MS Rottderdam

MS Rotterdam


Die 1997 in Dienst gestellte MS Rotterdam ist das drittälteste von derzeit 14 Kreuzfahrtschiffen der Holland America Line (HAL). Das Schiff zählt zur Rotterdam-Klasse. Zwischen den Jahren 1990 und 2000 wurden vier Schiffe dieser Klasse gebaut.

Verglichen mit den Neubauten MS Koningsdam und MS Nieuw Statendam, die bei Doppelbelegung mehr als 2.600 Passagiere aufnehmen, wirkt die MS Rotterdam wie aus der Zeit gefallen. Das 238 Meter lange Schiff bietet den 1.404 Passagieren seiner 702 Kabinen gefühlt viel Raum. Das gilt insbesondere für die großzügig dimensionierten öffentlichen Bereiche. Die weitläufigen mit Teakholz belegten Außendecks erinnern an vergangene nautische Traditionen. Seit der Gründung der Reederei im Jahr 1871 ist MS Rotterdam das sechste Flottenschiff das den Namen der zweitgrößten Stadt Hollands trägt. 

MS Rotterdam in Huatulco/Mexiko

MS Rotterdam in Huatulco/Mexiko


Die Rotterdam ist ein geeignetes Kreuzfahrtschiff für Gäste, die auf Kletterwände, Aquaparks und tosende Unterhaltung verzichten mögen. Das stilvolle Schiff besitzt alle Vorzüge eines im Premium-Segment angesiedelten Schiffs.

MS Rotterdam - Atrium

MS Rotterdam - Atrium


Kabinen & Suiten

MS Rotterdam besitzt insgesamt 702 Kabinen und Suiten. Sie liegen auf den Passagierdecks 1, 2, 3, 6 und 7. Helle Wandbeläge, helles Holzimitat, große Spiegelflächen und dazu harmonierende Teppichböden schaffen in allen Kabinen eine wohnliche Atmosphäre. Die Einzelbetten der Kabinen lassen sich zu einem Queen Size-Bett verwandeln. Matratzen mit der wohlklingenden Bezeichnung „Mariner’s Dream“ bieten Schlafkomfort. Bemerkenswert ist der großzügig bemessene Stauraum. Die technische Ausstattung der Kabinen ist zeitgemäß. Die wenigen Steckdosen passen für amerikanische und europäische Stecker-Systeme.

MS Rotterdam - Vista Suite # 6138

MS Rotterdam - Vista Suite # 6138


Die Bäder wirken geräumiger als die Nasszellen vieler moderner Schiffe. Die Innenkabinen sind mit Duschen ausgestattet. Von der Außenkabine aufwärts gehören (kleine) Badewannen zum Standard.

MS Rotterdam besitzt …

  • 125 Innenkabinen
  • 346 Meerblickkabinen
  • 132 Balkonkabinen
  •  39 Lanai Kabinen
  •  20 Vista Suiten
  •  36 Neptune Suiten
  •    4 Pinnacle Suiten

Besonderes:

Die Lanai Kabinen gewähren ihren Bewohnern einen direkten Zugang zum umlaufenden unteren Promenadendeck (Deck 3). Das Deck ist großzügig mit bequemen hölzernen Deckchairs ausgestattet. Dicke Auflagen machen den Aufenthalt zum Genuss. Je zwei der Liegestühle sind für die Bewohner einer Lanai Kabine reserviert. Verspiegelte Glasschiebetüren verwehren von außen den Blick in die Kabinen.

MS Rotterdam - Promenadendeck mit den Lanai Kabinen

MS Rotterdam - Promenadendeck mit den Lanai Kabinen


Ab der Vista Suiten-Kategorie dürfen sich Passagiere über eine geräumige mit Teakholz ausgelegte Veranda und über eine Whirlpool-Badewanne freuen.

MS Rotterdam - Badewanne Vista Suite # 6138

MS Rotterdam - Badewanne Vista Suite # 6138


Anspruchsvolle Gäste buchen Neptune und Pinnacle Suiten. Deren Ausstattung ist üppig. Zudem genießen die Suitenbewohner den Concierge-Service sowie individuelle Zusatzleistungen.

Der Kabinenservice findet zweimal täglich statt. Die Room Attendants arbeiten paarweise. Sie sind freundlich, gut geschult und beherrschen ihr Handwerk aus dem Effeff.

Essen und Trinken

Restaurants

Auf der Rotterdam wird nach im Reisepreis inkludierten und zuzahlungspflichtigen Restaurants unterschieden.

