Autor: Karl W. P. Beyer

Wir bekennen an dieser Stelle, dass wir gern auf großen Schiffen fahren. Begonnen haben wir unsere „Seefahrerkarriere“ allerdings auf der MS Astor, bevor diese vor einiger Zeit überholt wurde.

Auf der MS Delphin spüren wir wieder das positive Gefühl, das ein kleineres Schiff dem Reisenden vermittelt. An Bord geht es entspannt und familiär zu. Der Dresscode ist casual. Wir erfreuen uns an der überschaubaren Schiffsgröße, der stilvollen Ausstattung und der gediegenen Atmosphäre. Die verwendeten Farben und die Materialien sind stimmig. - Die Schiffsgäste fühlen sich davon offenbar angesprochen. Wir erfuhren vom Cruise Director dass gut 80 Prozent der Gäste Repeater sind.

Das Schiff wirkt von außen wie von innen sehr gepflegt. Auf Hygiene und Sauberkeit wird allem Anschein nach größter Wert gelegt.

ms delphin delphin lounge