Autor: Karl W. P. Beyer

Das Kreuzfahrtschiff Celebrity Millennium wurde als Erstes einer Serie von vier Schiffen der Millennium-Klasse gebaut. Die zur Royal Caribbean-Gruppe gehörenden Celebrity Cruises stellten es im Juli 2000 in Dienst.

Die Schiffe der Millennium-Klasse sind hinsichtlich der Tonnage und ihrer Gästekapazitäten deutlich kleiner als die der danach eingeführten Equinox-Klasse. Das heißt nicht, dass diese Schiffe weniger komfortabel wirken als die größeren Schiffseinheiten. Im Rahmen mehrerer Facelifts wurden Anpassungen an die Standards der Equinox-Klasse vorgenommen. Weitere kostspielige Verbesserungsmaßnahmen sind in näherer Zeit im Rahmen einer die gesamten Flotte betreffenden Aktion geplant.

Celebrity Millennium im Hafen von Chaem Labang/Vietnam

Celebrity Millennium im Hafen von Chaem Labang/Vietnam


Kabinen & Suiten

Der Deckplan der Millennium weist insgesamt 1.079 Kabinen aus; das ergibt bei Doppelbelegung 2.158 Gäste. Alle Standardkabinen der Kategorien Innen, Außen und Balkon sind geschmackvoll und praktisch eingerichtet. Sie bieten ausreichend Raum; das gilt auch für die Nasszellen. Ab der Kategorie der Concierge Class-Balkonkabinen steigt das Leistungsniveau deutlich an.

Celebrity Millennium - Balkonkabine 7039

Celebrity Millennium - Balkonkabine 7039


 

Kabinen-Kategorien

Anzahl

Innenkabinen 

212

Außenkabinen 

244

Balkonkabinen 

308

Concierge Class Balkonkabinen 158

AquaClass Balkonkabinen 

107

Suiten

 50

Total 1.079

 

Der Kabinenservice findet, wie es sich für Premiumschiffe gehört, zweimal täglich statt. Die Stewards agieren freundlich und unauffällig. Sie sind gut geschult, zuvorkommend und verstehen sich als Dienstleister.

Celebrity Millennium vor Halong/Vietnam

Celebrity Millennium vor Halong/Vietnam


Fotos Kabinen und Suiten


Essen und Trinken

Restaurants

Wie auf Kreuzfahrtschiffen üblich wird auf der Celebrity Millennium nach im Preis inkludierten und aufpreispflichtigen Restaurants unterschieden. Gästen der Aqua-Class ist das Blu vorbehalten, und Suitengäste speisen exklusiv im Luminae.

Celebrity Millennium - Luminae Restaurant

Celebrity Millennium - Luminae Restaurant


Im Preis inkludierte Restaurants

Das Metropolitan Hauptrestaurant

Das achtern auf den Decks 4 und 5 gelegene, weitläufige Metropolitan wirkt außerordentlich repräsentativ. Geöffnet ist es während der drei Hauptmahlzeiten. Abends ist es das wichtigste Restaurant an Bord der Millennium. Dann wird das Dinner in zwei Sitzungen serviert. Auf Deck 4 ist ein Teilbereich des Restaurants jenen Gästen vorbehalten, die die Select-Dining-Variante mit flexiblem Zugang zum Speisesaal den festen Essenzeiten vorziehen.

Celebrity Millennium - Metropolitan Restaurant

Celebrity Millennium - Metropolitan Restaurant


Die Geräuschkulisse, eine häufig vorkommende Schwachstelle großer Schiffsrestaurants, ist auch bei voller Auslastung gut erträglich.

Das Speisenangebot wechselt ständig. Es ist vielfältig, dekorativ angerichtet und äußerst schmackhaft. Selbst bei voller Auslastung arbeiten die Servicekräfte kompetent und schnell.

Celebrity Millennium - Metropolitan Restaurant Select Dining

Celebrity Millennium - Metropolitan Restaurant Select Dining


Das Oceanview Café

Im Allgemeinen ist das achtern auf Deck 10 gelegene Oceanview Buffet-Restaurant zum Frühstück und zur Mittagszeit stark gefordert. Seine Self-Servicestationen sind sinnvoll um die zentrale Küche herum angeordnet und in stark frequentierten Sektionen doppelt ausgelegt. Warteschlangen entstehen praktisch nicht. Es gibt außerdem eine Pasta- und eine Pizzastation. In einer anderen Abteilung werden die Speisen vor den Augen der Gäste frisch zubereitet.

