mein schiff 6

Mein Schiff 6

Mein Schiff 6


Mein Schiff 6 – das letzte Schiff der Blue Motion-Klasse

Acht Monate nach der Kiellegung schwamm Mein Schiff 6 am 3. Januar 2017 im Baudock der finnischen Meyer Turku-Werft auf. Am 12. Mai 2017 übernahmen TUI Cruises den Neubau, und am 1. Juni 2017 wurde Mein Schiff 6 vor der spektakulären Kulisse der Hamburger Elbphilharmonie getauft. Als Taufpatin fungierte Iveta Apkalna, die Titularorganistin des Konzerthauses.

Kabinen und Suiten

Mein Schiff 6 besitzt insgesamt 1.267 Kabinen und Suiten. Die Reederei differenziert zwischen 12 Kabinen- und Suitentypen. Die Kabinengröße variiert zwischen 16 Quadratmetern (Innenkabinen) und 29 bis 44 Quadratmetern (Familienkabinen Außen). Außen- und Balkonkabinen sind im Schnitt 17 Quadratmeter groß. Die Standardkabinen wirken durchdacht und geschmackvoll ausgestattet. 16 bzw. 17 Quadratmeter Fläche bieten zwei Personen für eine mehrwöchige Schiffsreise ausreichend Raum. Des Weiteren ist viel Stauraum vorhanden.

Mein Schiff 6 - Innenkabine
Mein Schiff 6 - Außenkabine
Mein Schiff 6 - Balkonkabine 6102
Mein Schiff 6 - Balkonkabine 6102


Die Suiten gibt es in vierfacher Ausführung als Junior Suiten, Himmel & Meer Suiten, Diamant Suiten und Themen Suiten. Die Wohnfläche beträgt zwischen 26 und 49 Quadratmetern. Die Balkonflächen liegen zwischen 8 und 47 Quadratmetern (Diamant Suite).

Mein Schiff 6 - Juniorsuite 6102
Mein Schiff 6 - Juniorsuite 6102
Mein Schiff 6 - Themen Suite 10001
Mein Schiff 6 - Themen Suite 10001 - Terrasse


Extra-Leistungen für Suitengäste
Neben der Größe unterscheiden sich die Suiten hinsichtlich der Lage und Ausstattung. Suitengäste erfahren einen separaten Check-in, erhalten kostenfreien Internetzugang und Concierge-Dienstleistungen. Die Getränke der Minibar gehen „aufs Haus“, und die exklusive X-Lounge trennt die Nobelgäste von den Standardreisenden.

Mein Schiff 6 - X-Lounge der Suitengäste
Mein Schiff 6 - X-Lounge der Suitengäste - Buffet
Mein Schiff 6 - X-Sonnendeck der Suitengäste
Mein Schiff 6 - X-Lounge der Suitengäste - Außenbereich

Aktuelle Angebote

meinschiff 6 kreuzfahrtangebote

Gastronomische Erlebnisse

Die Reederei verspricht „Kochkunst, Qualität und Hochgenuss auf hoher See“ und hält, was sie verspricht. Mein Schiff 6 bietet seinen Gästen elf Restaurants & Bistros sowie 16 Bars & Lounges.

Inkludierte Restaurants

Die Mein-Schiff-Flotte steht seit jeher für das Alles-Inklusive-Konzept. Die im Reispreis inkludierten Restaurants bieten die von TUI Cruises gewohnte hohe Qualität. Vertraut sind den Passagieren die „Dauerbrenner“ des Hauptrestaurants Atlantik mit den Varianten „Klassik“ und „Mediterran“ sowie das Buffet-Restaurant „Anckelmannsplatz“ mit der angeschlossenen „Backstube“.

Mein Schiff 6 - Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz
Mein Schiff 6 - Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz
Mein Schiff 6 - Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz - Wok-Station
Mein Schiff 6 - Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz - Backstube


Was die beiden Klassik-Restaurants anbelangt, unterscheiden sich die großzügig bemessenen Abstände der Tische wohltuend von anderen Kreuzfahrtschiffen. Die Schiffsküche arbeitet flink; die Waiter servieren die Speisen umsichtig und effizient.

