MS Koningsdam

MS Koningsdam


Die MS Koningsdam wurde im April 2016 von der Holland America Line (HAL) in Dienst gestellt. Sie ist der erste Neubau der „Pinnacle-Klasse“. Der Begriff steht im Englischen für: Gipfel, Spitze oder Einmaliges. Diese Charakterisierungen treffen auf die MS Koningsdam zu. Bei Dienstantritt war sie das größte, technisch anspruchsvollste und luxuriöseste Kreuzfahrtschiff, das HAL je bauen ließ. Mittlerweile folgten ihr in den Jahren 2018 und 2022 mit der Nieuw Statendam und der Rotterdam zwei Schwesterschiffe nach.

MS Koningsdam - ein wahres Premiumschiff

MS Koningsdam zielt auf Gäste, die das Premium-Segment wertschätzen; und, die bereit sind, dafür Geld auszugeben. Als Gegenleistungen erhalten sie eine beispielhafte Ausstattung, hervorragenden Service, ausgezeichnete gastronomische Leistungen in unterschiedlichen Restaurants sowie abwechslungsreiche Unterhaltungsangebote.

MS Koningsdam in Willemstad/Curaçao


Mit ihrem 296 Meter langen, marineblauen Rumpf, der weißen Deckbemalung und dem markanten Schornstein wirkt MS Koningsdam ausgesprochen edel. Kussmünder oder fantasiereiche Rumpfbemalungen wären auf diesem Kreuzfahrtschiff deplatziert.

Die öffentlichen Räume muten luxuriös an. Hochwertige Teppichböden, aufwändige, geschmackvolle Möbel und moderne Kunstwerke unterstreichen den Eindruck. Die Kunstobjekte nehmen Musikthemen in unterschiedlichen Abwandlungen auf. Im Zentrum stehen Musiker, Musikinstrumente und Popstars. Das dreigeschossige Atrium spinnt mit stilisierten Harfen das Musikthema variantenreich fort. Die wechselvoll gestalteten Restaurants, Bars und Lounges wirken wie aus einem Guss. Was das leibliche Wohl anbelangt, bieten die Pinnacle-Klasse-Schiffe mehr Speiseoptionen als jedes andere der übrigen acht Flottenmitglieder. 


MS Koningsdam - Atrium



MS Koningsdam - Atrium 


Nie zuvor sahen wir ein Kreuzfahrtschiff, das derart verschwenderisch mit Pflanzenschmuck ausgestattet ist: opulente Blumendekorationen in den Publikumsbereichen, Orchideen auf nahezu jedem Tisch im Buffetrestaurant Lido Market und Olivenbäume in den Poolbereichen.

MS Koningsdam - üppiger Blumenschmuck


MS Koningsdam - üppiger Blumenschmuck


MS Koningsdam - weit gereister Olivenbaum


MS Koningsdam - weit gereister Olivenbaum


MS Koningsdam ist ein Familienschiff. Auf ausschließlich für Erwachsene bestimmte Aufenthaltsbereiche wurde ebenso geachtet, wie auf Refugien für Kinder und Teenager. Wir testen das Schiff im Verlauf einer zehntätigen Karibik-Kreuzfahrt.

Kabinen & Suiten

Die Reederei nennt 1.331 Kabinen und Suiten. Das entspricht bei Doppelbelegung 2.650 Betten. Alle Kabinen werden hohen Ansprüchen gerecht. Als Wandbeläge wurden Kieferimitate gewählt. Hinter den Betten spannt sich ein heller Hintergrund; die Teppichböden weisen geschmackvolle violette Farbtöne auf.

Schränke und Schubladen bieten genügend Raum. Die Betten sind hoch und bequem. Auch gegen die übrige technische Ausstattung der Kabinen mit Flachbildschirm-TV und Filmwahl (Movies on Demand) gibt es nichts einzuwenden. Die Steckdosen passen für amerikanische und europäische Stecker-Systeme.

