Die Crew-Mitglieder, mit denen wir in Kontakt kommen, sind gut geschult und ständig bemüht uns zufrieden zu stellen. Gut der Kabinensteward, der seine Arbeit umsichtig und ordentlich versieht. Die Kabine wirkt nach seinem Auftritt pico bello. Schön sind auch immer die Skulpturen, die er aus Handtüchern zaubert. Der Tischkellner, sein Assistent und der Weinkellner geben alles, uns zu verwöhnen. Da darf auch gern einmal ein Sonderwunsch geäußert werden; die Herren kümmern sich mit Erfolg.

Die Barkeeper und Servicekräfte - unter Deck und auf dem Pooldeck – haben immer Auge und Ohr für ihre Gäste. Da gibt es nichts zu beklagen. In diesem Zusammenhang soll auch einmal die Freundlichkeit dieser Menschen gerühmt werden, deren Job nicht so einfach ist, wie es manchmal scheint. Sie arbeiten 7 Monate ohne Unterbrechung, bevor ihr Kontrakt endet und sie wieder einmal in ihre Heimat, z.B. Bali, fahren dürfen. Natürlich gehen sie in ihrer Freizeit in den Häfen von Bord und sehen einmal etwas anderes als das Schiff, aber Urlaub ist das nicht.

MSC Sinfonia - Blau-Weißer Service MSC Sinfonia - Der mobile Mojito Verkäufer MSC Sinfonia - Pool Attendant