Malta Sehenswertes


Die Inselgruppe Maltas hat dem Gast vieles zu bieten. Einerseits grandiose Landschaftsformationen wie die Dingli Cliffs, Felsentore und Höhlen und andererseits mittelalterliche Städte wie Valletta, Rabat und Mdina. Jeder der drei Orte ist für sich allein sehenswert.

Wird im Verlauf einer Kreuzfahrt Malta angelaufen, dann ist Valletta schon aus Zeitgründen der Platz, um in die Geschichte Maltas einzusteigen. Hier bekommt der Kreuzfahrer am meisten zu sehen.

Ein Auszug aus der Liste der lohnenden Sehenswürdigkeiten Maltas:

  • Upper und Lower Barracca Gardens mit dem Blick auf den Grand Harbour
    Malta - Lower Barracca Gardens Malta - Grand- Harbour

  • Die Gebäude entlang der Republic Street

  • Der Großmeisterpalast, heute Sitz des maltesischen Parlaments
    Malta - Parlament

  • Die Auberge de Castille, der vormalige Palast der Johanniter, heute Sitz des Premiers

  • Die St. John’s Co-Cathedral mit den Grabplatten der Ritter

    Malta - St. Johns Co-Cathedral

  • Die St. Paul’s Anglican Cathedral nahe dem Manoel Theater

    Malta - Turm von St. Pauls

  • Fort Elmo

    Malta - Fort Elmo

  • Das Manoel Theater

  • Malta Experience – Eine Multimediashow der Geschichte Maltas