Landausflug in die ehemalige Kaiserstadt Huế

Landausflug in die ehemalige Kaiserstadt Huế

Autor: Anne Plau

Im Verlauf einer Kreuzfahrt von Hongkong nach Singapur legt unser Kreuzfahrtschiff Celebrity Millennium im Hafen von Chan May an. Alle Details dazu finden Sie unter Chan May / Huế und unter Huế Sehenswürdigkeiten. Wir nutzen den eintägigen Aufenthalt, um uns die Kaiserstadt Huế anzusehen. Dazu haben wir bereits in Deutschland eine private Tour bei der örtlichen Agentur Eco Nature Travel gebucht. Am Anleger in Chan May warten unsere Reiseführerin Nji, unser Fahrer Glsong und ein Chevrolet Blazer auf uns.

Besichtigung der historischen Stätten von Huế 

Nach 1 ¼ Stunden erreichen wir das 62 Kilometer entfernte Huế. Am Huong Giang, dem Parfümfluss, besteigen wir ein Drachenboot und fahren den Fluss entlang. Es ist ein heißer Tag, etwas dunstig, und auf dem Wasser ist es sehr angenehm.

Hue - Fischer auf dem Parfümfluss


Hue - Fischer auf dem Parfümfluss


Hue - Wasserbüffel am Fluss


Hue - Wasserbüffel am Fluss 


An der Thien Mu Pagode verlassen wir das Drachenboot. Wir besichtigen die Pagode und den Tempel, schauen uns die Unterkünfte der Mönche an und den wunderschönen Garten.

Unser Fahrer holt uns an einem Seitentor ab und bringt uns bis zur Zitadelle, der historischen Residenz der Könige der Nguyen Dynastie. Wir besichtigen die weitläufige Anlage. Besonders beeindruckend sind das Torhaus sowie der Empfangshof mit den steinernen Elefanten, Pferden, Einhörnern und Mandarinen.

Leckeres vietnamesisches Essen 

Mittagessen gibt es in einem Gartenrestaurant nicht weit entfernt von der Zitadelle. Die vietnamesischen Spezialitäten sind außerordentlich lecker. Und auch hübsch angerichtet, frei nach dem Motto: auch die Augen essen mit. Dazu trinken wir ein lokales Bier. Kunstform Salat

Kunstform Salat


Danach fahren wir zur Minh Mang Grabanlage. Sie liegt außerhalb von Huế am Huong Giang, wir brauchen etwa 25 Minuten mit der Limousine. Die Grabanlage ist gebaut wie ein Palast, nur kleiner: Torhaus, Empfangsgebäude, Arbeitsraum, Lesepavillon und so weiter.

Ein gelungener Landausflug 

Danach wird es Zeit zum Schiff zurückzukehren. Die Fahrtstrecke ist wunderschön: Reisfelder neben der Straße, Wasserbüffel und Gräber auf den Feldern, im Hintergrund Berge; alles ist grün. Das Leben spielt sich auf und an der Straße ab: Es gibt viele Mopeds, viele kleine Läden und Märkte. Den letzten Teil der Strecke fahren wir auf einer Landstraße an der Lagune entlang.

Schreine in der Landschaft
Wasserbüffel neben der Straße
Straßenszene vor Hue

Die Tour hat uns außerordentlich gut gefallen. Unsere Reiseleiterin überzeugte durch umfassendes Wissen über Land und Leute. Alle Sehenswürdigkeiten erklärte sie detailliert. Der Fahrer fuhr sicher und konzentriert und stoppte, wann immer wir fotografieren wollten. Und der Wagen war komfortabel und bequem. Wir können die Tour jederzeit empfehlen.

März 2024