Koningsdam - Balkonkabine # 8027


Die Wände der Badezimmer sind mit weißem Laminat bedeckt. Graue Bodenfliesen, große Duschwannen, moderne Waschbecken, hochwertige Armaturen wirken wie aus einem Guss.

Die Kabinen und Suiten werden unterschieden in acht Hauptkategorien. Die Angebotspalette reicht von Innenkabinen mit 13,30 Quadratmetern Fläche bis zur Pinnacle Suite mit knapp 120 Quadratmetern Fläche. Im Übrigen gibt es spezielle Spa-Kabinen, Familienkabinen mit Meeresblick für maximal fünf Personen mit zwei Nasszellen, Außenkabinen für Alleinreisende und behindertengerechte Kabinen.

Wie es sich für eine Premiummarke geziemt, findet der Kabinenservice zweimal täglich statt. Die Kabinenstewards arbeiten paarweise. Sie sind höflich, gut geschult und verstehen sich als Dienstleister.

Täglich ein neues Handtuchtier


Essen und Trinken

Restaurants

Die zehn Bord-Restaurants gliedern sich in im Reisepreis inkludierte und in aufpreispflichtige Restaurants.

Inklusiv-Restaurants

Zu den inkludierten Restaurants zählen das zweigeschossige Hauptrestaurant The Dining Room, das exzellent ausgestattete Buffetrestaurant Lido Market, die Burger Station Dive-In, die Pizzeria New York Deli & Pizza und das Bistro Grand Dutch Café.

MS Koningsdam - Main Dining Room
MS Koningsdam - Lido Market Restaurant
Lido Market Restaurant - die Herren des Wok
MS Koningsdam- das Grand Dutch Café

Aufpreispflichtige Restaurants

Zuzahlungspflichtige Lokale sind das italienische Restaurant Canaletto, die Brasserie Sel de Mer, das Steakhaus Pinnacle Grill, das asiatische Tamarind und das Culinary Arts Center.

MS Koningsdam - Restaurant Canaletto
MS Koningsdam - Restaurant Sel de Mer
MS Koningsdam - Pinnacle Grill
MS Koningsdam - Tamarind Restaurant

Tagsüber wird das Culinary Arts Center für Kochkurse genutzt. Am Abend werden vor den Augen der Passagiere Speisen nach dem „Farm-to-Table-Konzept“ zubereitet, was die Verwendung frischer Zutaten und passender Kräuter aus dem bordeigenen Gewächshaus einschließt.

MS Koningsdam - Culinary Arts Center


Wie auf Kreuzfahrtschiffen üblich werden Kaffee, Tee, Eistee oder ähnliche Erfrischungsgetränke unentgeltlich gereicht. Alle anderen Getränke bedingen Zuzahlungen.

Vielfalt und Qualität der Speisen

Was immer wir bestellen: Appetithappen im Grand Dutch Café, ein Frühstück im Lido Market oder das Dinner im Hauptrestaurant, wir werden mit Speisen in mannigfacher Auswahl und von höchster Qualität verwöhnt. Selbst in der Burger Station Dive-In werden die Speisen, einschließlich der Pommes frites, individuell zubereitet.

MS Koningsdam - die Sushi-Station im Lido Market Restaurant


Die Spezialitätenrestaurants öffnen erst abends. Wir testen den Pinnacle Grill und das Sel de Mer. In beiden Lokalen genießen wir Spitzenküche und ausgezeichneten Service.

MS Koningsdam - Pinnacle Grill Restaurant


MS Koningsdam - Pinnacle Grill Restaurant


MS Koningsdam - Restaurant Sel de Mer


MS Koningsdam - Restaurant Sel de Mer 


Weinkeller & Weinkellner

Die Weinangebote sind auf die Restaurants fixiert. Generell werden gute Weine geboten. Die Reederei pflegt das von amerikanischen Schiffen gewohnte, unverhältnismäßig hohe Preisniveau.