Inkludierte Restaurants

  • The Dining Room (D 4 & 5)
  • Lido Market ( D 8)
  • Dive-In ( D 8)
  • Pizzeria New York Pizza ( D 8)

Im Bedienrestaurant Dining Room und im Buffetrestaurant Lido Market werden Frühstück, Lunch und Abendessen serviert.

Zum Abendessen ist der repräsentative und edel ausgestattete Dining Room zu bevorzugen. Den Eingang zum Dining Room zieren großformatige Wandgemälde sowie ein Schiffsmodell der fünften MS Rotterdam. - Auf vielen Kreuzfahrtschiffen herrscht mittlerweile in den Restaurants eine qualvolle Enge. Nicht so auf der MS Rotterdam: Das Hauptrestaurant bietet seinen Gästen außergewöhnlich viel Bewegungsfreiheit zwischen den Tischen.

MS Rotterdam - Main Dining Room - Eingangsbereich
MS Rotterdam - Main Dining Room - D4
MS Rotterdam - Main Dining Room - D 5
MS Rotterdam - Main Dining Room - D 5

 

Die Qualität der Speisen ist sehr gut. Die Menüs variieren täglich. Selbst „Surf and Turf“ steht an einem Abend auf der Speisekarte. Unwillkürlich stellt sich bei der gebotenen Vielfalt und Qualität die Frage, weshalb es die Spezialitätenrestaurants überhaupt gibt.

Die Servicekräfte des Restaurants arbeiten professionell. Sie sind aufmerksam und engagiert. Das erfahren speziell jene Gäste, die sich wie wir für die Open Dining-Variante entscheiden. Sie haben keinen festen Sitzplatz und werden entsprechend der Auslastung des Restaurants in unterschiedlichen Bereichen platziert. Speziell diese Passagiere erfahren die durchgängig gute Servie-Qualität.

Das Buffetrestaurant Lido Market auf dem Lido Deck ist ebenfalls bemerkenswert gut möbliert. Kein Vergleich zum kargen Design manch anderer Kreuzfahrtschiffe. Wer mag nutzt die um den Pool herum gruppierten ansprechenden Tische. Die Qualität der Speisen entspricht dem Niveau des Dining Rooms. Schließlich versorgt eine gemeinsame Küche beide Restaurants.

MS Rotterdam - Buffetrestaurant Lido Market

MS Rotterdam - Buffetrestaurant Lido Market


Die Gäste bedienen sich an gut organisierten Themenstationen mit kalten Speisen. Warme Speisen und Eis werden grundsätzlich vorgelegt. Wartezeiten entstehen praktisch nicht. Der Abräum-Service arbeitet effizient. Nach kurzer Zeit sind die Tische für die Folgegäste vorbereitet. Zwischendurch nehmen sich die Mitarbeiter sogar noch die Zeit, ihre Gäste mit kalten und warmen Getränken zu versorgen. Beispielhaft!

MS Rotterdam - Buffetrestaurant Lido Market
MS Rotterdam - Buffetrestaurant Lido Market - Frischestation
MS Rotterdam - Buffetrestaurant Lido Market - Distant Lands
MS Rotterdam - Buffetrestaurant Lido Market - Bread Board

 

Das ebenfalls auf dem Lido Deck untergebrachte Dive-In bietet die Klassiker für den Hunger zwischendurch: Burger, Hotdogs, Pommes frites, Taccos und Salate. Das alles wird frisch zubereitet.

MS Rotterdam - Dive-In
MS Rotterdam - Dive-In - alles frisch

 

Vor dem achtern auf dem Lido Deck installierten Sea View Pool liegt die New York Pizza. Ihre Spezialität: knackige Salate und schmackhafte Pizzen.

MS Rotterdam  - New York Pizza

MS Rotterdam - New York Pizza


Einer Erwähnung bedürfen ebenfalls der Nacht-Imbiss im Lido Market, die zur Happy Hour gereichten Häppchen im Crow’s Nest und der kostenlose 24/h-Kabinenservice.

Zuzahlungspflichtige Restaurants

  • Canaletto
  • Pinnacle Grill

Das schmucklose, an den Lido Market angrenzende Canaletto offeriert italienische Spezialitäten. Es ist nur abends geöffnet.