Celebrity Millennium - Oceanview Buffet Restaurant

Celebrity Millennium - Oceanview Buffet Restaurant


Ein besonderer Vorzug des Oceanview Café ist der geräumige, in Teilen verschattete Außenbereich. Er macht es möglich, in warmen Regionen die Speisen und Getränke im Freien einzunehmen.

Celebrity Millennium - Außenbereich des Oceanview Buffet Restaurants

Celebrity Millennium - Außenbereich des Oceanview Buffet Restaurants


Ebenso wie im Metropolitan Hauptrestaurant gibt es im Buffet-Restaurant an der Auswahl, der Qualität der Speisen und an deren Geschmack überhaupt nichts auszusetzen. Der Küchenchef versteht es vorzüglich, mit Bezugnahme auf die regionale Küche den internationalen Gästen abwechslungsreiche Kost zu bieten.

Oceanview Buffet Restaurant - Süßes zum Valentinstag

Oceanview Buffet Restaurant - Süßes zum Valentinstag


Das Luminae Restaurant

Das auf Deck 4 befindliche Restaurant ist den Gästen der 50 Suiten vorbehalten.

Celebrity Millennium - Empfangsbereich im Luminae Restaurant

Celebrity Millennium - Empfangsbereich im Luminae Restaurant


Das Blu Restaurant

Die Gäste der 107 Aqua Class Kabinen speisen in der gehobenen Atmosphäre des Blu Restaurants.

Celebrity Millennium - Blu Restaurant

Celebrity Millennium - Blu Restaurant


Das AquaSpa Café

Auf dem 10. Deck liegen die zwei Pools des Schiffs. Den kleinen Hunger und den Durst zwischendurch stillen die Gäste im AquaSpa Café ohne das Deck verlassen zu müssen. Die angebotenen Snacks sind gesund und lecker.

Celebrity Millennium - Aquaspa Café

Celebrity Millennium - Aquaspa Café


Der Pool Grill

Am Pool Grill, er liegt ebenfalls auf dem 10. Deck, erhalten die Gäste eher rustikale Speisen, wie Hamburger, Hotdogs und Pommes.


Aufpreispflichtige Restaurants

Bei der von den Hauptrestaurants gebotenen Qualität bedürfte es an und für sich keiner weiteren Restaurants. Da der Mensch jedoch grundsätzlich nach Optimierung und besonderen Geschmackserlebnissen strebt, erfreuen sich die überwiegend abends geöffneten aufpreispflichtigen Restaurants großer Beliebtheit. Deren Ausstattung und die Qualität der Speisen berechtigen ganz allgemein zu der Feststellung: Klasse!

Zwei der Restaurants liegen auf Deck 5. Es sind …

… der Tuscan Grille

In dem italienischen Steakhouse werden in gekonnter italienischer Manier Fleisch, Fisch und Wein kombiniert

Celebrity Millennium - Tuscan Grille

Celebrity Millennium - Tuscan Grille


und

… das Sushi on Five

Dort werden Sushi-Liebhaber verwöhnt.

Celebrity Millennium - Sushi on Five

Celebrity Millennium - Sushi on Five


Das Spezialitätenrestaurant Qsine

Es liegt auf Deck 11; so herausgehoben wie seine Lage ist auch die Qualität der Speisen.

Celebrity Millennium - Qsine

Celebrity Millennium - Qsine


Fotos Restaurants


Bars & Lounges

Gäste müssen sicherlich nicht jede der vielen Bars an Bord der Millennium frequentieren. Einige bedürfen jedoch der besonderen Würdigung. Wir mögen besonders …

… die Martini Bar & Crush

In der stylishen Martini Bar mit der Eis-Theke. wird gerührt, geschüttelt und genossen (Deck 4),

Celebrity Millennium - Martini Bar & Crush

Celebrity Millennium - Martini Bar & Crush


… die Rendezvous Lounge

Sie liegt zwischen dem Grand Foyer und dem Metropolitan Restaurant ebenfalls auf dem 4. Deck. In der geräumigen Lounge wird abends vielfältige musikalische Unterhaltung geboten. Erstaunlich viele Gäste schwingen zu den fetzigen Melodien das Tanzbein,

Celebrity Millennium - Rendezvous Lounge

Celebrity Millennium - Rendezvous Lounge


... das Café al Bacio & Gelateria

Es ist für uns der schönste Platz zum Beobachten der Mitreisenden und zum Genießen delikater Kaffeemischungen und exquisiter Tees. Die Getränke sind kostenpflichtig, die dazu angebotenen Leckereien gibt es als Beigabe. Das Café liegt mittschiffs auf Deck 5,

