MSC Musica - Crew

Gut geschult und ständig bemüht die Gäste zufriedenzustellen, so wird der Service an Bord der MSC Musica von unserer Schwester geschildert. - Ein dickes Lob erhält der Kabinensteward. Ein fortwährender Service, die Sauberkeit der Kabine („immer picobello“) und die Freundlichkeit in Person, kennzeichneten die Arbeitsweise und das Auftreten des für die Kabine Verantwortlichen. Die beiden Tischkellner im Restaurant, der Weinkellner und die Barkeeper und Bedienungen in den Bars und Lounges werden ebenfalls positiv gewürdigt. Unversehens stand unsere Schwester einer Kellnerin gegenüber, die sie an Bord der MSC Poesia kennen und schätzen lernte. Und diese erinnerte sich noch im Detail an sie und die übrige Tischgesellschaft. Das finden wir phänomenal.

MSC MUSICA - Lange nicht gesehen

Hervorzuheben ist, dass sich alle Servicekräfte bei Sprachproblemen der mitreisenden Kinder mühten, sie zu verstehen und ihre Wünsche zu erfüllen. Besser konnte es nicht sein. Und auch dem Maître des Restaurants vertraute sich unsere Schwester gern an. Schließlich war er außerordentlich freundlich, zuvorkommend und fähig. Dinge, die der Gast auf Kreuzfahrtschiffen immer schätzt. - Zu Klagen gab es wirklich keinen Anlass.