Mein Schiff 6 - Atlantik Klassik


Mein Schiff 6 - Atlantik Klassik


Mein Schiff 6 - Atlantik Mediterran


Mein Schiff 6 - Atlantik Mediterran


Das Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz zählt zu den besten SB-Restaurants, die wir auf Schiffen kennen. Die Servicestationen im Zentrum des Restaurants sind sinnvoll angeordnet. Die Speisen werden ansprechend dekoriert, und für Abwechslung ist gesorgt. Wok-Gerichte werden vor den Augen der Gäste hergestellt. Für Kinder gibt es einen eigenen, kleinen Buffet-Bereich. Die Gäste genießen ihr Essen an unterschiedlich hohen Tischhöhen mit entsprechenden Sitzgelegenheiten.

Mein Schiff 6 - Vorspeise in der Osteria
Mein Schiff 6 - Fischgericht im Atlantik Mediterran
Mein Schiff 6 - Fischgericht im GOSCH Sylt
Mein Schiff 6 - Fischgericht im GOSCH Sylt


Im Fischrestaurant „GOSCH Sylt“ (Deck 12 – Heckbereich an Steuerbord) werden Spezialitäten aus dem Meer am Platz serviert. Einige der Speisen und Getränke (Hummer, besondere Weine) sind kostenpflichtig. GOSCH-Fischgerichte sind ebenfalls an einem separaten SB-Buffet erhältlich.

Mein Schiff 6 - Fischrestaurant GOSCH Sylt


Mein Schiff 6 - Fischrestaurant GOSCH Sylt


Mein Schiff 6 - GOSCH Sylt Buffet


Mein Schiff 6 - GOSCH Sylt Buffet 


 Der Anckelmannsplatz teilt sich mit GOSCH einen weitläufigen Außenbereich am Heck des Schiffes.

Mein Schiff 6 - Außenterrasse Deck 12

Mein Schiff 6 - Außenterrasse Deck 12


Auf dem „Pier“ genannten 5. Deck liegen mittschiffs die „Osteria“ an Backbord und das „Tag & Nacht – Bistro“ an Steuerbord. Die Namen sind Programm. Für einige Speisen der Osteria sind Aufpreise zu zahlen.

Mein Schiff 6 - Osteria


Mein Schiff 6 - Osteria


Mein Schiff 6 - Tag & Nacht – Bistro


Mein Schiff 6 - Tag & Nacht – Bistro 


Die auf Deck 12 neben der „Lagune“ an Steuerbord gelegene „Bosporus – Snackbar“ steht nicht für gehobene Gastronomie. Stattdessen bietet der einfach gestylte Imbiss Döner Kebab, arabisch inspirierte vegetarische Falafel sowie belgische Kartoffeln und Waffeln.

Mein Schiff 6 - Bosporus - Snackbar

Mein Schiff 6 - Bosporus - Snackbar


Aufpreispflichtige Restaurants

Bei der allseits gebotenen Qualität der Speisen, bedürfte es an und für sich keiner der aufpreispflichtigen Speiseoptionen. Und dennoch gibt es sie. Spezialitätenrestaurants sind das „Hanami by Tim Raue“, das „Schmankerl“ und das „Surf & Turf – Steakhouse“.

Auf Deck 4, am Schiffsheck, werden Liebhaber der fernöstlichen Küche im großzügig ausgestatten Hanami by Tim Raue mit authentischer, vom Berliner Sternekoch Raue inspirierter Küche verwöhnt. Das Hanami ist das zweite Restaurant dieses Namens auf der Mein Schiff-Flotte.

Mein Schiff 6 - Hanami by Tim Raue


Mein Schiff 6 - Hanami by Tim Raue


Mein Schiff 6 - Hanami by Tim Raue


Mein Schiff 6 - Hanami by Tim Raue 


Wer bodenständige, von Österreich inspirierte Speisen bevorzugt, besucht das Restaurant Schmankerl. Es liegt achtern auf Deck 5 an Backbord.

Mein Schiff 6 - Schmankerl

Mein Schiff 6 - Schmankerl


Dem Schmankerl gegenüber ist an Steuerbord das Surf & Turf – Steakhouse platziert. Das noble Restaurant bewirtet seine Gäste mit hochwertigen Fleisch- und Hummerspezialitäten. Reizvoll sind in wärmeren Regionen der Erde die an das Restaurant angeschlossenen, außen gelegenen Grillplätze.