MS Rotterdam - Canaletto Restaurant

MS Rotterdam - Canaletto Restaurant


Im Pinnacle Grill nehmen Suiten-Bewohner ihr Frühstück ein. An den Abenden variiert das elegant eingerichtete Restaurant Fleischspezialitäten und Seafood. An einem Abend pro Reise wandelt sich das Restaurant zum „Sel de Mer“. Dieses der französischen Küche verpflichtete Spezialitätenrestaurant gab es ursprünglich nur auf der MS Koningsdam.

MS Rotterdam - Pinnacle Grill
MS Rotterdam - Pinnacle Grill
MS Rotterdam - Pinnacle Grill
MS Rotterdam - Pinnacle Grill

 

Getränke

Als Standardgetränke werden an Bord Eistee, Kaffee, Limonade, Tee und Wasser geboten. Alle übrigen Getränke sind zu bezahlen. Das Preisniveau darf als „(ab)gehoben“ bezeichnet werden.

Weinkeller & Weinkellner

Abhängig von der Thematik der Restaurants variieren die Weinangebote. Die Weine sind gut und teuer. Weintrinkern ist ein Wein-Package zu empfehlen. Gegenüber den glasweise ausgeschenkten Weinen stellen die „Pakete“ die deutlich kostengünstigere Alternative dar.

Open Dining-Option

Gästen, die sich dem Diktat fester Essenszeiten nicht unterwerfen möchten, wird die Open Dining-Option geboten. Zwischen 17:15 und 21:00 Uhr genießen diese Passagiere einen flexiblen und hervorragend organisierten Service.

Bars & Lounges

Auf der Rotterdam wählen die Passagiere zwischen folgenden Bars & Lounges. Es sind …

  • das Crow’s Nest (D 9)
  • die Lido Bar (D 8)
  • die Sea View Bar (D 8 achtern)
  • die Ocean Bar (D 5)
  • das MIX (D 5)
  • das Explorations Café (D 5)

Das Crow’s Nest vorn auf dem 9. Deck findet vielseitige Verwendung. Tagsüber wird es als Aussichtsdeck oder für diverse Veranstaltungen genutzt, und abends, nach der Happy Hour, wandelt es sich zum Tanzpalast.

MS Rotterdam - Crow's Nest
MS Rotterdam - Crow's Nest

 

Die ansprechend gestaltete Lido Bar liegt, wie der Name es erwarten lässt, am Swimming Pool auf Deck 8. Achtern liegt auf demselben Deck die Sea View Bar. Beide Bars sind tagsüber ab 8:00 bis zum Abend geöffnet. Sie versorgen die Gäste des Lido Decks.

MS Rotterdam - Lido Bar
MS Rotterdam - Lido Bar
MS Rotterdam - Lido Bar
MS Rotterdam - Sea View Bar

 

Die zentral positionierte Ocean Bar liegt auf Deck 5. Neben guten Getränken wird den Gästen regelmäßig Live Music geboten.

MS Rotterdam - Ocean Bar

MS Rotterdam - Ocean Bar


Das MIX versorgt das benachbarte Casino und den Veranstaltungsbereich Billboard on board.

MS Rotterdam - MIX

MS Rotterdam - MIX


Die klassische Teestunde findet um 15:00 Uhr in einem Teilbereich des Dining Rooms auf Deck 5 statt.

Im Explorations Café direkt neben der Bibliothek werden kostenpflichtige schmackhafte Kaffeespezialitäten zubereitet. 

MS Rotterdam - Explorations Café

MS Rotterdam - Explorations Café


Sport & Wellness

Auf Deck 8, dem Lido Deck, liegt das Fitness Center. Es nimmt die gesamte vordere Schiffsbreite ein. Die Ausstattung ist in Relation zur Größe des Schiffs angemessen und auf der Höhe der Zeit.

MS Rotterdam - Fitness Center
MS Rotterdam - Fitness Center

 

An das Fitness Center schließt das Greenhouse SPA & Salon an. Geboten werden gegen entsprechendes Entgelt vielfältige SPA-Anwendungen. Das Wellness-Center wird vom renommierten SPA-Betreiber Steiner geführt.

MS Rotterdam -SPA & Salon

MS Rotterdam -SPA & Salon


Auf dem Lido Deck liegen unter einem zu öffnenden Glasdach der Lido Pool und zwei Whirl Pools. Bei guten Wetterbedingungen ist das Dach geöffnet. Ein zusätzliches flaches Wasserbecken sowie zwei weitere Whirl Pools finden Wasserratten am Heck des Schiffes. Die Liegemöglichkeiten im Poolbereich reichen aus. Zusätzliche Liegeflächen finden sich auf dem Sky Deck (Deck 10), am Sea View Pool sowie auf dem Lower Promenade Deck (Deck 3).

