preise sind im Vergleich zu Wettbewerbern eher moderat. Die Speisen werden am Platz serviert.

Chuarrascaria Steakhouse – Deck 8

Das Restaurant bietet südamerikanische Grillspezialitäten.

AIDAcosma - Chuarrascaria Steakhouse

AIDAcosma - Chuarrascaria Steakhouse


Gourmet Restaurant Rossini – Deck 6

Die Rossini-Restaurants sind die Eckpfeiler gehobener Küche auf AIDA-Schiffen.

AIDAcosma - Gourmet Restaurant Rossini


AIDAcosma - Gourmet Restaurant Rossini


AIDAcosma - Gourmet Restaurant Rossini


AIDAcosma - Gourmet Restaurant Rossini 


Sushi House – Deck: 6

Das Sushi House umwirbt die Freunde der japanischen Küche.

AIDAcosma - Sushi House


AIDAcosma - Sushi House


AIDAcosma - Sushi House


AIDAcosma - Sushi House 


Teppanyaki Asia Grill – Deck 6

Ein weiterer Ort zum Genuss asiatisch geprägter Frischeküche.

AIDAcosma - Teppanyaki Asia Grill

AIDAcosma - Teppanyaki Asia Grill


Time Machine Restaurant – Deck 6

Das Time Machine ist ein Show-Restaurant. Zweimal täglich werden 3-Gänge-Menüs in fantasievoller Szenerie geboten. Die Gäste erleben in Begleitung von Guides in fantasievoller Kleidung eine Zeitreise.

Bemerkenswerte Bars und Lounges der AIDAcosma

Seereisen und viel Freizeit fördern den Durst. Die Reederei spricht von 17 Bars und Lounges an Bord der AIDAcosma. Wir haben sie nicht gezählt. Einige sprechen uns an; andere weniger. Doch bekanntlich liegt die Schönheit im Auge des Betrachters. Wir stellen einige der Bars nach Decks gegliedert vor.

Deck 6

Auf dem 6. Deck liegen vier Bars. Es sind die

  • Art Bar– ein in die Art Gallery eingebetteter Barbetrieb. Wir bevorzugen die Art Bar wegen ihrer vorwiegend ruhigen Atmosphäre;
  • Cosma Bar– die zentrale Bar am Theatrium. Für Jubel und Trubel ist gesorgt;
  • Rossini Bar– das Anhängsel des gleichnamigen Gourmet Restaurants;
  • Tokyo Bar– sie liegt am Sushi House.
AIDAcosma - Art Bar
AIDAcosma - Cosma Bar
AIDAcosma - Rossini Bar
AIDAcosma - Tokyo Bar

Deck 7

Auf diesem Deck liegen die

  • French Kiss Bar– französischer Charme neben der Brasserie French Kiss;
  • Lanai Bar– eine attraktive, windgeschützte Außenbar mit Sonnensegeln auf dem Achterdeck;
  • Loge 7 Bar– noch eine Bar im Umfeld des Theatriums;
  • Rock Box Bar– Pub-Atmosphäre mit Live-Musik, vorwiegend Rock.
AIDAcosma - French Kiss Bar
AIDAcosma - Lanai Bar
AIDAcosma - Loge 7 Bar
AIDAcosma - Rock Box Bar

Deck 8

Dieses Deck beheimatet folgende Bars und Cafés:

  • Café Mare– die Kaffeebar entspringt einer Kooperation mit Starbucks;
  • Eisbar– Eis aus eigener Produktion und anderes werden gegen Entgelt geboten;
  • Vinothek– der elegante, etwas unterkühlte Ort für Weinkenner und -liebhaber. 
AIDAcosma - Café Mare
AIDAcosma - Eisbar
AIDAcosma - Vinothek
AIDAcosma - Vinothek

Deck 16, 17 und 18

Die drei Decks bieten die

  • Ocean Bar– die Outdoor Bar auf dem Ocean Deck; (Deck 16);
  • AIDA Bar– die bewährte sternförmige Bar im Beach Club (Deck 17);
  • Pool Bar – der Sonne zugewandt (Deck 18).
AIDAcosma - Ocean Bar
AIDAcosma - Ocean Bar
AIDAcosma - AIDA Bar
AIDAcosma - Pool Bar

Sport und Wellness

Schiffe, deren Passagierzahl der Einwohnerzahl einer Kleinstadt entspricht, offerieren ihren Gästen vielfältige Sport- und Wellnessangebote. Der Platz reicht bei weitem nicht aus, um alle Inhalte ausführlich darzustellen. Wir beschränken uns auf das Wesentliche.

