Die Celebrity Summit wurde im Oktober 2001 in Dienst gestellt. So gesehen zählt sie bereits zu den älteren Kreuzfahrtschiffen. Gemessen am Standard der jüngst in Dienst gestellten Superschiffe fehlen ihr groß dimensionierte Rutschbahnen, Eislaufbahnen und vieles andere mehr. Nach den im Frühjahr 2012 vorgenommenen Renovierungen und der Anpassung an die Standards der Solstice Class befindet sich das Schiff allerdings in einem sehr guten technischen und optischen Zustand.

Celebrity Summit - Haupttreppe im Cosmopolitan Restaurant

Die Gäste genießen allgemein die klare Linienführung, die zurückhaltende Eleganz und die erstklassige technische Ausstattung des 294 Meter langen und 32 Meter breiten Schiffs sowohl in den Kabinen als auch in den öffentlichen Bereichen. Dort wecken Kunstwerke international anerkannter Künstler die Neugier der Betrachter.

Celebrity Summit - Kunstobjekt

Das Schiff ist in jeder Beziehung auf den Geschmack und die Bedürfnisse internationaler, vor allem aber US-amerikanischer Gäste zugeschnitten. Sie sind die bevorzugte Klientel des Unternehmens. Und sie sind mit dem Gebotenen hochgradig zufrieden. Wir stimmen damit völlig überein, wenngleich wir uns neben dem Café al Bacio noch eine oder zwei weitere kuschelige Bars gewünscht hätten.Celebrity Summit - Café al Bacio