Mein Schiff 6 - Surf & Turf – Steakhouse


Mein Schiff 6 - Surf & Turf – Steakhouse


Mein Schiff 6 - Festtafel im Surf & Turf


Mein Schiff 6 - Festtafel im Surf & Turf 


Bars & Lounges

Mit der „TUI Bar“ und der „Schau Bar“ besitzt Mein Schiff 6 zwei große Bars. Das Merkmal der TUI Bar ist eine Videoleinwand; die Schau Bar bietet eine kleine Bühne und eine Tanzfläche.

Mein Schiff 6 - TUI Bar


Mein Schiff 6 - TUI Bar


Mein Schiff 6 - Schau Bar


Mein Schiff 6 - Schau Bar 


Am besten gefällt uns jedoch die „Außenalster – Bar & Grill" auf Deck 14 am Heck des Schiffes. Neben viel Platz bietet die „Außenalster“ ihren Besuchern einige kuschelige Strandkörbe, Getränke in Hülle und Fülle sowie guten Service. Die Außenalster Bar ist in wärmeren Regionen der Erde der beste Platz, um die letzten Drinks des Tages teils unter freiem Himmel zu genießen.

Mein Schiff 6 - Außenalster Bar
Mein Schiff 6 - Außenalster Bar


Ganz anders verhält es sich auf Deck 12 in der „Himmel & Meer Lounge“ vor dem SPA. Die Bar und Lounge ist im rastlosen Schiffsbetrieb ein wahrer Ruhepol, ein Ort der Stille und der Entspannung. Von der Höhe genießen die Schiffsgäste den Blick voraus auf das Meer.

Mein Schiff 6 - Himmel & Meer Lounge

Mein Schiff 6 - Himmel & Meer Lounge


Weitere nennenswerte Bars:
„Abtanz Bar“ (Deck 5): Schummrig, unterkühlt; in einen Escape Room verwandelbar.
„LUMAS Bar“ (Deck 4): Die neben der LUMAS Galerie platzierte Bar bietet alles, was ein Barbetrieb braucht: bequeme Sitzmöbel, geschmackvolle Dekorationen und die von TUI Cruises gewohnte breite Palette an Getränken.

Mein Schiff 6 - Abtanz Bar


Mein Schiff 6 - Abtanz Bar


Mein Schiff 6 - LUMAS Bar


Mein Schiff 6 - LUMAS Bar 


„Diamant Bar und Champagner Treff“ (Deck 5): am Heck des Schiffes vor und neben dem „Diamant“.

Mein Schiff 6 - Diamant Bar


Mein Schiff 6 - Diamant Bar


Mein Schiff 6 - Champagner Treff


Mein Schiff 6 - Champagner Treff 


„Überschau Bar“ (Deck 14): Treffpunkt der Raucher an Backbord.

Mein Schiff 6 - Überschau Bar

Mein Schiff 6 - Überschau Bar


Raum für Sport und Wellness

„Wohlfühlen“ steht in Großbuchstaben am Bug des Schiffes. Zu den speziellen Wohlfühlmomenten einer Kreuzfahrt gehören für viele Passagiere deren Spa- und Fitness-Angebote. Insgesamt 1.800 Quadratmeter Fläche werden an Bord der Mein Schiff 6 für Spa- & Sportzwecke in den Innen- und Außenbereichen vorgehalten.

Mein Schiff 6 - Pool am Abend

Mein Schiff 6 - Pool am Abend


Über den beispielhaften 25-Meter-Außenpool aller TUI Cruises-Neubauten staunen wir schon lange nicht mehr. Schön anzusehen und einladend wirkt die „Lagune“. Sie ist ein idealer Platz zum Entspannen, sofern er nicht – wie so oft – als Treffpunkt von Eltern mit Kleinkindern zweckentfremdet wird.

Mein Schiff 6 - Lagune


Mein Schiff 6 - Lagune


Mein Schiff 6 - Lagune


Mein Schiff 6 - Lagune 


Die Joggingstrecke ist mit 280 Meter Länge deutlich kürzer, als die der beiden Neubauten Mein Schiff 1 und 2.