MS Koningsdam - Weinlager des Canaletto Restaurants


Service allgemein

In allen Bedienrestaurants wird engagierter und auf das Gästewohl bedachter Service geboten. Den Empfehlungen zu einzelnen Speisen darf der Gast unbesehen folgen. – Der Abräumservice im Buffetrestaurant bietet ebenfalls keinen Grund zu Klage. Neben ihrer Arbeit finden die Mitarbeiter noch Zeit, den Gästen ein Getränk zu besorgen.

MS Koningsdam - das Team vom Sel de Mer Restaurant


Beispielhafte Hygiene

Buffetrestaurants auf Kreuzfahrtschiffen sind ausgesprochen praktisch. Die Qualität der Speisen überzeugt beinahe überall. Mit der Hygiene hapert es aber dann und wann: Gäste greifen schon einmal mit den Fingern ins Käsebuffet, gehen achtlos mit den gewissenhaft angerichteten Speisen um und lassen bei der Selbstbedienung ab und an den Anstand vermissen. Auf der MS Koningsdam bedienen sich die Passagiere nicht selbst am Buffet. Ihnen werden die ausgewählten Speisen vorgelegt. Beispielhaft!

Open Dining-Option

Um 17:45 und um 20:00 Uhr öffnet der Main Dining Room. Es gelten feste Speisezeiten mit festgelegter Tischordnung. Unabhängig davon bietet HAL den Gästen im Hauptrestaurant zwischen 17:15 und 21:00 Uhr einen flexiblen, offenen Speiseservice, die „Open Dining-Option“.

Bars & Lounges

Das Angebot an Bars & Lounges ist mannigfaltig. Keine Bar, keine Lounge gleicht hinsichtlich ihrer Ausstattung den anderen. Uns gefallen vor allem das Crow’s Nest, die Ocean Bar, die Panorama Bar und die Tamarind Bar. Wären wir Whiskey-Genießer, würden wir die kleine Whiskey Bar zu unserem Stammlokal machen.

MS Koningsdam - das Crow’s Nest
MS Koningsdam - Ocean Bar
MS Koningsdam - Tamarind Bar
MS Koningsdam - Whiskey Bar Notes

Eine besondere Erwähnung verdient das „Blend“. Das Weinlokal entstand aus der Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Weingut Chateau Ste. Michelle im US-Bundesstaat Washington. Gut haben es die Suitengäste: Sie genießen den Aufenthalt in der komfortablen Neptune Lounge.

MS Koningsdam - Weinlokal Blend


MS Koningsdam - Weinlokal Blend


MS Koningsdam - die Neptune Lounge der Suitengäste


MS Koningsdam - die Neptune Lounge der Suitengäste 


Die tägliche, stilvolle Teestunde findet in der Queen’s Lounge statt.

Sport & Wellness

Der über die gesamte Schiffsbreite des Lido Decks reichende und mit bester Technik ausgestattete Sportbereich weckt nicht nur bei sportlichen Naturen Stürme der Begeisterung.

MS Koningsdam - Trainingsgeräte im Sportbereich


MS Koningsdam - Trainingsgeräte im Sportbereich


MS Koningsdam - Laufbänder im Sportbereich


MS Koningsdam - Laufbänder im Sportbereich 


Sonnenhungrige und Baderatten nutzen das Lido Deck mit dem Lido Pool in der Schiffsmitte und dem Sea View Pool im Heckbereich. Die fünf Whirlpools des Schiffs sind ebenfalls gut frequentiert. Das sechsteilige Glasdach über dem Lido Pool wird bei gutem Wetter geöffnet.

MS Koningsdam - Liegen am Lido Pool


MS Koningsdam - Liegen am Lido Pool


MS Koningsdam - der Sea View Pool


MS Koningsdam - der Sea View Pool 


Genügend Platz für Deckliegen ist nicht nur im weitläufigen Poolbereich sondern auch auf den höher gelegenen Decks vorhanden. Schattenplätze sind jedoch rar. Mit Pool-Handtüchern wird nicht gegeizt, und der Getränkeservice klappt nach unseren Beobachtungen ebenfalls.

