Neapel Individuelle Touren

Ein Tag in Neapel

Das nicht touristische NeapelUnser Kreuzfahrtschiff besucht Neapel, die drittgrößte Stadt Italiens. Das beinahe eine Million Einwohner zählende Gemeinwesen am Golf von Neapel, bietet seinen Besuchern neben seiner fantastischen Lage viele Bauten und Denkmäler von hohem geschichtlichen Wert. Wir übertreiben nicht, wenn wir feststellen, dass mehrere Tage nicht ausreichen, um alle Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen.
Weiterlesen: Ein Tag in Neapel

Ein Tag auf Capri

Capri oberhalb der Funicolare „Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt ...“, mit diesen Worten wurde in den 1950er Jahren die zehn Quadratkilometer große Insel im Golf von Neapel besungen. Capri misst in der Länge mehr als sechs Kilometer und in der Breite knapp drei Kilometer. Die höchste Erhebung ist der 589 Meter hohe Monte Solaro.
Weiterlesen: Ein Tag auf Capri

Ein Tag in Sorrent

Sorrent auf Klippen erbaut Unser Kreuzfahrtschiff liegt einen Tag in Neapel. Als Tagesziel entscheiden wir uns für Sorrent. Die 16.000 Einwohner zählende Kleinstadt liegt auf der Halbinsel von Sorrent, 50 Kilometer von Neapel entfernt. Der Ort wurde 700 Jahre vor Christus von den Phöniziern auf vulkanischen Steilklippen errichtet. Sorrent und die angrenzende Amalfiküste sind seit langer Zeit touristische Anziehungspunkte von hohem Rang. Schriftsteller und Maler haben den Ort in ihrem künstlerischen Schaffen verewigt.
Weiterlesen: Ein Tag in Sorrent

Castel Sant' Elmo

Neapel - Stazione Marittima mit Costa neoRivieraUnser Kreuzfahrtschiff liegt an der Molo Angioino, Neapels geräumigem Kreuzfahrt-Terminal, in dem Passagiere Outlet-Boutiquen und Feinkostläden vorfinden. Zu beiden Seiten des Terminals sehen wir die Anleger der Fährschiffe. Linkerhand ragt der Komplex des Castel Nuovo auf. Vor uns, in mehr als 200 Meter Höhe über dem Meer, liegen auf dem Vomero-Hügel das Castel Sant’Elmo und das Kartäuserkloster San Martino.

Weiterlesen: Castel Sant' Elmo