Während die Laufbahn ab 6:00 Uhr einmal täglich für zwei Stunden geöffnet ist, steht die „Arena“ (Deck 14) den Sportlern hauptsächlich für Ballsportarten ganztägig zur Verfügung. In den später Abendstunden nutzen Crew-Mitglieder die Arena für Basketballturniere. Den Gästen werden in der Arena zusätzlich Indoor Cycling und andere Sportarten geboten. Von den ansteigenden Sitzreihen auf der einen Hallenseite können ebenfalls Unterhaltungsformate sowie Liveübertragungen von Sportveranstaltungen verfolgt werden. Außerdem wird die Arena vom Kids Club genutzt.

Mein Schiff 6 - Arena


Mein Schiff 6 - Arena


Mein Schiff 6 - Arena - Zuschauerränge


Mein Schiff 6 - Arena - Zuschauerränge 


Auf Deck 12 liegt im vorderen Bereich an Backbord der mit Geräten gut ausgestattete Fitnessbereich. Gegen einen Kostenbeitrag können „Personal Training“ sowie unterschiedliche Workshops und Gesundheitschecks gebucht werden.

Mein Schiff 6 - FitnessstudioMein Schiff 6 - Fitnessstudio


Die Gestaltung des „SPA & Meer Bereichs“ wird immer schöner, und die Angebote werden immer durchdachter. Im Reisepreis inkludiert sind verschiedene Saunen und Dampfräume mit den dazugehörigen Ruheräumen. Erlebnisduschen sowie diverse Kabinen für kostenpflichtige Schönheitsanwendungen und Paarmassagen komplettieren das Angebot.

Mein Schiff 6 - SPA
Mein Schiff 6 - SPA - Behandlungsraum
Mein Schiff 6 - SPA - Behandlungsraum
Mein Schiff 6 - Wärmebänke im SPA


Müßiggängern stehen auf Deck 15 im Außenbereich des Schiffs acht abgeschlossene „Entspannungslogen“ zur Verfügung. Das spezielle Vergnügen ist gegen gutes Entgelt mit variablen Zusatzleistungen zu buchen.

Mein Schiff 6 3- Spa EntspannungslogenMein Schiff 6 3- Spa Entspannungslogen 


Die Flächen der Außendecks belaufen sich auf insgesamt 17.895 Quadratmeter. Unter den gegenwärtigen Pandemiebedingungen mit reduzierter Gästezahl steht im Außenbereich jedem Passagier viel freie Fläche zur Verfügung.

Unterhaltung

Alle TUI Cruises-Schiffe boten vor dem Beginn der Corona-Pandemie anspruchsvolle Unterhaltungsprogramme mit Shows, Artistik, Live-Konzerten und Varieté-Aufführungen. Die Pandemie erfordert Einschränkungen. Auf die aufwendigen von TUI Cruises entwickelten und produzierten Bühnenshows im dreigeschossigen Theater wird verzichtet. Stattdessen zeigen Gastkünstler ihr Können.

Mein Schiff 6 - Artistik


Mein Schiff 6 - Artistik


Mein Schiff 6 - Bühne auf dem Pooldeck


Mein Schiff 6 - Bühne auf dem Pooldeck 


Für intimere Formate dient auf dem vierten Deck das etwa 150 Plätze bietende „Studio“. Bei den vorherigen Schiffsneubauten hieß das kleine Theater „Klanghaus“. Die Schaubühne bereichert die Bordunterhaltung vor allem mit Boulevardtheater, Stand-up Comedy oder Zauberei. Zur technischen Ausstattung gehören eine Hologramm-Bühne und ein Soundsystem, das die Illusion eines Konzertsaals erzeugt.

Klassiker auf TUI Cruises-Schiffen sind die kleine „Thalia-Leselounge“ (Deck 3 neben der Rezeption), die „LUMAS Galerie“ (Deck 4) sowie auf Deck 5 das kleine „Casino“ mit der dazugehörigen Lounge und dem Indoor-Raucherbereich.