MS Koningsdam - PoolliegenMS Koningsdam - Poolliegen


Weitere Sportangebote:
Eine 560 Meter lange Promenade führt auf dem dritten Deck um das ganze Schiffe herum. der Jogging Track auf dem Sun Deck ist mit 140 Meter Länge allerdings lächerlich kurz geraten. Tischtennis, Shuffleboard, ein großes Feld für Ballsportarten und Sportgeräte auf dem Sun Deck ergänzen das sportliche Angebot.

MS Koningsdam - der kurze Jogging Track
MS Koningsdam - das Shuffle Board-Feld
MS Koningsdam - das Feld für Ballspiele
MS Koningsdam - Outdoor Sportgeräte

Das Greenhouse SPA & Salon schließt auf Deck 9 an das Gym an. Eine Dependance des SPA liegt darüber auf Deck 10. Der gesamte Wellnessbereich bietet diverse Behandlungsräume für vielfältige Anwendungen. Saunen und ein Indoor-Pool komplettieren die Wellnessangebote.

MS Koningsdam - Greenhouse SPA & Salon
Greenhouse SPA & Salon - Behandlungsraum
Greenhouse SPA & Salon - Ruheliegen
Greenhouse SPA & Salon - Retreat

Zu den SPA-Angeboten zählen ebenfalls die Retreat-Cabanas auf dem Observation Deck (Deck 12). Sie stehen den Schiffsgästen als luxuriöse, private Rückzugsorte gegen eine Gebühr zur Verfügung.

MS Koningsdam - Retreat Cabanas


MS Koningsdam - Retreat Cabanas


MS Koningsdam - Blick in eine Retreat Cabana


Retreat Cabana der MS Koningsdam


Unterhaltung

Die Hauptaufgabe des Unterhaltungskomplexes besteht darin, die bei voller Auslastung des Schiffs mehr als 2.500 Gäste auf anspruchsvolle Weise zu unterhalten. Ein ambitioniertes Programm sorgt den ganzen Tag über für qualifiziertes Entertainment. Die technischen Voraussetzungen hierfür sind gegeben.

World Stage

Ein entscheidender Veranstaltungsort ist die zweigeschossige World Stage. Das besondere Merkmal dieser Hauptbühne ist die über zwei Decks reichende, 76 Meter lange und um 270° gewölbte HD-LED-Leinwand. Sie ermöglicht spektakuläre Projektionen. Bei bestimmten Veranstaltungen werden Sitzplätze im Rund hinter der Bühne angeboten. Bei diesen Gelegenheiten interagieren Sänger und Tänzer mit den sie umgebenden Zuschauern.

MS Koningsdam - Informationsveranstaltung im World Stage-Theater

MS Koningsdam - Informationsveranstaltung im World Stage-Theater


Apropos Tänzer: Im Verlauf unserer Reise sehen wir mehrere Bühnenshows der 10-köpfigen Tanztruppe. Die Tänzer und Tänzerinnen agieren perfekt, gehen teilweise ein höllisches Tempo und sind mit viel Freude bei der Sache.

Kino-LED-Leinwand

Unter dem zu öffnenden Glasdach des Lido Decks werden regelmäßig Spielfilme oder Filmdokumentationen gezeigt. Die Sonnenliegen dienen an Abenden als Kinoliegen. Zu den Filmen wird den Gästen kostenloses Popcorn gereicht.

