Autor: Karl W. P. Beyer

An Brasiliens nordöstlicher Atlantikküste liegt im Bundesstaat Bahia die Hafenstadt Ilhéus. Die Einwohnerzahl der betriebsamen Großstadt wurde für 2013 auf circa 185.000 Einwohner geschätzt. Auf den ersten Blick wirkt die Stadt jedoch kleiner.

Ilhéus - Schiffsliegeplatz mit Blick auf Ilhéus

Ilhéus - Schiffsliegeplatz mit Blick auf Ilhéus


Drei Dinge sind untrennbar mit Ilhéus verbunden:

  • Ilhéus ist Brasiliens bedeutendster Ausfuhrhafen für Kakaoprodukte.
  • Die „endlosen“, weißen Sandstrände, deren Gesamtlänge mit 100 Kilometern angegeben wird.
  • Ilhéus war die Wirkungsstätte des weltberühmten brasilianischen Journalisten und Schriftstellers Jorge Amado.

  • Was gibt es außerdem zu sehen? Im Centro Historico liegen auf engem Raum die wesentlichen Sehenswürdigkeiten.

    Ilhéus - Zentrum mit Rio Ilhéus

    Ilhéus - Zentrum mit Rio Ilhéus


    Sehenswürdigkeiten in Ilhéus

    - die Kathedrale São Sebastião;
    sie wurde im neoklassischen Stil in der Zeit von 1931 bis 1967 errichtet. Das Gotteshaus wirkt von außen gesehen imposant; im Inneren ist es hell und eher schmucklos.

    Ilhéus - Kathedrale São Sebastião     Ilhéus - Kathedrale São Sebastião - Fassade     Ilhéus - Kathedrale São Sebastião - Kirchenschiff

    - die Kirche Matriz de São Jorge dos Ilhéus;
    erbaut wurde die älteste Kirche der Stadt im Jahr 1556.

    - die Bar Vesuvio;
    dort verkehrte Jorge Amado. Im Außenbereich des wenig glamourösen Lokals sitzt ein Abbild des Schriftstellers an einem Tisch. Touristen lieben es offenbar, sich mit der lebensgroßen Figur ablichten zu lassen.

    Ilhéus - Bar Vesuvio

    Ilhéus - Bar Vesuvio


    - der Bataclan;
    das gut restaurierte Gebäude zeugt vom ehemaligen Wohlstand der Kakaobarone. Es diente ursprünglich als Treffpunkt und Kasino. In heutiger Zeit ist das Centro Cultural Bataclan ein Kulturzentrum.

    Ilhéus - Bataclan

    Ilhéus - Bataclan


    - die Cristo Redentor-Statue;
    direkt am Stadtstrand Praia do Cristo steht die etwa sieben Meter hohe Erlöserstatue.

    Ilhéus - Cristo Redentor

    Ilhéus - Cristo Redentor


    - das Kakaomuseum;

    - das Museo Casa de Cultura Jorge Amado;
    das heute als Kulturzentrum genutzte ehemalige Herrenhaus liegt in der Nähe der Kathedrale. Der Schriftsteller verbrachte den größten Teil seines Lebens in diesem Haus.

    Ilhéus - Museo Casa de Cultura Jorge Amado

    Ilhéus - Museo Casa de Cultura Jorge Amado


    - die älteste Zuckermühle Bahias im Stadtteil Rio do Engenho.


    Strände Ilhéus

    Strandliebhabern sei einer der vielen Strände empfohlen. Die Praia do Norte (Nordstrände) sind touristisch weniger entschlossen als die Südstrände. Wir tendieren zum etwa zehn Kilometer vom Zentrum entfernten Praia dos Milionários. In früheren Zeiten war er bevorzugter Aufenthaltsort der Reichen.

    Ilhéus - Praia dos Milionários

    Ilhéus - Praia dos Milionários


    Am langen, festen und weitläufigen Strand verteilen sich an Wochentagen die Besucher auf das Angenehmste. Strandbungalows mit Sanitäreinrichtungen, Umkleidekabinen und Restaurants und Bars sind vorhanden. - Taxifahrer übernehmen für ein überschaubares Geld den Transport zu diesem angenehmen Strandabschnitt. 

    Ilhéus - Praia dos Milionários - Gabriele Strandbar

    Ilhéus - Praia dos Milionários - Gabriele Strandbar