Autor: Karl W. P. Beyer

Mariner of the Seas im Hafen

Die Mariner of the Seas zählt zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Royal Caribbean International unterscheidet bei dem 22 Schiffe umfassenden Schiffspark zwischen 6 Schiffsklassen. Das zur Voyager Klasse gehörende Kreuzfahrtschiff, es gibt noch vier Schwesterschiffe, zählt mit einer Vermessung von 138.000 BRZ zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Das wesentliche Merkmal dieses Schiffes ist die sich über vier Decks erstreckende Royal Promenade im Zentrum des Schiffes, mit Läden, Bars und Restaurants.

Schiffsinformationen Mariner of the Seas

Indienststellung 2003
Länge 311 Meter, Breite: 38 Meter, Tiefgang > 8,80 Meter
Vermessung 138.300 BRZ
Decks 15
Maschine Elektromotoren mit 6 Dieselgeneratoren
Passagiere       3.114
Crew 1.181 Personen
Flagge Bahamas

 

mariner of the seas

Im September 2011 fuhren wir mit der Mariner of the Seas durch das östliche Mittelmeer. Mittlerweile durchlief das Schiff das sogenannte Revitalisierungsprogramm. Unter dem hübschen Motto „The best keeps getting better“ wird dafür geworben, dass „das Beste noch besser geworden ist“. Schiffen, die das sich über Jahre erstreckende Programm durchlaufen, werden Elemente der modernen Oasis-Klasse verpflanzt.

(Update – April 2015)