Mein Schiff 6 - Thalia-Leselounge


Mein Schiff 6 - Thalia-Leselounge


Mein Schiff 6 - LUMAS Galerie


Mein Schiff 6 - LUMAS Galerie 


Wir staunen über die vielseitigen kostenpflichtigen Unterhaltungsformate. Nur eine kleine Themenauswahl: Schöner Schmuck – selbst gemacht, Malkurs Aquarell, Fleisch-Verkostung, Kaffee-Verkostung, Artisanbrot backen, Rumverkostung, Gin Verkostung, Craft Beer-Verkostung, usw. usf. Niemand an Bord sollte Langeweile verspüren. Die Unterhaltungsangebote sind allesamt vielseitig, und viele Interessen werden bedient. Chapeau! 

Nicht zu vergessen, die im vorderen Teil des Schiffes zwischen dem Atrium und dem Theater gelegene „Einkaufsmeile Neuer Wall“. Auf dem 4. und 5. Deck betreibt die von deutschen Flughäfen und Kreuzfahrtschiffen bekannte Firma Heinemann mehrere attraktive Ladengeschäfte. Für Uhrenliebhaber: Die teuerste Uhr unserer Reise kostete mehr als 20.000 Euro (Ladenpreis; an Bord entfällt die deutsche Mehrwertsteuer).

Mein Schiff 6 - Neuer Wall Deck 4


Mein Schiff 6 - Neuer Wall Deck 4


Mein Schiff 6 - Neuer Wall Deck 5


Mein Schiff 6 - Neuer Wall Deck 5 


TUI Cruises – Familienschiffe

TUI Cruises-Kreuzfahrtschiffe sind Familienschiffe. Das wissen Eltern mit Kindern zu schätzen. Es versteht sich, dass Kinder jeder Altersklasse sowie Teenager an Bord geeignete und altersgerechte Aufenthaltsräume und altersgerechte Betreuungsangebote vorfinden. Es versteht sich ebenfalls, dass empathische und engagierte Betreuer sich um den Nachwuchs kümmern.

Mein Schiff 6 - Nest Baby Raum
Mein Schiff 6 - Nest Baby Raum
Mein Schiff 6 - Insel der Seeräuber
Mein Schiff 6 - Insel der Seeräuber

Kreuzfahrten unter COVID 19-Bedingungen

Die Mein Schiff-Flotte fährt derzeit mit 60 bis 80 Prozent der maximalen Passagierkapazität. Die von TUI Cruises praktizierten Hygienemaßnahmen orientieren sich an den behördlichen Auflagen der Zielhäfen. Darüber hinaus gelten an Bord der Mein Schiff-Flotte weitere Sicherheitsmaßnahmen. Dazu zählen u. a. auf den Innendecks die Maskenpflicht, und aufwendige Desinfektionen des Schiffs vor Aufnahme neuer Gäste. Der verpflichtende Corona-PCR-Test vor dem Boarding ist unabdinglich, und nahezu täglich wird Fieber gemessen. Vor dem Betreten der Restaurants besteht die Verpflichtung zum Waschen der Hände, und in den SB-Restaurants werden die Speisen von Crewmitgliedern vorgelegt. Das ungefähr tausend Passagiere fassende Theater wird maximal zur Hälfte ausgelastet.

Maßstäbe bei Umweltschutz und Energieeffizienz

Ältere Kreuzfahrtschiffe werden von Umweltschützern zu Recht als umweltbelastend eingestuft. Sie verbrennen vorwiegend die Umwelt belastendes Schweröl. TUI Cruises setzt bei den Neubauten von jeher auf konstruktive Maßnahmen bezüglich Umweltschutz und Energieeffizienz. Im Laufe der Jahre wurden diese Systeme weiter verfeinert.

Mein Schiff 6 nutzt im Dauerbetrieb über ein kombiniertes Abgasnachbehandlungssystem. Es besteht aus einem permanent arbeitenden Abgaswäscher (Scrubber) und Katalysatoren für die Haupt- und Hilfsmaschinen. Diese Technik hilft, die Stickoxid-Emissionen speziell in Küsten- und Hafengebieten erheblich zu reduzieren.

