Queen Mary 2 - Route und Bewertung


Die Route

Die Palette in der Passagierschifffahrt ist groß und bunt. Wir denken an Großfähren, Post- und Expeditionsschiffe sowie die Kreuzfahrtschiffe. Und dann gibt es noch die Queen Mary 2. Sie steht über allen Schiffen, die wir bislang kennen.

Queen Mary 2 - Grand Lobby

Queen Mary 2 - Grand Lobby


Als Passagiere bevorzugen wir Expeditionsschiffe sowie kleine und mittelgroße Kreuzfahrtschiffe. Bei der Queen Mary 2 machen wir eine Ausnahme. Wir kennen QM2 von einer Transatlantikreise im Jahr 2015 und einer Kurzreise im August des Jahres 2022. Die von Hamburg nach Southampton führende Reise frischte unsere Erinnerungen auf, zumal zwischen beiden Reisen das Schiff im Jahr 2016 eine Modernisierungsphase durchlief. Wir betonen, dass wir QM2 nicht in Ihrer Eigenschaft als Kreuzfahrtschiff kennen.

Queen Mary 2 im Schiffsalltag

An Bord der QM2 fühlen wir uns in einer anderen Welt. Das Schiff befindet sich gegenüber 2015 in einem sehr guten Zustand. Der Kabinenservice und der Service in den gastronomischen Bereichen lässt nicht zu wünschen übrig. Im Vergleich zu vielen Kreuzfahrtschiffen wird auf der QM2 auf Etikette geachtet. Es gibt Gala-Abende; die Dichte an Abendgarderobe ist hoch.

Queen Mary 2 - Queens Room

Queen Mary 2 - Queens Room


Die Reederei bemüht sich erkennbar um ihre deutschsprachigen Gäste. Man findet die deutsche Sprache in Ansagen, den Tagesmenüs der Bedienrestaurants sowie den täglichen gedruckten Nachrichtendiensten. Wer Service-orientierte, elegante Passagierschiffe mag, dem sei die Queen Mary 2 wärmstens empfohlen. Eine Reise mit QM2 bietet einmalige und unvergessliche Momente.

Update September 2022