Mein Schiff 1 - Kabine


Deck 4 - Außenkabine Nr.4105 - Lage: Backbord, etwa Mittschiffs.

Die Kabine wurde wegen eines (bei Fahrt) schiffstypischen, pfeifenden Geräusches kurzfristig gewechselt. Als „neue“ Kabine wurde Kabine 4141 weiter achtern bezogen, mit der Maßgabe, dass in der zweiten Woche ein Umzug in Kabine 5023 erfolgen müsse. Eine Balkonkabine war nicht mehr verfügbar. Also fügten wir uns in das Unabwendbare. Wie nicht anders auf diesem Schiff zu erwarten, wurde uns vorbildlich bei den Kabinenwechseln geholfen. Punkt, Satz und Sieg für Mein Schiff.

Die Größe von Außenkabinen wird offiziell mit 17 m² angegeben. Die vor dem Fenster stehenden Einzelbetten waren bereits als Doppelbett gestaltet. Es ist vermutlich dem hohen Alter des Schiffes geschuldet, dass es in der Kabine eng zugeht. Der Schrankbereich ist noch ausreichend bemessen. Bei einer 14 Tagetour gelangt der Gast an die Grenzen. Ein Schminktisch mit großem Spiegel rundet die Möblierung ab.

Mein Schiff 1 - Kabine 5023

Zur weiteren Ausstattung gehören: Flachbildschirm-TV, Telefon, Minibar und Safe. Die Klimaanlage arbeitet gut. Als besondere Aufmerksamkeit empfanden wir die in jeder Kabine aufgestellte Nespresso-Maschine. Täglich wurden von der Kabinenfee zwei Nespresso-Kapseln bereit gelegt. Eine geniale Promotion für Nespresso. Dieser Service hat bewirkt, dass wir uns, kaum zurück an Land, ein solches System gekauft haben.

Vom Styling her wirkt die Kabine hell und freundlich. Holztöne dominieren.

Das Badezimmer ist, wie auf anderen Schiffen, gewohnt eng.

Von der Suite mit 49 m² Größe und einer 24 m² großen Veranda bis hin zur Innenkabine mit 16 m² bietet Mein Schiff an Kabinen alles, was das Herz begehrt oder der Geldbeutel zulässt.