Athen


Jeder „Kreuzfahrer“ weiß es, steht Athen auf der Routenliste eines Kreuzfahrtschiffs, wird die Großstadt Piräus vor den Toren Athens angelaufen. In Piräus leben gemäß der Volkszählung des Jahres 2011 ungefähr 164.000 Einwohner. Die Stadt ist vor allem für ihren bedeutenden Hafen bekannt, den die Griechin Melina Mercouri in grauen Vorzeiten eindrucksvoll besang.

Fähren in Piräus

Fähren in Piräus


In der Rangliste der europäischen Containerhäfen nahm Piräus im Jahr 2015 den siebten Platz ein. Die Stadt machte sich vor allem als größter Passagierhafen Europas einen Namen. Jährlich nutzen knapp 20 Millionen Reisende die von Piräus ausgehenden Fährverbindungen zu den griechischen Inseln. Und viele Gäste von Kreuzfahrtschiffen machen in der Hafenstadt Station, um das nahegelegene Athen zu besuchen.

Athens Häusermeer mit der Trilogie

Athens Häusermeer mit der Trilogie


Was wissen wir über Griechenlands Hauptstadt Athen? In der Region Athen leben etwa vier Millionen Menschen. Die Stadt ist die an Bevölkerung und Fläche größte Stadt Griechenlands. Außerdem ist sie das kulturelle, historische und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Was Kultur und Historie anbelangt, belegen das unzählige Sehenswürdigkeiten, derentwegen die Besucher nach Athen strömen.

Athen - Die Akropolis Athen - Blick auf den Hephaistos Tempel

Man sollte wissen, dass Athen lagebedingt ein trockenes und warmes Klima besitzt. Im Sommer kann infolge von Hitzeperioden das Thermometer tagelang bei bis zu 40° im Schatten verharren. Hierauf gilt es beim Besuchsprogramm Rücksicht zu nehmen.

Athen - Ein schattiger Platz an der Platia Ierou Lochou Athen - Am Abend ist die Stadt erträglich

Sofern sie an Bord ihrer Schiffe keine Besichtigungstouren gebucht haben, ist es das Einfachste mit der modernen Metrolinie 1 nach Athen zu fahren. Zudem verbinden mehrere Straßenbahn- und Omnibuslinien Piräus mit Athen.

Piräus Metrostation

Piräus Metrostation


Und jenen Gästen, die von Athen aus eine Kreuzfahrt starten, oder dort ihr Kreuzfahrtschiff verlassen sei es angeraten, noch ein oder zwei Tage für diese einmalige Stadt zu reservieren. 

Die wesentlichen Sehenswürdigkeiten präsentieren wir unter Athen – Sehenswürdigkeiten. Unter Ein heißer Tag in Athen - Ein Rundgang beschreiben wir einen Rundgang zu den wichtigsten touristischen Orten Athens.