Body & Soul Sport

Das große Sportstudio auf dem 8. Deck ist ausgezeichnet gestaltet. Sportler wählen unter mehr als 30 Angeboten. Eine kleine Auswahl: Fitness-Checks, Fitnesskurse, Herz-Kreislauftraining, Muskelaufbautraining, private Trainerstunden, Indoor-Cycling. Einige der Kurse und Leistungen sind kostenpflichtig. Attraktiv ist ebenfalls der Sport-Außenbereich mit dem Fitnesstrack, einer großen Minigolflandschaft und einer Boulderwand. Auf AIDAcosma kommen bei Rad-Exkursionen rund 120 Bambusfahrräder zum Einsatz.

AIDAcosma - Sportstudio
AIDAcosma - Sport Deck
AIDAcosma - Klettergarten
AIDAcosma - Minigolf

AIDAnova besitzt mit dem Racer und der Water Slide zwei bemerkenswerte Wasserrutschen. Der Einstieg zu den Wasserrutschen befindet sich auf dem 20. Deck. Auf dem 17. Deck liegen die Auslässe.

AIDAcosma - Rutschbahnen

AIDAcosma - Rutschbahnen


Einer Würdigung bedürfen die geräumigen Sonnendecks. Neben vielen Liegen bieten sich an Seetagen mit gutem Wetter Cabanas zum Tagträumen und Faulenzen an.

AIDAcosma - Sonnendeck mit Pool
AIDAcosma - Achterdeck
AIDAcosma - Achterdeck mit Infinity Pool
AIDAcosma - Achterdeck mit Infinity Pool

Body & Soul Organic Spa

Der Wellness-Bereich der AIDAcosma misst mehr als 3.500 Quadratmeter Fläche. Er liegt vorn auf den Decks 7 und 8. Geboten werden fünf verschiedenartige Saunen, drei Jacuzzis, ein Kaminzimmer, ein „Tepidarium“ genannter Wärmeraum und zwei private Wellness-Suiten. Die mehr als 80 offerierten Anwendungen sind so vielseitig, wie der Tag lang ist. Bemerkenswert sind die Limitierung der Gästezahl und das Mindestalter ab 16 Jahren. Was nichts heißt: Bei unserem Spa-Besuch trafen wir Kinder im Spa an.

AIDAcosma - Spa Empfang

AIDAcosma - Spa Empfang


Unterhaltungsformate

Die Reederei verspricht Weltklasse-Entertainment im 360° Format. Damit ist vor allem das dreigeschossige Theatrium zwischen den Decks 6 bis 8 gemeint. Weitere Veranstaltungsbereiche sind das Studio X, der Beach Club und die Bühne des Brauhauses. Speziell für AIDA entwickelte Unterhaltungsformate sind die TV-Shows „Wer weiß denn sowas?“ und „Wer wird Millionär?“. Die unterschiedlichen Unterhaltungsangebote reichen ganztags von AIDA Boccia bis zu Whisky Tasting.

Dem 1.100 Gästen Platz bietenden Theatrium kommt beim Entertainment eine tragende Rolle zu. Die Reederei bietet ihren Gästen im Saisonverlauf insgesamt fünf Shows.

AIDAcosma - Theatrium


AIDAcosma - Theatrium


AIDAcosma - Theatrium


AIDAcosma - Theatrium 


Auf der AIDAnova wurde erstmals das STUIO X als TV-Studio auf dem Meer eingeführt. Auch die AIDAcosma kommt ohne dieses Studio nicht aus. Es bietet 500 Studiogästen Platz. Die Produktionen werden im Bord-TV übertragen. Ab und zu dient das STUDIO X als Filmbühne.

AIDAcosma - Leinwand im STUDIO X


AIDAcosma - Leinwand im STUDIO X


AIDAcosma - Zuschauerränge im STUDIO X


AIDAcosma - Zuschauerränge im STUDIO X 


Hoch über dem Theatrium, im mittleren Schiffsbereich der AIDAcosma, liegen auf dem 17. Deck der AIDA Beach Club und auf dem 18. Deck dessen Empore. Tagsüber herrscht gelöste Strand-Atmosphäre. An den Abenden wandelt sich der Beach Club zur Partyzone mit Livemusik, Silent Party sowie LED- und Lasershow.

