Autor: Karl W. P. Beyer

Queen Mary 2 (QM2) ist derzeit noch eines der größten Passagierschiffe der Welt. Es verfügt über 1.310 Staterooms und Suiten. Die Quote der Kabinen mit Balkonen oder Terrassen liegt bei 67,1 Prozent. Das ist kein herausragender Wert, modernste Kreuzfahrtschiffe weisen auf diesem Gebiet deutlich bessere Verhältnisse auf. Aber QM2 wurde auch nicht als Kreuzfahrtschiff, sondern als Passagierschiff im Linienverkehr konzipiert.

Queen Mary 2 - Balkonkabinen

Queen Mary 2 - Balkonkabinen


Auf diesen Umstand ist vermutlich die relativ hohe Zahl an preisgünstigeren Innen- und Außenkabinen zurückzuführen.

Das Angebot an Kabinen der Britannia-Kategorie gliedert sich zahlenmäßig in …

  • 293 Innenkabinen
  • 138 Kabinen mit Meerblick
  • 706 Balkonkabinen

Diese Kabinen besitzen alles, was eine Seereise angenehm und entspannend macht. Schon die Innenkabinen bieten ausreichend Raum. Sogar ein Sessel und ein Tisch finden dort Platz.

Queen Mary 2 - InnenkabineQueen Mary 2 - Innenkabine

Die Balkonkabinen besitzen ein Zweisitzer-Sofa sowie einen Couchtisch. Für alle Kabinen gilt, dass die Betten auseinander- oder zusammengerückt werden können. Die Matratzen sind behaglich. In den Kabinen ist ausreichend Schrankraum vorhanden. Auch die Gesellschafts-Garderobe findet noch problemlos Platz. Ein Kühlschrank, ein modernes TV-Gerät, ein Safe und ein Fön gehören zur Grundausstattung. Anzumerken ist, dass die Kabinenstecker einen Adapter benötigen, da die Stromversorgung auf British-3-Pin-Normen eingerichtet ist. Die Badezimmer sind ausreichend groß; der Duschbereich ist geräumig.

Queen Mary 2 - Balkonkabine 8063 mit eingeschränkter SichtQueen Mary 2 - Loggiakabine 4187Queen Mary 2 - Loggiakabine 4187 - Badezimmer

 

Einige Besonderheiten

Queen Mary 2 - Innenkabinen mit Blick auf die Grand Lobby

 

Queen Mary 2 - Innenkabinen mit Blick auf die Grand Lobby


Diverse auf den Decks 5 und 6 gelegene Innenkabinen bieten einen Blick in die pompöse Grand Lobby.

Die Balkonkabinen auf dem 8. Deck haben wegen der davor angebrachten Rettungsboote nur eingeschränkte Sicht. Teurer angeboten als diese werden die tiefer gelegenen sogenannten „Loggia-Balkonkabinen“ auf den Decks 4, 5 und 6.

„Loggia“ bedeutet in diesem Fall, dass die Kabinen keine Glasverkleidung aufweisen. Vielmehr sind die Balkone dieser Kabinen wegen ihrer Nähe zum Meeresspiegel durch die solide Stahlwand des Schiffes geschützt, in die ein großes Fenster geschnitten wurde. Durch diese Maßnahme ist in dieser Klasse die Sicht ebenfalls eingeschränkt. Die Reederei gibt die Größe dieser Kabinen mit 25 m² an (glasverkleidete Balkone 23 m²).

Queen Mary 2 - Loggiakabine 4187

Queen Mary 2 - Loggiakabine 4187


Balkonkabinen der Club-Kategorie A1 oder A2 auf Deck 12 gestatten den Kabinengästen, einen Tisch im intimen Club-Bereich des Britannia-Restaurants einzunehmen. Dort wird – anders als im übrigen Restaurant - in einer Sitzung gespeist.

Suiten trennen auf allen Schiffen den „Edelgast“ und Geldbringer vom Rest der Fahrgäste. Suiten-Bewohner auf Schiffen leben deutlich angenehmer. Dies gilt im Besonderen für QM2. Im Suiten-Bereich (173 Einheiten) wird unterschieden nach …

76 Junior Suiten

82 Suiten

 6 Penthouse Suiten

 4 Suiten im Frontbereich des Schiffs

 5 Duplex Apartments.

Princess Suiten liegen allesamt auf Deck 10. Deren Raumangebot wird mit 35 m² angegeben. Die Balkone sind großzügig, und die Bäder bieten mit Badewanne und separater Dusche schon einen Anflug von Luxus. Gespeist wird im Princess Grill Restaurant. Ein Concierge-Service, täglich frisches Obst, und ein exklusiver Zugang zur edlen The Queens Grill Lounge positionieren die Princess Suiten deutlich oberhalb der Standard-Britannia-Kategorie.

Queen Mary 2 - Suite 9023

Queen Mary 2 - Suite 9023


Richtig nobel, versprochen werden Reiseerlebnisse der Spitzenklasse, geht es in der Queen-Grill-Kategorie zu. Die Duplex-Appartements, Penthäuser und Suiten besitzen Marmorbäder, Badewannen mit Whirlpool-Vorrichtungen, einen Butler Service und frische Blumen. Gespeist wird im Queens Grill Restaurant, das noch nobler als das Princess Grill Restaurant wirkt. Die Größen der Suiten werden für die Queens Suiten mit 47 m² angegeben. Dort spielt sich das Leben überwiegend noch in einem Raum ab.

Die Penthäuser bringen es auf 70 m² und die Royal Suiten auf 74 m². Spätesten in der Klasse der Duplex Appartements mittschiffs und hinten auf den Decks 9 und 10 (137 bis 145 m² Fläche) darf die Frage eines bekannten schwedischen Möbelhauses „Lebst du schon, oder wohnst du noch?“ gestellt werden. Die Grand Duplex Appartements hinten auf Deck 9 toppen mit 209 m² alle anderen Kabinenangebote. 

Queen Mary 2 - Queens Suite Terrasse

Queen Mary 2 - Queens Suite Terrasse