MSC Lirica - Besonderes


msc lirica versteckte rettungsboote

Die MSC Lirica wurde im Jahr 2003 in Dienst gestellt. Für damalige Verhältnisse war die Schiffsgröße beachtlich. Später auf Kreuzfahrtschiffen aufgekommene Innovationen wie groß dimensionierte Wasserrutschen, Kletterwände, Eislaufbahnen, Glasbläsereien oder überdachte Promenaden sucht der Gast an Bord vergebens.

Die MSC Lirica ist ein „handfestes“ gut ausgestattetes Kreuzfahrtschiff, das seinen Gästen an Ausstattung, Service und Unterhaltung Vieles bietet. Eine Besonderheit ist anzumerken. Auf diesem Schiff behindern die Rettungsboote nicht den Ausblick aus den Außenkabinen. Einen solchen Vorzug können viele andere Schiffe nicht vorweisen.