Mariner of the Seas - Sport / Wellness


mariner of the seas laufbahn

Im Bereich des Vorderschiffs auf den Decks 11 und 12 finden wir das Day SPA und das Fitness Center. Hierzu haben wir keine Erfahrungen sammeln können. An das Day SPA auf Deck 11 schließt das Solarium an. Dies ist ein geschützter Liegebereich mit Pool, zwei Whirlpools und einer Bar. Soweit erinnerlich, sind hier die „Lieben Kleinen“ nicht zugelassen. Im Anschluss an das Solarium folgt dann das große Sonnendeck mit zwei Pools, vier Whirlpools und ganz vielen Sonnenliegen. Zusätzliche Liegen findet man u.a. auf Deck 12.

An sonnigen Seetagen sind Liegen auf solchen Großschiffen im Allgemeinen heiß begehrt, weil vielfach bei Tagesanbruch im Sonnen- und Schattenbereich doppelt reserviert und dauerhaft (mit Büchern und Handtüchern) belegt wird. Nicht so auf diesem Schiff. Es bestand bei guter Auslastung immer die Chance, einen Liegeplatz nach eigenem Gusto zu finden.

Sportlichen Naturen werden viele Möglichkeiten geboten, sich zu stählen oder zu schinden. Erwähnenswert sind der Jogging-Pfad auf Deck 12, die Inlineskating-Bahn, die 10 Meter hohe Kletterwand, das vollwertige Basket- und Volleyball-Spielfeld, der Golfsimulator, der Minigolfplatz mit 9 Löchern und die Eislaufbahn auf Deck 2. Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollzähligkeit.

Mariner of the Seas - PooldeckMariner of the Seas - WhirlpoolsMariner of the Seas - PoolMariner of the Seas - SolariumMariner of the Seas - Deck 12Mariner of the Seas - VolleyballMariner of the Seas - Minigolfmariner of the seas 809 kletterwand