Autor: Karl W. P. Beyer

Beliebte Kreuzfahrt-Destinationen entlang der Alaska Inside Passage sind Alaskas Hauptstadt Juneau, Nordamerikas nördlichster eisfreier Tiefwasserhafen Skagway und die beschauliche Kleinstadt Ketchikan. Die etwas mehr als 8.200 Einwohner zählende, malerisch anzusehende Provinzstadt liegt unweit der Grenze zu Kanada auf der zum Tongass National Forest zählenden Insel Revillagigedo Island.

Tongass National Forest

Tongass National Forest


Ketchikan ist umgeben von ergiebigen Fischgründen. Im Jahr 1883 wurde in der damaligen Einöde eine erste Fabrik zur Verarbeitung von Fisch, vor allem von Wildlachsen, eingerichtet. Weitere Betriebe entstanden in den Folgejahren. Als erste Stadt Alaskas wurde die Ansiedlung im Jahr 1900 offiziell registriert. Zur Fischwirtschaft kamen der Bergbau und die Gewinnung und Verarbeitung von Nutzholz hinzu. Vor allem der Bergbau ließ den Ort prächtig gedeihen. Bergbau und Holzeinschlag gehören jedoch der Vergangenheit an. Heute leben Ketchikan und seine mehr als 8.000 Einwohner hauptsächlich vom Fischfang und vom Tourismus.

Ketchikans Hafen Ketchikan Ketchikan - Zentrum

 

Speziell die Alaska-Sommersaison der Kreuzfahrtschiffe spült unfassbar viele Besucher in die Stadt. Bereits im September 2017 verzeichnete Ketchikan, Alaskas zweitgrößter Kreuzfahrthafen, mit einer Million Passagieren eine neue Bestleistung. An manchen Tagen docken bis zu sechs Schiffe an den langgezogenen Kaianlagen der Kleinstadt. Deren 8.206 Einwohner (US-Census vom 1. Juli 2016) müssen an solchen Tagen circa 13.000 Schiffsgäste „ertragen“. Und die Erfolgsgeschichte hält an. Im Jahr 2018 werden mit Stand vom 1. März 2018 insgesamt 501 Kreuzfahrtschiffe erwartet, und es wird auch wieder mehrere Sechsfachanläufe an einem Tag geben.

Ketchikan - Creek Street

Ketchikan - Creek Street


Den mit Kreuzfahrtschiffen anreisenden Tagesbesuchern wird neben dem attraktiven Ort und der bemerkenswert schönen Landschaft vielerlei geboten. Gewohnte Freizeit-Aktivitäten sind Fischfang, Wildbeobachtungen, Kajaktouren, Zip-Lining, eine Lumberjack Show und anderes mehr.

Crab Fisher-Boot vor Ketchikan

Crab Fisher-Boot vor Ketchikan


Unter Ketchikan Sehenswertes erläutern wir, was interessant ist und welche Unternehmungen sich in Ketchikan anbieten.

en südöstlich von Miami/Florida liegen im Atlantischen Ozean die Inseln der Turks und Caicos. Gemeinsam mit Anguilla, den British Virgin Islands, den Cayman Inseln und Montserrat werden die beiden Inselgruppen den British West Indies zugeordnet.