AIDAcosma - Beach Club
AIDAcosma - Beach Club mit Indoor Pool
AIDAcosma - Bühne des Beach Club
AIDAcosma - Galerie des Beach Club

The Cube, die exklusive Lounge, Bar und Diskothek, ist der einzige Ort an Bord an dem bis tief in die Nacht gefeiert wird; ein Hotspot für Nachtschwärmer. Tagsüber ist der Club ein Studio für Cocktail- und Tanz-Workshops. Wir können The Cube nicht sehen, da der Club wegen der Corona-Pandemie Anfang April 2022 noch geschlossen ist.

Kreuzfahrtschiffe sind ein geeigneter Ort, um Kunst an Liebhaber*innen zu bringen. Ein geeignetes Mittel zum Zweck ist die AIDA Kunstgalerie auf dem 6. Deck. Aus urheberrechtlichen Gründen verzichten wir auf die Abbildung der Kunstobjekte.

Auf Deck 7 liegt das Bordcasino. Das relativ kleine Automaten-Casino ist an Seetagen und in den Abendstunden mittelmäßig frequentiert. Die Größe und die Besucherfrequenz ist bei weitem nicht mit US-amerikanischen Schiffen zu vergleichen.

AIDAcosma - Casino


AIDAcosma - Casino


AIDAcosma - Casino


AIDAcosma - Casino 


AIDA-Kreuzfahrtschiffe sind Familienschiffe. Auf der AIDAcosma wird Kindern und Jugendlichen genügend Unterhaltung und Beschäftigung  geboten. Auf Deck 16 liegen der Mini Club, der Kids Club, der Fun Park Kids und der Wave Club der Teens.

AIDAcosma - Kids Pool
AIDAcosma - Fun Park Kids
AIDAcosma - Fun Park Kids
AIDAcosma - Wave Club Teens

Neben dem Wave Club liegt das Game Center. Die „Daddelbude“ glänzt mit verschiedenen elektronischen Spielen und findet Anhänger bei Jung und Alt.

AIDAcosma setzt Maßstäbe bei Umweltschutz und Energieeffizienz

Umweltschützern sind Kreuzfahrtschiffe grundsätzlich ein Dorn im Auge. Vor allem Schiffe der älteren Generation werden nicht zu Unrecht als Umwelt-Belastung eingestuft, da das Verbrennen von Schweröl schwerwiegende Belastungen der Umwelt und der Gesundheit verursacht.

Was dieses Thema anbelangt, gelten die AIDAcosma und ihr Schwesterschiff AIDAnova als Vorzeigeschiffe für Umweltschutz und Energieeffizienz. Die Dual-Fuel-Schiffsmotoren werden auf See und im Hafen zu 100 Prozent mit LNG-Flüssigerdgas betrieben; vorausgesetzt, es ist verfügbar. Bei Nutzung von LNG werden Emissionen von Feinstaub und Schwefeloxiden weitestgehend vermieden. Der Ausstoß von Stickoxiden sowie die CO2-Emissionen verringern sich messbar. Zu loben ist ebenfalls die Vorrichtung zur Aufnahme von Landstrom. Dunkle Abgasfahnen über der Schornsteinanlage sind deshalb auf AIDAcosma nicht zu sehen. Weitere technische Verbesserungen wurden bei der Hydrodynamik des Unterwasserschiffs, der Wärmerückgewinnung und der Wasserreinigung erzielt.

Informationen zur AIDAcosma – Daten und Fakten

Baureihe

Helios-Klasse

Indienststellung

Februar 2022

Maße

Länge 337 Meter; Breite 42 Meter, Tiefgang 8,60 Meter

Vermessung

183.774 BRZ

Anzahl Decks

20

Maschinenleistung

61.760 MW

Antriebsleistung

37.000 MW/50.320 HP

Antrieb

elektrisch, zwei AziPODs

Geschwindigkeit

21,6 Knoten

Kabinen

2.732 

Passagiere

5.464 bei Doppelbelegung

Crew

ca. 1.500 Mitarbeiter

Flagge

Italien, Heimathafen Genua

Werft

MEYER WERFT, Papenburg

Taufpatin

Kristina Vogel

Bordsprache

Deutsch

Bordwährung

Euro

Reiseroute

Kreuzfahrt-Praxis testete AIDAcosma Anfang April 2022 auf einer der vor der Schiffstaufe ins Programm genommenen 7-tägigen „Metropolen ab Hamburg“-Reise. Start- und Zielhafen: Hamburg. Das Schiff steuerte Southampton, Le Havre und Zeebrügge an. Die Destination Rotterdam fiel aus. Die Reise wurde von AIDA Cruises unterstützt. Der Reederei gilt unser Dank. Bezüglich unserer journalistischen Eigenständigkeit verweisen wir auf das Kapitel „Wir sind unabhängig“.