Celebrity Millennium - Café al Bacio

Celebrity Millennium - Café al Bacio


… das Cellar Masters

Dem Sushi on Five gegenüber liegt auf Deck 5 das Cellar Masters-Weinlokal. Wohlschmeckende, edle Weine und die geruhsame Atmosphäre schaffen den idealen Ort für besinnliche Gespräche, Tagträumereien und die regelmäßig stattfindenden Weinverkostungen,

Celebrity Millennium - Cellar Masters

Celebrity Millennium - Cellar Masters


Michael’s Club

In der im vorderen Schiffsbereich auf Deck 4 gelegenen Begegnungsstätte der Suitengäste wird das gemeine Volk nicht geduldet.

Zwischen den Kabinendecks 6 – 9 gibt es keine Bars und Lounges, die findet man erst wieder auf den Decks 10 und 11.

Sunset Bar

In warmen Regionen ist die auf Deck 10 hinter dem Oceanview Café gelegene Sunset Bar ein idealer Ort, um mit einem Getränk in der Hand ins Heckwasser zu blicken und den Tag abzuschließen.

Celebrity Millennium - Sunset Bar

Celebrity Millennium - Sunset Bar


Die Cosmos Lounge

Ein geschützter Platz an kühleren Tagen und vielseitig genutzter Veranstaltungsbereich ist die im vorderen Schiffsbereich auf Deck 11 gelegene Lounge.

Celebrity Millennium - Cosmos Lounge

Celebrity Millennium - Cosmos Lounge


Fotos Bars & Lounges


Sport, Fitness & Wellness

Bei den Sportarten stehen Ballspiele (Deck 12 achtern), Laufen und Schwimmen im Zentrum der Aktivitäten. Alle drei Sportarten werden auf den beiden oberen Decks betrieben. Auf dem 11. Deck liegt der kurz geratene Jogging Track.

Der Outdoor Pool und die vier Whirlpools liegen zentral auf Deck 10.

Celebrity Millennium - Pooldeck

Celebrity Millennium - Pooldeck


Das an den Outdoor Pool anschließende, voll verglaste Solarium mit Pool und zwei Whirlpools ist Erwachsenen, genauer Personen ab 16 Jahren, vorbehalten. Die genießen die Ruhe und zudem bequeme Liegen mit dicken Auflagen.

Celebrity Millennium - Solarium

Celebrity Millennium - Solarium


Großzügig bemessen sind die Liegeflächen auf den Decks 10 und 12. Unser Favorit für ungestörtes Liegevergnügen ist allerdings das Bootsdeck (Deck 4). Auf dem breiten und weitläufigen Deckbereich wurden auf beiden Seiten Liegen platziert. Das unter den Rettungsbooten liegende Deck wird auch gern als Laufstrecke genutzt. Leider bietet die Millennium keinen umlaufenden Rundweg, wie ihn manche anderen Schiffe aufweisen.

Celebrity Millennium - Weitläufige Liegeflächen

Celebrity Millennium - Weitläufige Liegeflächen


Jüngeren Ursprungs ist die auf dem 12. Deck achtern gelegene Rooftop Terrace. Der Deckbereich ist mit Outdoor-Lounge-Möbeln ausgestattet und bietet eine große Videoleinwand. Auf der werden zu bestimmten Zeiten „Movies under the Stars“ gezeigt.

Celebrity Millennium - Rooftop Terrace

Celebrity Millennium - Rooftop Terrace


Das Spa und das Fitnessstudio auf Deck 10 wird von Canyon Ranch, dem renommierten Betreiber von Wellness-Zentren geführt. Canyon Ranch unterhält Spa-Einrichtungen auch an Bord der Queen Mary 2 sowie auf Oceania- und Regent Seven Seas Cruises-Schiffen. Angeboten werden alle erdenklichen Behandlungen und Therapien. Auch auf ein Akkupunktur-Studio (Deck 7) muss niemand verzichten.

Celebrity Millennium - Gym

Celebrity Millennium - Gym


Das Gym ist groß und hervorragend mit Geräten ausgestattet. Dazu gibt es Gymnastikflächen. Der Sportbereich nimmt beinahe die gesamte Schiffsbreite ein.


