Autor: Karl W. P. Beyer

 Die Sehenswürdigkeiten der Kulturhauptstadt Europas des Jahres 2010 sind so vielfältig, dass sich der eilige Reisende auf Weniges beschränken muss. Zu den wichtigsten Dingen, die man gesehen haben sollte, zählen folgende Bauwerke und Orte:

  • Dolmabahçe-Palast (mit 600 Metern Frontlinie zum Bosporus)
    Istanbul - Dolmabahce Palast
  • Hagia Sophia (die ehemalige Hauptkirche des byzantinischen Reichs)
    Istanbul - Hagia Sofia
  • Rumeli Hisarı (Eine Festung am Bosporus)
    Istanbul - Rumeli Hisari>
  • Sultanahmet-Moschee (Blaue Moschee)
    Istanbul - Sultanahmet Moschee .
  • Topkapi-Palast (Sultanspalast)
    Istanbul - Topkapi Palast
  • Yerebatan-Zisterne (ein gigantisches unterirdisches Wasserreservoir)

  • Die Hagia Sophia und der Topkapi-Palast besitzen den Status von Museen.

    Was man auch nicht versäumen sollte:

  • Großer Basar (Kapalı Carşı)
  • Hippodrom (der heutige Sultanahmet-Platz)
    Istanbul - Sultanahmet Platz
  • Taksim-Platz und die anschließende Istiklal Caddesi