MS Rotterdam - Lido Pool
MS Rotterdam - Lido Pool
MS Rotterdam - Lido Pool - sie beißen nicht
MS Rotterdam  - Liegen am Sea View Pool

 

Freie Liegen sind grundsätzlich verfügbar. Die auf deutschen Schiffen zu beobachtende Unart des Reservierens von Liegen findet auf der Rotterdam nicht statt. Mit Pool-Handtüchern wird nicht gegeizt, und der Poolservice ist beispielhaft. Kaum ist eine Liege von den Nutzern freigegeben worden, schon richten die Pool Butler sie für andere Gäste her. Die Liegen werden mittels einer Messlatte exakt ausgerichtet. Abweichungen werden nicht geduldet. Der Getränkeservice funktioniert ebenfalls tadellos.

MS Rotterdam - perfekt ausgerichtete Liegen am Lido Pool

MS Rotterdam - perfekt ausgerichtete Liegen am Lido Pool


Die übrigen Sportangebote

Eine gedeckte Promenade führt auf dem dritten Deck, dem Lower Promenade Deck, um das ganze Schiff herum (3½ Umrundungen entsprechen einer Meile). Jogging ist in diesem Bereich nicht gestattet.

MS Rotterdam - das umlaufende Promenadendeck
MS Rotterdam - das umlaufende, gedeckte Promenadendeck

 

Eine kurze Joggingbahn finden Läufer dagegen auf Deck 9. Die Bahn verläuft oberhalb des Pools. 

MS Rotterdam - Joggingbahn

MS Rotterdam - Joggingbahn


Weitere Sportmöglichkeiten sind Tischtennis, Shuffleboard, Ballsportarten sowie Aerobic, Pilates und Yoga. Kletterwände, Aquaparks und Hochseilgärten fehlen dagegen. Wir vermissen sie nicht.

MS Rotterdam - Shuffle Board
MS Rotterdam - Käfig für Ballsport

 

Unterhaltung

Den ganzen Tag über sorgt ein differenziertes und ambitioniertes Unterhaltungsprogramm für abwechslungsreiches Edu- und Entertainment.

Der zentrale Spielort der Bordunterhaltung ist das stilvolle, zweigeschossige Main Stage genannte Theater. Die weiten Abstände zwischen den Sitzreihen erfreuen groß gewachsene Menschen. Allerdings haben die Sessel schon bessere Tage gesehen.

MS Rotterdam - Main Stage - Bühne
MS Rotterdam - Main Stage D 4
MS Rotterdam - Main Stage D 4
MS Rotterdam - Main Stage

 

Das Theater liegt im vorderen Schiffsbereich auf dem 3. und 4. Deck. Auf üppige Bühnenshows mit Sängern und Tänzern müssen die Passagiere verzichten. Stattdessen treten Sänger, Gesangsgruppen und andere Künstler auf. Allesamt hochkarätige Vertreter ihres Fachs. Packende Filmbeiträge bieten die Präsentationen der „BBC Earth Experiences“.

Das kleine Wajang Theater auf dem 4. Deck wird für Filmvorführungen genutzt. An Seetagen dient es außerdem America’s Test Kitchen als Standort der Kochschule. Mittschiffs auf Deck 5 liegt das mit Spieltischen und Automaten ausgestattete Casino.

MS Rotterdam  - America's Test Kitchen
MS Rotterdam  - Casino
 
 

Zum Unterhaltungsprogramm gehören Bingo-Veranstaltungen, kostenlose Küchenführungen, Quizabende, Tanzstunden sowie vielseitige Vorträge. Die meisten der Informationsveranstaltungen werden kostenlos angeboten. Eine beeindruckend große und mit englischsprachiger Lektüre gut ausgestattete Bibliothek liegt neben dem Explorations Café. Imposant ist ebenfalls die Vielzahl der in der Bibliothek ausliegenden Gesellschaftsspiele.

MS Rotterdam - Bibliothek
MS Rotterdam - Bibliothek

 

Der Music Walk bedarf einer besonderen Erwähnung. Er wurde erstmals auf der MS Koningsdam eingerichtet. Seit Kurzem besitzt auch die Rotterdam mit der Lincoln Center Stage und dem Billboard Onboard einen Teil dieser Einrichtung. 

Liebhaber klassischer Musik kommen im unterkühlten Lincoln Center Stage auf ihre Kosten.