Fotos Sport & Wellness


Unterhaltung

Die Unterhaltungsprogramme laufen wie auf Kreuzfahrtschiffen gewohnt vom frühen Morgen bis in die Nacht. Ganz gleich ob es sich um Vorträge über anstehende Destinationen, um Weinpräsentationen des Chef-Sommeliers, um Kunstauktionen oder Sonderverkäufe, den Liar’s Club, Karaoke-Wettbewerbe oder um die „Officers Challenge“ im Bordkasino handelt, für alles findet sich ein dankbares Publikum.

Celebrity Millennium - Feier anlässlich des Chinesischen Neujahrs

Celebrity Millennium - Feier anlässlich des Chinesischen Neujahrs


Das Zentrum der Bordunterhaltung ist das dreistöckige Bordtheater. Der uns gebotene Blick hinter die Kulissen beweist, dass die technische Ausstattung auf der Höhe der Zeit ist. Den Akteuren steht ausreichend Raum zur Verfügung. Die SängerInnen und die TänzerInnen durchlaufen vor ihren Engagements in Miami ein strenges Auswahlverfahren und ein zweimonatiges Training. Alle Künstler einschließlich der Musiker treten routiniert und gekonnt auf; Gastkünstler komplettieren regelmäßig das Unterhaltungsangebot.

Celebrity Millennium - Theater-Show

Celebrity Millennium - Theater-Show


Zu bestimmten Tageszeiten wird in verschiedenen Schiffsbereichen Livemusik geboten. Dann greift auch schon einmal der Cruise Director zum Mikrofon, um die Zuhörer gekonnt zu unterhalten. Gut besucht ist das Fortunes Casino. An vielen Automaten und 13 Tischen versammeln sich die Gambler.

Celebrity Millennium - Livemusik - Der Cruise Director singt

Celebrity Millennium - Livemusik - Der Cruise Director singt


Auf dem 5. Deck liegt die Emporium genannte Ladenzone. Ganz allgemein ist das Sortiment bei Kosmetika, Spirituosen, Textilien und Uhren als hochwertig einzuschätzen. Aktionstage informieren über Nobeluhren, und auch die Mitarbeiter der Art Gallery werden nicht müde, die vielen Kunstwerke an die Frau oder den Mann zu bringen.

Celebrity Millennium - Livemusik - Ladenzone

Celebrity Millennium - Ladenzone


Auf Deck 6 liegt die Celebrity iLounge. Die Nutzung der PC-Arbeitsplätze ist kostenpflichtig. Regelmäßig werden Workshops zu PC-Thematiken angeboten. Celebrity Cruises ist Apple Reseller.

Eine kleine, einladende Bordbibliothek wurde auf den Decks 8 und 9 eingerichtet.

Neben der Cosmos Lounge auf Deck 11 genießen Kinder und Heranwachsende im Kids Club, der Fun Factory und in der X-Lounge ihre kleinen Freiheiten. Umsichtige Betreuung ist sichergestellt. Zutritt zu diesem Bereich wird nur registrierten Personen gewährt.

Celebrity Millennium - Im Kinderclub

Celebrity Millennium - Im Kinderclub


Hervorzuheben ist das zur Schiffsmitte hin gelegene Grand Foyer. Das dreigeschossige Atrium beherbergt auf Deck 3 die Guest Relations, das Ausflugsbüro und die Anlaufstelle des Captain‘s Club. Zu bestimmten Gelegenheiten, wird der Lobby-Bereich auch für Veranstaltungen genutzt. Dazu gehören die Vorstellung der Offiziere oder Festivitäten anlässlich des Chinesischen Neujahrsfests.


Fotos Unterhaltung


Informationen zur Celebrity Millennium

Indienststellung

Juli 2000; letzte Renovierung 2016

Maße

Länge 294 Meter; Breite 32,20 Meter

Vermessung

91.000 BRZ

Passagierdecks

11 Decks

Maschine

Dieselelektrischer Antrieb, zwei Azipods

Maschinenleistung

39.000 kW

Antriebsleistung

35.000 kW

Geschwindigkeit

Max. 24 Knoten (44 km/h)

Passagiere 

Ca.2.158 bei Doppelbelegung

Kabinen

1.079

Crew laut Kapitän

Circa 952 Personen

Flagge

Malta

Werft

Chantiers de l’Atlantique Saint-Nazaire

Taufpatin

Mrs. Robyn Roux (†); Gattin des Sternekochs Michel Roux

Bordsprache

Englisch; deutschsprachiger Gästeservice auf bestimmten Routen

Bordwährung

US-Dollar


Crew

Einer besonderen Erwähnung bedarf die Crew. Die höflichen Mitarbeiter des Gästeservice leisten beispielhaft gute Arbeit. Sie versehen ihren anstrengenden Job stets mit einem Lächeln. Die Gäste erfahren einen außerordentlich zuvorkommenden, persönlichen Service.