Hinzu kommt, dass die Schiffe der Mein Schiff-Flotte laut TUI Cruises mehr als ein Drittel weniger Energie als vergleichbare Kreuzfahrtschiffe verbrauchen. Wirksame Maßnahmen zur Energieeinsparung sind: ein effektives Energiemanagementsystem, ein innovatives Lichtkontrollsystem, hocheffiziente Klimaanlagen, die hydrodynamische Rumpfform des Schiffs und umweltfreundliche Unterwasseranstriche. Energie wird nicht verschwendet: Die Abwärme der Motoren wird beispielsweise für die Beheizung der Pools und für die Dampferzeugung der Wäscherei genutzt.

Informationen zu Mein Schiff 6

Übernahme

Mai 2017

Maße

Länge 295 Meter; Breite 35,80 Meter, Tiefgang 7,95 Meter

Vermessung

98.811 BRZ

Passagierdecks

12 Decks

Antrieb

dieselelektrisch

Geschwindigkeit

ca. 21,7 Knoten

Passagiere 

2.534 bei Doppelbelegung

Kabinen

1.267 

Besatzungsstärke

ca. 1.000 Personen

Flagge

Malta, Heimathafen Valletta

Werft

Meyer Turku Oy, Turku/Finnland

Taufe

01.06 2017

Kapitän

Georgios Alevropoulos

Bordsprache

Deutsch

Bordwährung

Euro

Unsere Route

Kreuzfahrt-Praxis testete Mein Schiff 6 auf einer 14-tägigen Kreuzfahrt ab/bis Dubai/VAE. Besuchte Destinationen waren Dubai, Abu Dhabi und Ziele im Sultanat Oman. Die Reise wurde von TUI Cruises unterstützt. Der Reederei und unseren Ansprechpartnern an Bord gilt hierfür unser Dank. Bezüglich unserer journalistischen Eigenständigkeit verweisen wir auf das Kapitel „Wir sind unabhängig“.

Bewertung der Mein Schiff 6

Mit Mein Schiff 6 besitzt TUI Cruises ein gelungenes Kreuzfahrtschiff. Mein Schiff 6 ist ein Kreuzfahrtschiff für anspruchsvolle und qualitätsbewusste deutschsprachige Kreuzfahrer. Passagiere, die sich für dieses Schiff entscheiden, dürfen zu Recht hohe Erwartungen an das Schiff und den gebotenen Service hegen. Alle Crewmitglieder, angefangen bei Kapitän Alevropoulos und dem General Manager Stephan Zimmermann bis hinunter zum Kabinensteward vermitteln den Gästen das Gefühl, an Bord willkommen zu sein. Kein noch so kleiner Rostflecken verunziert den Schiffskörper. Der Hotelbetrieb glänzt durch Sauberkeit. Das Housekeeping und die Gastronomie arbeiten sehr gut.

Mein Schiff 6 - Kapitän Alevropoulos


Mein Schiff 6 - Kapitän Alevropoulos


Mein Schiff 6 - Wachhabender


Mein Schiff 6 - Wachhabender 


Wo Licht ist, ist auch Schatten, der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Unsere Negativkritik richtet sich zum einen an die Informationspolitik der TUI Cruises Zentrale. Wir gewannen den Eindruck, das Gäste mit Anreisepaketen bevorzugt behandelt werden. Individualreisende wie wir bekamen keine klaren Informationen, wo der zweite verpflichtende und kostenpflichtige Corona-PCR-Test bei Einreise in Dubai vorzunehmen ist. Dabei ist es so einfach: Getestet wird im Kreuzfahrt-Terminal von Dubai.

Zum anderen: Während Passagiere mit Anreisepaketen sich im Rashid-Terminal in Dubai nicht um ihr Gepäck zu sorgen brauchten, waren wir gezwungen, uns vor unserer Abreise aus Deutschland für eine definitive Boarding-Zeit anmelden. Im Anschluss an das Boarding war es uns überlassen, unser Gepäck über eine Distanz von mehreren Hundert Metern zum Schiff zu rollen und über die Gangway ins Schiff zu befördern. Keine Hand rührte sich. Soviel zum Begriff „Wohlfühlen“!
Dezember 2021

Buchungsmöglichkeiten Mein Schiff 6

Kreuzfahrten können direkt bei Tui Cruises unter Mein Schiff 6 gebucht werden.

 

meinschiff 6 kreuzfahrtangebote

Publish modules to the "offcanvas" position.