MS Rotterdam - Lincoln Center Stage

MS Rotterdam - Lincoln Center Stage


Begeistert aufgenommen werden die Billboard Onboard-Veranstaltungen. Zwei Pianisten mit Gesangstalent spielen an zwei Flügeln Chart-Top-Hits aus der Zeit der 50er- bis 90er-Jahre. Sie interagieren während der jeweils einstündigen Show mit dem begeisterten Publikum auf beispielhafte Weise. Unbedingt sehenswert!

MS Rotterdam - Billboard Onboard

MS Rotterdam - Billboard Onboard


Ambitioniert und von hoher Qualität sind die Crew-Shows der indonesischen und philippinischen Besatzungsmitglieder.

MS Rotterdam - Filipino Crew Show

MS Rotterdam - Filipino Crew Show


Zur Unterhaltung und zur Erbauung trägt die wertvolle bordeigene, vielseitige Kunstsammlung bei. Für Liebhaber von Malerei, Schiffsmodellen oder Nachbildungen einzelner Gestalten der chinesischen Terrakotta-Armee gibt es viel zu bewundern.

MS Rotterdam - Kunstobjekt
MS Rotterdam - Repliken der chinesischen Terrakotta Armee

Allgemeine Informationen zu MS Rotterdam

Indienststellung

November 1997

Taufpatin

Princessin Margriet von Oranien-Nassau

Abmessungen

Länge 238 Meter, Breite 32 Meter

Vermessung

61.849 BRZ

Passagierdecks

9 Decks

Motoren

5 Sulzer-Diesel und

zwei ABB Propulsion-Elektro-Motoren

Max. Geschwindigkeit

25 Knoten (46 km/h)

Passagiere 

1.404 bei Doppelbelegung

Kabinen

702

Crew

ca. 572 (aktuell)

Flagge

Niederlande

Werft

Fincantieri, Marghera/Venedig

Bordsprache

Englisch

Zusammenfassung

MS Rotterdam ist kein Familienschiff. Wer danach sucht ist auf Holland Americas großen Schiffen, der MS Koningsdam oder der Nieuw Statendam, besser aufgehoben. Von MS Rotterdam angesprochen fühlen sich hauptsächlich Paare mittleren und fortgeschrittenen Alters. Sie genießen die reichhaltige und edle Ausstattung eines schwimmenden 4-Sterne-Plus-Hotels, ausgezeichnete gastronomische Leistungen, aufmerksamen Service sowie ausgefeilte und abwechslungsreiche Unterhaltungsangebote.

MS Rotterdam im Hafen von Puerto Vallarta/Mexiko

MS Rotterdam im Hafen von Puerto Vallarta/Mexiko


Die Crew präsentiert sich den Gästen mit Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Zuwendung, wie es heutzutage auf Kreuzfahrtschiffen selbst im gehobenen Preissegment eher unüblich ist. Sofern es irgend möglich ist, gibt die Schiffsführung personalisierte Informationen. Der Gast fühlt sich davon angesprochen und akzeptiert.

Kreuzfahrt-Praxis empfiehlt, die hochwertigen Kreuzfahrtangebote der Holland America Line nicht zuletzt wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses zu testen. MS Rotterdam ist hierfür eine ausgezeichnete Wahl.

MS Rotterdam - Logo der Holland America Line

MS Rotterdam - Logo der Holland America Line


Anmerkungen:

Das Schiff ist vor allem auf die Bedürfnisse der vorwiegend US-amerikanischen und kanadischen Gäste zugeschnitten. Anzumerken ist: MS Rotterdam ist ein englischsprachiges Schiff. Es bietet keinen deutschsprachigen Gästeservice. Passagiere werden zwar auf Deutsch willkommen geheißen. Auch allgemeine Schiffsinformationen liegen in deutscher Sprache in der Kabine aus. Die Umgangssprache ist und bleibt jedoch ausschließlich Englisch. Als Nachrichtenquelle ist lediglich die in deutscher Sprache von Kreuzfahrtschiffen gewohnte „Tagesrundschau“ erhältlich.

Wir testeten MS Rotterdam im Dezember 2019 im Verlauf einer von San Diego/CA nach Fort Lauderdale/Fl. führenden Kreuzfahrt. Wir bewohnten die Vista Suite # 6138.

Buchungsmöglichkeiten MS Rotterdam

ms rotterdam bei astoria kreuzfahrten zentrale
ms rotterdam angebote bei kreuzfahrten.de
ms rotterdam bei e-hoi

Weiterführende Artikel