Bei verschiedenen Veranstaltungen hatten wir Kontakt zu den Senior-Offizieren. Von deren Umgang mit Passagieren ist ebenfalls nur Positives zu berichten. Das Highlight unter den Offizieren ist Kapitän Alex Papadopoulos. Der jüngste „Master“ der Celebrity Cruises-Flotte ist, wie viele seiner Kollegen und Kolleginnen, gebürtiger Grieche. Seine täglichen Reports von der Brücke sind sowohl informativ als auch amüsant.

Celebrity Millennium - Kapitän Alex Papadopoulos

Celebrity Millennium - Kapitän Alex Papadopoulos


Bei der Ausschiffung sind sich der Kapitän und der Cruise Director nicht zu schade, die Gäste per Handschlag und mit freundlichen Worten zu verabschieden. Respekt!

Routenverlauf und Kabine

Wir reisten im Februar 2018 auf der Millennium von Hongkong nach Singapur. Zwischenstationen waren Vietnam und Thailand. Im Verlauf der Reise kam es mehrfach zu Übernacht-Aufenthalten. An Bord der Millennium bewohnten wir die Balkonkabine 7039.

Bewertung der Celebrity Millennium

Stärken:

Das Schiff

Die gefällige Kabinengestaltung und die ansprechenden, weiträumigen und mit hochwertigen Materialien und interessanten Kunstobjekten gestalteten öffentlichen Bereiche der Millennium machen ein Premiumschiff aus. Im 18. Jahr nach seiner Indienststellung sind der optische Zustand der öffentlichen Bereiche und die Sauberkeit an Bord beispielhaft.

Die Gastronomie

Die gastronomischen Leistungen der Restaurants, der Bars und Lounges sowie der gebotene Service bestätigen dem Gast, mit Celebrity Cruises und speziell mit der Celebrity Millennium die „richtige“ Wahl getroffen zu haben.

Celebrity Millennium - Metropolitan Restaurant

Celebrity Millennium - Metropolitan Restaurant


Im Vergleich zu den Schiffen der Solstice-Klasse verfügt die Millennium nach unserem Geschmack über attraktivere Bars und Lounges.

Die Crew

Sämtliche Crewmitglieder mit Gästekontakt machen dem Gast den Aufenthalt an Bord so angenehm wie möglich. Dazu gehören auch das freundliche Lächeln, die eisgekühlten Tücher, die Erfrischungsgetränke und der Gruß „Welcome back on board“, mit denen zurückkehrende Gäste an Bord begrüßt werden.

Kritikpunkte:

In den öffentlichen Bereichen wirkt die Millennium hervorragend. Im Kabinenbereich zeigt sich das wahre Alter des Schiffs. Im Durchgangsbereich zum Balkon und am Balkon sind deutliche Gebrauchsspuren und auch Roststellen vorhanden. Auch das Bad bedürfte einer generellen Sanierung.

Celebrity Cruises weisen regelmäßig mit mehrsprachigem Informationsmaterial darauf hin, dass das Reservieren von Liegen nicht akzeptiert wird. Dennoch werden Liegen über Stunden reserviert. Dagegen wird seitens der „Pool Butler“ zu wenig unternommen.

Im Verlauf der 14-tägigen Reise gab es in Standardsituationen zweimal unerwartete, massive Probleme bei Ausschiffungsprozeduren.

Fazit:

Wir haben den Aufenthalt an Bord der Celebrity Millennium sehr genossen. Celebrity Millennium ist trotz ihres Alters ein attraktives Kreuzfahrtschiff. Im Vergleich zu vielen neueren Schiffen ist es obendrein angenehm anzusehen. Als hochwertige Kreuzfahrt-Produkte sind die Reederei und die Millennium jederzeit zu empfehlen. Bei einer für uns interessanten Routenführung würden wir jederzeit wieder eine Kreuzfahrt mit der Celebrity Millennium unternehmen.

Celebrity Millennium - Love

Celebrity Millennium - Love


Die Reise wurde unterstützt von Celebrity Cruises. Der Reederei und speziell unseren Ansprechpartnern an Bord gilt unser besonderer Dank. Bezüglich unserer journalistischen Eigenständigkeit verweisen wir auf das Kapitel „Wir sind unabhängig“.

(Karl Beyer - Februar 2018)