AIDAcosma im Kreuzfahrtalltag

Mit den letzten beiden Neubauten AIDAnova und AIDAcosma präsentieren AIDA Cruises nach unserer Einschätzung die bisher gelungensten Kreuzfahrtschiffe der aktuell aus 13 Schiffen bestehenden Flotte.

AIDAcosma ist wie die AIDAnova eine Fortentwicklung der 2016 und 2017 eingeführten AIDAprima und AIDAperla. Im Vergleich zu beiden Vorgängerschiffen haben die Schiffe der Helios-Klasse merklich an Größe zugelegt. Passagiere sollten in Saisonzeiten mehr als 5.000 erwachsene Mitreisende sowie viele mitreisende Kinder akzeptieren können. Und sie sollten anerkennen, dass AIDA-Kreuzfahrtschiffe nach der Definition der Reederei Familienschiffe sind. Wir „kreuzten“ gemeinsam mit 4.141 Passagieren, darunter rund 1.300 Kindern jeglichen Alters. Die Zeit an Bord gab uns die Gelegenheit, AIDAcosma eingehend kennenzulernen. Unsere wesentlichen Eindrücke sind:

Das nagelneue Schiff ist in einem vorzüglichen Zustand.

Der täglich nur einmal gebotene Kabinenservice dürfte den Bedürfnissen der AIDA-Stammkundschaft genügen. Wir allerdings sähen unseren Kabinensteward gern zweimal am Tage.

Bemerkenswert und zu loben ist die Vielfalt der Restaurants und Bars. An der Qualität und am Geschmack der Speisen gibt es nichts auszusetzen. Auch der Service lässt im Allgemeinen nicht zu wünschen übrig.

AIDAcosma - Gaumenfreuden

AIDAcosma - Gaumenfreuden


Das Unterhaltungsangebot wird, wie könnte es bei AIDA Cruises anders sein, vielen Geschmäckern gerecht. Aus unserer Sicht mangelt es an qualitativer musikalischer Unterhaltung. Möglicherweise sind das Spätfolgen der Corona-Epidemie. Von internationalen Schiffen sind wir bessere Inhalte gewohnt, und auf Quiz-Shows verzichten wir gern.

AIDAcosma - Umfeld Theatrium

AIDAcosma - Umfeld Theatrium


AIDA Cruises bewirbt AIDAcosma als Familienschiff. Und tatsächlich sind Familien mit Kleinkindern, Eltern und Großeltern keine Seltenheit. Wir beobachten ein merkwürdiges Verhalten der Eltern. Es ist uns nicht erklärlich, wieso unbegleitete Kleinkinder abends um 23:30 Uhr im Theatrium oder in anderen öffentlichen Bereichen herumtoben. Unbegleitete Kleinkinder in Aufzügen oder auf Barhockern stellen keine Ausnahme dar. Kindergeschrei erfüllt die Restaurants und Bars. – Was solches Verhalten anbelangt, empfehlen wir der Reederei sich ein Beispiel an der englischen Schwestermarke P&O Cruises zu nehmen. Dort sind Kinder ebenfalls gern gesehen. Nach 18:00 Uhr erscheinen sie nur noch in Begleitung von Erwachsenen.

Auf dem großzügig dimensionierten Schiff gibt es außerhalb der eigenen Kabine keine geeigneten Rückzugsmöglichkeiten um dem Lärm zu entkommen.

In Zeiten der grassierenden Omikron-Variante des Corona-Virus vermissen wir die Einhaltung stringenter Verhaltensregeln. Zwar gilt Maskenpflicht in den öffentlichen Bereichen, und in den Restaurants sind die Kapazitäten zur Abstandswahrung reduziert. An den Buffets ist Selbstbedienung Standard. Verantwortliche der AIDAcosma vertreten die Ansicht, dass es an den SB-Buffets lediglich zu kurzen Zusammentreffen käme. Wir denken, dass AIDA Cruises - was solches anbelangt - die Rücksichtnahme der Mitreisenden zu hoch einschätzt.

Trotz der negativen Kritikpunkte hat uns der Aufenthalt auf der AIDAcosma gefallen. Als Kreuzfahrtschiff setzt sie in jeder Hinsicht Maßstäbe.

Juni 2022

Publish modules to the "offcanvas" position.