Music Walk

Für ein vielseitiges, musikalisches Entertainment sorgt der Music Walk. Auf drei Bühnen dreht sich alles um Musik. Den Gästen werden in den Abendstunden unterschiedlichste musikalische Angebote gemacht. Spielorte sind:

Die Lincoln Center Stage:

Dort treten täglich Interpreten mit abwechslungsreichen Kammermusik-Darbietungen auf;

MS Koningsdam - KammermusikensembleMS Koningsdam - Kammermusikensemble


Das Billboard Onboard:

Zwei einander gegenübersitzende und genial interagierende Pianisten und Sänger präsentieren den Gästen die Chartbreaker und Gassenhauer der letzten 50 Jahre;

MS Koningsdam - Pianistin im Billboard Onboard


MS Koningsdam - Pianistin im Billboard Onboard


MS Koningsdam - Pianisten im Billboard Onboard


MS Koningsdam - Pianisten im Billboard Onboard 


Der B.B. King’s Blues Club:

Die B.B. King’s All-Stars Band heizt ihren Gästen an den Abenden in dem zweigeschossigen Club mit Blues, Jazz, Rock und flotter Musik aus Memphis/Tennessee ein. Passend zum Hörgenuss werden Cocktails mit Bezeichnungen wie „Lucille“ oder „Rock me Baby“ serviert.

MS Koningsdam - B.B. King’s Blues Club


MS Koningsdam - B.B. King’s Blues Club


MS Koningsdam - Sängerin im B.B. King’s Blues Club


MS Koningsdam - Sängerin im B.B. King’s Blues Club 


Sonstige Unterhaltung

Ein amerikanisches Kreuzfahrtschiff ist ohne Spielkasino nicht vorstellbar. Das Casino mit Tisch- und Automatenspiele finden wir auf Deck 3. Es genießt nach unseren Beobachtungen regelmäßig guten Zuspruch.

MS Koningsdam - im Casino


MS Koningsdam - im Casino


MS Koningsdam - im Casino


MS Koningsdam - im Casino 


Zu den Publikumsfavoriten zählen auch Bingo-Veranstaltungen mit attraktiven Preisen.

Kunstgalerien, Kunstauktionen und Ladengeschäfte auf Kreuzfahrtschiffen sind nach unserem Empfinden ebenfalls Orte der Unterhaltung. Diese Bereiche liegen – wie das Casino – vorwiegend auf dem 3. Deck.

MS Koningsdam - in Kürze beginnt die Kunstauktion
MS Koningsdam - der Liquor Shop
MS Koningsdam - Tanzstunde
MS Koningsdam - digital Workshop

Erstklassig finden wir die Edutainment-Angebote. Uns begeistern vor allem die Filmdokumentationen von BBC Earth. Sie sind wie geschaffen für die LED-Leinwand der World Stage.

Allgemeine Informationen zu MS Koningsdam

Indienststellung

April 2016

Taufpatin

Königin Máxima der Niederlande

Abmessungen

Länge 296 Meter, Breite 35 Meter

Vermessung

99.500 BRZ

Passagierdecks

12 Decks

Motoren

4 Dieselmotoren à 17.000 PS

2 Azipods

Antriebsleistung 28.000 kW

Baukosten

Geschätzt: 520 Mio. US-Dollar

Passagiere 

2.650 bei Doppelbelegung

Kabinen

1.331

Crew

Ca. 1.000

Flagge

Niederlande

Werft

Fincantieri, Marghera/Venedig

Bordsprache

Englisch

Bordwährung

US-Dollar

Fazit und Schiffsbewertung

Wir berichten über ein perfektes Kreuzfahrtschiff. Die im April 2016 in Dienst gestellte MS Koningsdam wurde nach modernsten Gesichtspunkten konstruiert und gebaut. Alle Bereiche des Schiffs bieten den Passagieren Premiumqualität: Die Ausstattung, die gastronomischen Angebote, der Service und die Unterhaltung erfüllen höchste Ansprüche.

MS Koningsdam - Oceam BarMS Koningsdam - Oceam Bar


Deutschen Kreuzfahrtgästen, die anstelle ihrer Kultmarken AIDA Cruises und TUI Cruises hochwertige Kreuzfahrtangebote kennenlernen möchten, sei die MS Koningsdam als Kreuzfahrtschiff wärmstens empfohlen.

Update – April 2023

MS Koningsdam buchen

MS Koningsdam Angebote
MS Nieuw Statendam angebote bei logitravel
Queen Victoria Ehoi Angebote