Autor: Karl W. P. Beyer

Gäste der MSC Lirica wählen unter vier Kabinentypen die ihnen genehme aus. Das Schiff bietet 780 Kabinen. Vielfältige Optionen – wie heutzutage auf den meisten Cruisern üblich – vermisst man an Bord des Schiffes. Unterschieden wird zwischen den folgenden Klassen.

  • Innenkabinen (13 m²)
  • Behindertengerechte Innenkabinen (21 m²)
  • Außenkabinen (13 m²)
  • Balkonsuiten (27 m²).

 

MSC Lirica - Außenkabine

msc lirica badezimmer

Die 13 m² großen Innen- und Außenkabinen sind von der Größe her nicht wirklich der Hit. In ihnen geht es schon ein wenig eng zu. Die Kabinen weisen jedoch alles Notwendige auf. Klimaanlage, Schrank, Badezimmer mit Dusche, interaktives TV-Gerät, Telefon, Minibar und Zimmersafe sind vorhanden. Die Betten lassen sich zusammenstellen.

Hiervon ausgenommen sind nur die Betten der behindertengerechten Innenkabinen. Eine Verbindung der beiden Betten ist in diesen Bereichen definitiv nicht möglich.

Stattdessen wurde diesen Kabinen ein geräumigeres Bad spendiert. Und die Bewegungsfreiheit ist deutlich höher als in den Standardkabinen.

 

 

msc lirica farbtöne Allgemein dominieren bei Möbeln und Wandbelägen helle Farbtöne. Vorhänge, Bettüberwürfe und Kissen harmonieren farblich.

 


 

msc lirica balkonsuite

msc lirica balkon

msc lirica badezimmer balkonsuite

msc lirica arbeitsplatz in der balkonsuite

 

Deutlich kommoder geht es in den Balkonsuiten zu. Ihre Größe beträgt ca. 27 m². Der Zuschnitt ist wesentlich angenehmer, bequemer und zudem wohnlicher.

Durch Einbau eines begehbaren Schranks sind mehr Ablagemöglichkeiten vorhanden. Ein kleines Sofa schafft zusätzliches Wohlbehagen. Auch an einen Laptopzugang wurde gedacht. Dem Bad wurde eine Wanne spendiert.

Die Ausstattung und Atmosphäre der Balkonsuiten empfinden wir als angenehm und stimmig. Die Farbwahl ist gut gelungen. Die Innenarchitekten haben ordentliche Arbeit geleistet.